Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von SuddenDeathStgt Software-Overclocker(in)
        Ich denke doch mal & fundierte Tests belegen das immer wieder, dass wenn man rational & objektiv über "die Sache" nachdenkt, dann kann das auch niemand verstehen. Was mir schon seit langer Zeit immer wieder auffällt, besonders von "gewisse Strömungen" ....
        Es wird immer im Konjunktiv argumentiert, also recht vage und sämtliche Nachteile sind nicht existent. Mich würde so etwas nicht befriedigen...

        @TheBadFrag
        Hättest Du von deiner Nordschleife; Unwetter; ~35KI-Fahrer ggf. einige Pics parat? Denn wie gesagt, für eine SandyBridge-CPU @3,8GHz ist das mehr als respektabel und ja fast kaum zu glauben...
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von SuddenDeathStgt
        Das war schon immer so & wird wohl auch so bleiben & aktuelle Tests belegen das erneut ...


        Ohne Zweifel. Deswegen verstehe ich ja nicht, dass Speedbone 2 RX480 immer noch als tolle Alternative zu einer einzelnen GTX1070/1080 ansieht
      • Von TheBadFrag Software-Overclocker(in)
        Zitat von SuddenDeathStgt
        Also ich muss doch sagen, für einen SandyBridge-Prozi @3,8GHz sind das doch mehr als respektable Werte ....
        Wenn es für Dich wichtig ist, dass die 60FPS jederzeit gehalten werden, wird das speziell mit pCars (je nach Setting) schwer, aber dein SLI-Gespann scheint ja sehr gut zu arbeiten.
        Och, bis jetzt hab ich ansich keine Probleme bemerkt das er die 60FPS nicht halten konnte.

        BF1 beta läuft sogar in 8k Auslösung auf Ultra ohne AA mit ~40FPS. Da sind die Karten dann aber dauerhaft auf 99%, egal was ist.
      • Von SuddenDeathStgt Software-Overclocker(in)
        Zitat von TheBadFrag
        Ich hab grade mal ein paar schnelle Tests gemacht und es ist wirklich krass Unterschiedlich je nachdem wie die Bedingungen sind. ...
        Also ich muss doch sagen, für einen SandyBridge-Prozi @3,8GHz sind das doch mehr als respektable Werte ....
        Wenn es für Dich wichtig ist, dass die 60FPS jederzeit gehalten werden, wird das speziell mit pCars (je nach Setting) schwer, aber dein SLI-Gespann scheint ja sehr gut zu arbeiten.

        Zitat von Cook2211
        ...Zukünftige Projekte planen. Ähm, ja:...
        Sehr aufschlussreich & da fällt mir sponatn folgender Vermerk dazu ein ..."Blender mit ausgeprägter Neigung" ....

        Zitat von Cook2211
        ...Da kauft man doch lieber für den Preis der beiden Midrange Karten eine High-End Single-GPU Karte, hat in etwa die gleiche Leistung, aber nicht das Risiko schlechter Skalierung oder gar fehlender M-GPU Unterstützung
        Das war schon immer so & wird wohl auch so bleiben & aktuelle Tests belegen das erneut ...
      • Von Cook2211 Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von JoM79
        War es nicht so, das nur AotS MGPU bei DX12 unterstützt?
        Rise of the Tomb Raider (mittlerweile) auch. Allerdings wurde es nachgepatcht. Zum Release im Februar gab es ja in TR noch gar kein DX12. Das gab es erst im März. M-GPU unter DX12 hat dann nochmal ein paar Monate gedauert.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1206194
Polaris
RX-480-Crossfire vs. GTX 1070: Multi-GPU lohnt sich nach Test kaum
Die französische Webseite comptoir-hardware.com hat sich in einem Test angesehen, wie zwei Asus Radeon RX 480 ROG Strix OC 8G gegen eine MSI Geforce GTX 1070 Gaming X 8G ankommen. Die durchschnittlichen Fps-Werte bewegen sich auf einem ähnlichen Niveau, womit die GTX 1070 den Preis- und Effizienzvorteil hat. Zudem fallen die Multi-GPU-Probleme weg.
http://www.pcgameshardware.de/Polaris-Codename-265453/News/RX-480-Crossfire-versus-GTX-1070-1206194/
30.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/07/Asus-Radeon-RX-480-ROG-Strix-OC-7--pcgh_b2teaser_169.jpg
grafikkarte,amd polaris,gpu,nvidia pascal,amd,nvidia,crossfire
news