Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von -Flinx- Sysprofile-User(in)
        Hehe. Mein erster Shooter war >Exhumed< auf der PS1. Hab´ich immer noch. Da war noch nix geschnitten.
      • Von Schinken PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von hfb
        Versteh ich nicht. Ich habe kein einziges geschnittenes Spiel.
        Ups, halt, liegt wohl dran, dass ich nur in England bestelle.
        Als Bonus dann auch noch 10-20 Euro pro Titel sparen und die meist lausige deutsche Synchro umgehen können...
        wer noch in D einkauft hat es auch nicht anders verdient.
        Ja alle selber Schuld wenn sie nicht superkompliziert einkaufen wollen, und auch nicht die Unsicherheit hinnehmen wollen ob Steam die VPN Aktivierung nicht doch mal Rückgängig macht.

        Und ganz bescheuert sind die, die um der Immersion willen ein Spiel in ihrer Muttersprache zocken wollen. So wie ich.

        Nix gegen dich, ich gönn dir deine genannten Vorteile, aber den letzten, überheblichen Satz hättest du dir dezent verkneifen können.
        Es gibt eben immer Menschen die andere Prioritäten haben, und deshalb durch die geschnittenen SPiele durchaus Einbußen haben. Im besten Fall fehlt nur Blut, aber in manchen Fällen sind auch einfach mal Storyrelevante Szenen rausgeschnitten...
      • Von Terracresta Freizeitschrauber(in)
        Zitat von hfb
        Versteh ich nicht. Ich habe kein einziges geschnittenes Spiel.
        Ups, halt, liegt wohl dran, dass ich nur in England bestelle.
        Als Bonus dann auch noch 10-20 Euro pro Titel sparen und die meist lausige deutsche Synchro umgehen können...
        wer noch in D einkauft hat es auch nicht anders verdient.
        Dann brauchst heutzutage aber auch noch nen VPN oder dergleichen, um Steam vorzutäuschen, dass du im Ausland sitzt. Steam Zwang der meisten Spiele seit Dank...

        Mein erster 3D Shooter war übrigens die Shareware Version von Blake Stone. Ultima Underworld hat sie trotzdem alle in die Tasche gesteckt, obwohls vor Wolfenstein 3D erschien.
        Ich nehm an, dass sich die ID Shooter nur wegen Shareware und Splatter so verbreitet haben, da viele Kinder/Jugendliche dachten(denken), sie wären ganz hart, wenns Spiele mit Blood and Gore spielen. ^^
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von PCGH_Carsten
        Fixed! Danke für das hartnäckige Bohren.
        Spät aber doch: ein Like

        Btw:
        Zitat
        Die ersten zwei Teile dieser legendären Spielereihe machen Multiplayer-Deathmatches populär und finden viele Nachahmer
        Stimmt. Vielleicht in diesen zusammenhang erwähnenswert:
        Den Heutigen Begriff "Ego-Shooter" gab es damals eigentlich nicht, bzw hatte keine Verbreitung. Man sprach bei Shootern lange Zeit von einem "Doom Clone", was nur noch mehr über die historische Bedeutung des Spiels aussagt.
        Erst Ende 1997/Anfang 1998 hat der Begriff "First Person Shooter" den Begriff "Doom Clone" abgelöst.
        Doom clones - The Doom Wikia - Doom, Doom 2, Doom 3, and more
      • Von hl. Geist Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat
        der Titel hier jedoch nicht Puck-Man, sondern Pac-Man - und wird so zu einem der größten Erfolge der Spielegeschichte..

        stimmt, Puck-Man hoert sich ja auch bescheuert an
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
662897
Retrospektive
Geburt zweier wahrlich legendärer Spiele (PCGH-Retro, 10. Oktober)
Zwei legendäre Spiele - das geschah am 10. Oktober. Jeden Tag wirft PC Games Hardware einen Blick zurück in die noch junge, aber bewegte Geschichte des Computers.
http://www.pcgameshardware.de/Retrospektive-Thema-214694/News/Geburt-zweier-wahrlich-legendaerer-Spiele-PCGH-Retro-10-Oktober-662897/
10.10.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/DOOM_2_Cover_CD_Front_b2teaser_169.jpg
pcgh retro,doom
news