Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Locuza
        Da sehe ich ein kleines Problem. Leider hat von uns niemand Internas, wir wissen nicht, ob es an unglaublich hohen Preisen scheitert und wenn ja, wie hoch setzt sie Rambus an?


        Unabhängig vom Ansetzen bleibt auf alle Fälle das Problem der deutlich aufwendigeren Controller (und der anfänglich kleinen Stückzahlen. Aber das ist nicht so sehr ein Problem von Rambus, sondern eher der Fertiger. Solange die RAM-Hersteller aber kein Interesse anmelden - und die haben keinen Grund - sehe ich da auch keine Änderung.


        Zitat
        Bezieht sich das ganze Wissen auf RDRAM vs. DDR? Ich kann Test zu den alten Speicherriegel finden, aber zu XDR gibt es ja im Grunde gar nichts.


        Meine Befürchtungen gehen auf RDRAM zurück, ja. Aber die Grundprobleme sind auch weiterhin die gleichen. XDR ist schließlich auch nur eine Übertragungstechnik - DRAM Zellen sind dagegen überall DRAM-Zellen. Um so enorm hohe Datenraten pro Pin zu erreichen braucht XDR2 also einen aufwendigen Controller und einen gigantischen Prefetch. Das ist weder billig noch latenzfrei. Die Frage ist jetzt, wie gut Rambus diese Probleme kompensieren kann - und merkwürdigerweise sagen sie da nie etwas zu, sondern werben auf jeder Messe wieder nur mit der Datenrate.

        Zitat
        Aber bei Wikipedia werden für XDR1 folgende Latenzen angegeben:
        Ich weiß jetzt leider nicht, ob man damit was anfangen kann.


        Ohne Taktfrequenzen und die Aussage der einzelnen Werte nur wenig. 2 ns entsprächen bei z.B. einem DDR3 2000 Modul jedenfalls 4 Takten.
      • Von fire2002de Software-Overclocker(in)
        selbst mit dem knowhow von Intel wird es rambus eh wieder vergeigen ! schade drum!
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Ich frag mich wie lange man XDR2 noch rumzeigen will ohne, dass endlich ein Produkt rauskommt das auf der Technologie basiert.
        Ich meine es ist schon 4-5 Jahre her als ich die erste News mit ähnlichem Titel hier gelesen habe.
        Also so richtig eine "News" ists fast schon nicht mehr
      • Von Locuza Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von XXTREME
        Was nicht zuletzt dem Preisgefüge zu verdanken ist .
        Da sehe ich ein kleines Problem. Leider hat von uns niemand Internas, wir wissen nicht, ob es an unglaublich hohen Preisen scheitert und wenn ja, wie hoch setzt sie Rambus an? Oder Rambus hat ein großes Ego, an dem alles scheitert oder sie haben Furcht vor irgendetwas. Wir können halt nicht genau urteilen und Rambus Ram, war glaube ich das letzte konkrete was man als privat Person kaufen konnte? Jetzt gibt es ja auch noch irgendwo XDR zu kaufen, aber ohne Massenfertigung und bei solcher Seltenheit ist es auch kein Wunder, dass es verdammt teuer ist.

        Zitat von ruyven_macaran

        - aber wie sieht es mit den Latenzen und den Kosten aus? Nützt ja alles nichts, wenn dann wieder eine Lösung mit 1/4 der Busbreite immer noch ein Stück teurer ist, als DDR (wie es beim zweiten Versuch zu P4 Zeiten war) und zudem unter vielfach höheren Latenzen leidet, so dass man Ende doch nur bestenfalls die gleiche Performance/€ erhält.
        Bezieht sich das ganze Wissen auf RDRAM vs. DDR? Ich kann Test zu den alten Speicherriegel finden, aber zu XDR gibt es ja im Grunde gar nichts. Aber bei Wikipedia werden für XDR1 folgende Latenzen angegeben:
        Zitat
        1.25/2.0/2.5/3.33 ns request packets
        Ich weiß jetzt leider nicht, ob man damit was anfangen kann.

        Zitat von Tiz92
        Mal hieß es auch dass sie das in die 7970 reinbaun vielleicht haben wir ja bei der hd 8970 Glück
        Vielleicht werden dieses mal die feuchten Träume wahr?
        Das wird leider nicht geschehen, da Big K auch nur 384-Bit hat und gleich viele oder mehr Shader besitzen wird. AMD kann noch etwas schneller den Speicher takten und selbst wenn beide tief in der Not wären, ich bezweifle das XDR zum Einsatz kommen würde.
      • Von Tiz92 Volt-Modder(in)
        Mal hieß es auch dass sie das in die 7970 reinbaun vielleicht haben wir ja bei der hd 8970 Glück
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1024339
RAM
IDF 2012: Rambus XDR2 im Video - der schnellste Speicher der Welt?
Die vielleicht schnellste Speichertechnik der Welt zeigt Rambus auf dem IDF 2012: XDR2-RAM ist mit bis zu 20 Gigabit pro Sekunde und Pin im verlöteten Testaufbau schon eine Hausnummer. PC Games Hardware war am Stand von Rambus und hat ein Video für Sie gedreht.
http://www.pcgameshardware.de/RAM-Hardware-154108/News/IDF-2012-Rambus-XDR2-im-Video-der-schnellste-Speicher-der-Welt-1024339/
13.09.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/09/IDF_2012_Rambus_XDR2_in_Action_.jpg
news