Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Chukku Software-Overclocker(in)
        zusammen mit den Eiswolf / Eisbär Ready Radiatoren (vorbefüllt + Schläuche mit Schnellkupplung) bekommt man so endlich einmal einen GPU AiO Kühler, der nicht auf einen popeligen 120mm Radiator beschränkt ist.. hat schon was.

        Der typische Kritikpunkt, dass die Pumpen bei AiO Lösungen mangels Entkoppelungsmöglichkeit immer der Schwachpunkt sind, bleibt natürlich bestehen.

        Aber angeblich ist die Eisbär / Eiswolf Pumpe in der Hinsicht ja recht gut gelungen.
        Ausserdem spart man sich gegenüber eines kompletten WaKü Loops natürlich ein paar hundert Euro
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1210391
Wasserkühlung
Alphacool Eiswolf: Modulare AiO-Wasserkühlung für GTX 1080 und GTX 1070
Alphacool hat die Kompakt-Wasserkühlung Eiswolf vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine All-in-One-Lösung für Grafikkarten, bei der die GPU mit einer Kühler-Pumpen-Einheit und der Rest durch einen großen Aluminiumkörper auf Temperatur gehalten wird. Radiatoren werden über Schnellkupplungen verbunden. Angepasste Kühler gibt es zunächst für die Geforce GTX 1080 und GTX 1070.
http://www.pcgameshardware.de/Wasserkuehlung-Hardware-217994/News/Alphacool-Eiswolf-AiO-Wakue-Grafikkarte-1210391/
13.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/10/Alphacool-Eiswolf-7-pcgh_b2teaser_169.jpg
news