Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        So kann man auch die Kontrolle über die breite Masse erzwingen
        Windows 7/8.X ist, sind immer noch ein gute Betriebssysteme, die ausser der DX12 Implementierung, keine Wünsche offen lassen.MfG
      • Von vfxworld Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Freakless08
        Wer nutzt überhaupt noch Windows 7 oder 8? Windows 10 ist State of the Art und die Zukunft im PC Bereich.
        Als nächstes kommen noch Leute die herumheulen, warum ihre aktuellen Grafikkarten, CPU oder aktuelle Spiele nicht mehr unter Windows 95 laufen


        Was tust du mit deinem PC, zocken only? Ich finde es grob fahrlässig auf einer Workstation ein Windows 10 im aktuellen Zustand zu installieren.
      • Von PCGH_Torsten Redakteur
        Zitat von iGameKudan
        @Torsten: Microsoft wird nur den grundlegenden Support für diese Betriebssysteme einstellen, Sicherheitsupdates gibt es weiterhin. Siehe Punkt 19.
        https://support.microsoft...

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Und da der grundlegende Support für Windows 7 schon Anfang 2015 abgelaufen ist und der für Windows 8.1 es Anfang 2018 tun wird, verstehe ich die Aufregung nicht...
        Microsoft definiert keineswegs alle sicherheitsrelevanten Updates als "kritisch":
        Security Bulletin Severity Rating System
        So, wie es formuliert ist, wäre also das Sicherheitsniveau von Windows-7-Skylake-Systemen gegenüber Kombinationen mit älterer Hardware beziehungsweise neuerem Windows reduziert. Strenggenommen spricht Microsoft nicht einmal von der Entwicklung neuer Bugfixes, sondern nur von einer Bereitstellung – diese Aussage wäre bereits erfüllt, wenn man den aktiven Support einstellt und nur die Updateserver in Betrieb lässt.

        In Anbetracht des bereits einmal deutlich verschobenen Termins, des nicht-ganz-so-endgültigen Endes der Windows-10-Upgrade-Möglichkeiten und dem seinerzeit mehrfach verlänkerten XP-Supports sehe ich aber ohnehin gute Chancen, dass Microsoft hier nur künstlich Druck aufbaut, ohne dass es zu realen Einschränkungen kommt. Produktpolitisch wäre diese auf alle Fälle eine schlechte Idee, denn viele Anwender ignorieren die Sicherheit ihrer Systeme sowieso bis es zu spät ist und würden somit nicht wechseln, aber möglicherweise jahrelang eine Windows-Virenschleuder betreiben. Also warten wir mal ab, ob der Wechsel auf Linux im Juli 2018 oder erst im Januar 2020 ansteht
      • Von IluBabe Volt-Modder(in)
        Zitat von iGameKudan
        Eben deshalb bezweifle ich, dass sich das Microsoft traut, bei den Updates zwischen den Plattformen noch einen Unterschied zu machen.
        Ich glaube ja immer noch, dass Microsoft den Zeitraum nur verlängert hat, da sie sich sonst zumindest bei 8.1 Ärger eingehandelt hätten, da Mitte 2017 der Mainstream-Support noch nicht abgelaufen wäre.

        Zuzutrauen ist Microsoft aber leider alles... Was anderes als abwarten was 2018 passiert bleibt uns aber auch wieder nicht übrig.
        Huldigt uns 8.1 Nutzern, die wir für euch die Kartoffeln aus dem Feuer holen. Ja ich habe ein aus Win 10 oder 7 Sicht beknacktes BS, aber die 7er können auch nur ihr soweit nutzen weil es uns gibt.

        Windows 8.1 "Hodor" Edition
      • Von KonterSchock Volt-Modder(in)
        wer wartet, wartet ewig und hat am ende eh nur zeit verloren.

        Fakt ist Microsoft fährt sein Jahren eine komische schiene und das schlimme dabei ist, sie fahren sie immer noch, und wisst ihr was ich sehe? sie fahren am ende so gegen die wand, das sie keiner mehr mit dem po anguckt! die tun ja fleißig alles dafür.

        kauf mir auch kein windows mehr, hab win7 8.1 und 10 fürn Notfall von daher kann miki tun was sie wollen die nächsten 5 jahre jucken mich nicht.

        blick lieber nebenbei zu linux und vulkan.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1204396
Skylake
Skylake: Microsoft lockert Supportsperre unter Windows 7/8 dezent
Microsoft hat seine Einschränkungen für Skylake-Prozessoren unter Windows 7 und Windows 8.1 noch einmal angepasst, aber große Erleichterung wird nicht eintreten. Prinzipiell bleiben die Regeln erhalten, werden nun jedoch zeitlich verlängert. Künftige Prozessorgenerationen setzen Windows 10 voraus.
http://www.pcgameshardware.de/Skylake-Codename-259478/News/Microsoft-lockert-Supportsperre-unter-Windows-7-8-dezent-1204396/
12.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/Intel_Skylake_Core_i5-6600K_Core_i7-6700K02-pcgh_b2teaser_169.jpg
news