Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rolk Lötkolbengott/-göttin
        Etwas gutes hat das ganze. Eine Möglichkeit weniger Benchmarks zu Nvidias Gunsten zu pushen.
      • Von Blizzard_Mamba BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von FortuneHunter
        Und was kann nVidia jetzt dafür, dass die Programmierer HBAO+ nicht unterstützen?
        Ist das jetzt ein Gameworkstitel, der AMD absichtlich ausklammert. Ich denke nicht.
        MGS ist ein Gameworkstitel... In früheren Gameworks Titeln war HBAO+ im Spiel integriert in MGS:V nur über Treiber. Wie man dazu steht ist ja jedem selbst überlassen.
        Mein gedankengang ist es da eher, dass man ja kein HBAO+ integrieren muss wenn es über Treiber genau so gut läuft.

        Es geht ja darum, dass HBAO+ jetzt aus dem Spiel selbst genommen wird und man nur noch über die Treiber nachhelfen kann.
      • Von FortuneHunter BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Kingsdom
        Ich hoffe das ist nur in dem Spiel nu so, dass HBAO+ nur im Treiber von Nvidia dazu geschaltet werden muss/kann. Wenn das nu zur grundsätzlichen Praxis werden würde, obwohls auch auf AMD Karten funktionieren würde, wieder ein unschöner Zug. Aber das bisher nur das eine Spiel, vllt wirds ja noch nachgepatcht oder so
        Ich glaube, du hast da was falsch verstanden. Offiziell gibt es im Spiel kein HBAO+. Man kann es aber via Treibereinstellungen aktivieren.
        Wäre ähnlich, wie wenn das Programm kein AA beherrscht, dieses aber per Treiber zugeschaltet trotzdem greift.

        Zitat von Blizzard_Mamba
        Und jedem der behauptet Nvidia würde AMD absichtlich sabotieren wird von der Diffamierungsfraktion immer wieder der Aluhut aufgesetzt
        Das macht Nvidia ganz toll ich fühle mich als Kunde richtig wohl und wichtig... nicht ! Meine nächste Karte wird zu 100% wieder eine AMD.
        Und was kann nVidia jetzt dafür, dass die Programmierer HBAO+ nicht unterstützen?
        Ist das jetzt ein Gameworkstitel, der AMD absichtlich ausklammert. Ich denke nicht.
      • Von Blizzard_Mamba BIOS-Overclocker(in)
        Und jedem der behauptet Nvidia würde AMD absichtlich sabotieren wird von der Diffamierungsfraktion immer wieder der Aluhut aufgesetzt
        Das macht Nvidia ganz toll ich fühle mich als Kunde richtig wohl und wichtig... nicht ! Meine nächste Karte wird zu 100% wieder eine AMD.
      • Von criss vaughn BIOS-Overclocker(in)
        Whoah, nV fährt mehr Kampflinie denn je - im Sinne der Community kein cleverer Schachzug meiner Meinung nach. Hoffentlich kommt Artic Islands Pascal näher als Fiji Maxwell .. oder dreht das Bild einmal vollständig um
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1169788
Nvidia Geforce
Geforce 355.82 WHQL: Game-Ready-Treiber für Mad Max und MGS5 The Phantom Pain
Nvidia hat den Geforce-Treiber 355.82 WHQL veröffentlicht, der mit dem "Game Ready"-Prädikat Performance-Optimierungen für Mad Max sowie Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain enthält. HBAO+ lässt sich bei Letzterem jetzt nur noch über ein Treiberprofil aktivieren.
http://www.pcgameshardware.de/Nvidia-Geforce-Grafikkarte-255598/News/35582-WHQL-Mad-Max-MGS5-The-Phantom-Pain-1169788/
01.09.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/Nvidia_Geforce_GTX_980_Ti_GM200_PCGH_21-pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia,geforce,geforce treiber whql
news