Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bert2007 PCGH-Community-Veteran(in)
        ich hatte eine gts . wassergekühlt konnte ich der schon gut feuer geben. mein erste karte die ich per oc gequäkt habe und sie hat es überlebt.
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Meine 8800GTX konnte ich auch mit dem Backofen für 3 Monate wiederbeleben. Danach war mir der Aufwand zu groß geworden und eine neue kam her. Aber auf jeden Fall eine der "rundesten" Grafikkarten die ich je hatte. Nun ist es einen 1070GTX dazwischen eine 560
      • Von Spinal BIOS-Overclocker(in)
        Ja das haben sie nicht verkündet, aber die Gerüchteküche ging davon aus. Die 128 Unified Shader waren am Ende doch eine gelungene Überraschung
        Meine 8800 GTX läuft noch oder besser gesagt wieder. Einmal musste sie schon in den Backofen

        Noch ein paar Vergleichsdaten zur GTX 1080 (Weil es der Geburtstag ist )

        GF 8800 GTX - - - - - - - Faktor - - GF GTX 1080

        681 Mio Transistoren - - - 10x - - - 7200 Mio Transistoren
        ~0,35 TFLOPS - - - - - - - - 24x - - - ~8,3 TFLOPS
        768 MB Ram - - - - - - - - - 10x - - - 8192 MB Ram
        13,8 GPixel/s - - - - - - - - 7x - - - 102,8 GPixel/s
        38,7 GTexel/s - - - - - - - - 7x - - - 257,1 GTexel/s
        86,4 GB/s Bandbreite - - 3,5x- - - 320,3 GB/s Bandbreite

        Der Faktor ist nur ungefähr. Interessant wie stark die Rechenleistung gegenüber den Anderen Faktoren gestiegen ist. Besonders die Bandbreite (so gilt sie ja auch als limitierender Faktor bei der 1080) ist vergleichsweise gering gestiegen.
      • Von Olstyle Moderator
        Zitat von Pu244
        Brilliant fand ich damals wie NV den rest der Welt (besonders ATI) getäuscht hat indem sie verkündeten sie würden nicht auf die Unified Shader setzen.
        Das haben sie nie. Es gab nur Gerüchte(!), dass man die von DX10 ja geforderte einheitlichen Shaderprogramme per Frontend auf getrennte Pixel- und Vertexshader aufteilen wird.
      • Von Notafreak PC-Selbstbauer(in)
        Ich hab damals eine 8800gts 640mb im A3 stepping erwischt.
        Die hat fast 40% mehr Takt mitgemacht damals .
        Vorallem etwas spater, als man den shader takt einzeln hochziehen konnte
        Sie hat trotzdem 3 Jahre überlebt
        Hunderte Stunden Crysis Wars, da sind die fps ziemlich linear mim Shadertakt gestiegen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
620417
Retrospektive
Nvidia feiert: Happy Birthday G80 (PCGH-Retro Spezial)
Am 8.11.2006 bringt Nvidia die Geforce 8800 GTX und GTS auf Basis des G80 auf den Markt und selbst ein Jahr später hatten Grafikkarten basierend auf diesem Chip immer noch die Leistungskrone inne - selten, dass ein Produkt diesen Status über einen so langen Zeitraum behält und Grund genug für ein PCGH-Retro-Spezial.
http://www.pcgameshardware.de/Retrospektive-Thema-214694/News/Nvidia-feiert-Happy-Birthday-G80-PCGH-Retro-Spezial-620417/
08.11.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2007/03/1174658319611_b2teaser_169.jpg
pcgh retro,grafikkarte,nvidia,geforce
news