Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Oklino Kabelverknoter(in)
        Na endlich. Ich hoffe nur, dass die User bis dahin nicht vom Privatfernsehen dumm genug gebacken wurden auf Windows 10 umzusteigen sondern endlich Linux nutzen. Wer zocken will, kann ja auch SteamOS nehmen, ich werde auf jeden Fall einen Rechner damit aufsetzen. Controller habe ich, ne dicke Steambibliothek auch und die wichtigsten Spiele davon laufen auch unter Linux. Jetzt wäre es mal von den Gamern an der Zeit umzusatteln... AMD (Vulkan) und Microsoft ("§$%&/()(/!!!) haben die Tore dafür weit auf gemacht...
      • Von DKK007 Moderator
        Wenn man aber Win7 frisch installiert und die Updates aus macht, sollte es dann auch Problemlos bei ZEN laufen.
      • Von Decrypter Freizeitschrauber(in)
        Zitat von highspeedpingu
        Ich mache bei Win 7 und 8 /8.1 sowieso überhaupt keine Updates mehr...!

        Was für konkrete Nachteile soll das dann bitte haben?

        Nun...Nachteile durch deaktivierte Updates können schon auftreten. Wenn z.B. eine Sicherheitslücke bekannt wird, die so gravierend ist, das MS diese mit einem Notfallupdate außerhalb der Patchdays schließt.
        Andererseits ist das Deaktivieren der Updates leider mittlerweile anscheinend die einzigst wirkungsvolle Methode, um von jedweden "Updates" verschont zu bleiben, mit denen MS aber auch absolut nichts unversucht läßt, einem Windows 10 unterzujubeln. Denn selbst das Ausblenden der entsprechenden "Updates" wird ja mittlerweile von MS ausgehebelt.

        So könnte ich mir mittlerweile durchaus vorstellen, das MS es versuchen könnte, durch so ein Update ein Betrieb von Windows 7/8.1 unter den entsprechenden CPUs (Skylake, ZEN, Kaby Lake) so einzuschränken, sodass diese Betriebssysteme dann quasi kaum noch nutzbar sind. Sicherlich ziemlich weit hergeholt. Aber MS traue ich mittlerweile auch solche Sachen zu. Vor ein paar Jahren hätte man ja auch jeden für irre erklärt, wenn dieser damals gesagt hätte, das MS ungefragt und ohne Zutun des Nutzers einfach mal eben so ein Betriebssystemupgrade durchführt !
      • Von highspeedpingu PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat
        Sehe das genauso wie du. Bloß bald werden wieder welche kommen, "oh du große Sicherheit".
        Ein paar Korken im schweizer Käse machen ihn bestimmt nicht dicht.
        Router - Firewall - AVAST - Brain.exe... reicht vollkommen.
        Den Browser und die Plugins aktuell halten - sollte bis 2040 laufen
      • Von Chronik Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Korberich
        Auf meinem alten Rechner werkelt noch ein AMD X2 6000+ mit 4GB und sogar darauf läuft Linux Mint ausgesprochen zügig und man wundert sich wie viele Steam-Spiele auch auf Linux laufen. Da war ich echt überrascht!
        Das wäre eig. meine nächste Frage gewessen (wie es mit Games auf Steam aussieht). Steam hat ja neben Win auch noch Mac OS und eben Steam OS + Linux, edwickelt Spiele selber als Linux um odeer macht das der Entwickler/Publisher?
        Aber da ich mir eh bald einen neuen Gaming PC holen will, wie sieht es den mit der Hardwareverträglichkeit (von neuer Hardware) aus? Ohh ich seh grad das man gar nicht so ein High-End PC mit viel Power bei Linux brauch ... ist ja paktisch...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189777
Windows 10
Windows 7 und 8.1 mit Skylake: Microsoft verlängert Support um ein Jahr
Mit der Ankündigung, Skylake-Prozessoren nur noch bis Mitte nächstes Jahr offiziell im Zusammenhang mit Windows 7 und 8.1 zu unterstützen, wirbelte Microsoft viel Staub auf. Nun hat der Konzern zurückgerudert, wenn auch nur ein Stück weit. Die Frist endet nun erst im Juli 2018 - immerhin ein ganzes Jahr später.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/laengerer-Support-fuer-Skylake-mit-Windows-7-und-81-1189777/
19.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/09/Intel_Core_i5-6500_Cooler-pcgh_b2teaser_169.JPG
windows 10,microsoft,skylake
news