Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • Seasonic auf der CES 2017: Neue Prime-Netzteile und Premiere für die Focus- und Core-Reihen
    Quelle: PC Games Hardware

    Seasonic auf der CES 2017: Neue Prime-Netzteile und Premiere für die Focus- und Core-Reihen

    Seasonic, der Erfinder der modularen Netzteile, baut die High-End-Serie Prime aus und präsentiert auf der CES 2017 in Las Vegas außerdem neue Sondermodelle und die brandneuen Focus- und Core-Reihen für den Gold- und Bronze-Bereich.

    Ein ganzes Füllhorn von Netzteilen hatte Walter Sun von Seasonic Europe auf der CES 2017 in Las Vegas im Gepäck. Seasonic steckt seine Erfahrung von über 40 Jahren Netzteilentwicklung unter anderem in einen Ausbau der im letzten Jahr vorgestellten Prime-Netzteile. Sie wird es in 2017 neben der Energieklasse Titanium auch in einer Platinum- beziehungsweise Gold-Ausführung geben. Die Varianten 650, 750, 850 und 1000 Watt bieten dabei selbst ambitionierten Hobbyschraubern viel Luft nach oben.

    Seasonic Snow Silent 2 Seasonic Snow Silent 2 Quelle: PC Games Hardware Fans von schwarzweißen PC-Builds freuen sich über neue Ausgaben der vollmodularen Snow-Silent-Reihe mit weißem Gehäuse, die mit semi-passiver Lüftersteuerung punktet. Diese Netzteile sollen im Laufe des Jahres in den Ausführungen Platinum (650, 750 und 1000 Watt) und Gold (550 Watt) erhältlich sein. Wer stattdessen rot-schwarze-PCs bevorzugt, darf zum Airtouch-Modell greifen, das 850 Watt in Goldzertifizierung bietet.

    Dass die Prime-Serie auch höchsten Ansprüchen genügt, zeigt ein schicker Home-Theater-PC des kalifornischen Herstellers Steiger Dynamics: Im ebenfalls in der Seasonic-Suite präsentierten Leet Pro sorgt ein Prime-Titanium-Netzteil für zuverlässige Stromversorgung.

    Warme Luft steigt nicht nach unten

    Außerdem entwickelte Seasonic erstmals ein 600 Watt starkes, lüfterloses Prime-Titanium-Netzteil, das gerade Fans von flüsterleisen PCs interessieren dürfte. Allerdings stellt Walter Sun fest, dass viele PC-Bauer gerade bei diesen Stromversorgern die Gesetze der Physik vernachlässigen: "Nur, weil moderne Gehäuse Belüftungsöffnungen im Boden haben, sollte man Netzteile nicht automatisch umdrehen und mit der offenen Oberseite nach unten einbauen. Warme Luft steigt schließlich nach oben und erzeugt so einen Wärmestau, wenn sie nicht dorthin entweichen kann."

    Deshalb empfiehlt Sun, auch semi-passive Netzteile mit dem Lüfter nach oben einzubauen, damit die Wärme durch natürliche Konvektion abgeführt wird, wenn sich der Lüfter nicht dreht. Und deswegen sind auch die modularen Anschlüsse beziehungsweise Beschriftungen und rückseitigen Schalter aller Seasonic-Netzteile so angeordnet, dass man sie bei physikalisch richtigem Einbau lesen beziehungsweise die Kabel verdrehungsfrei daran anschließen kann.

    Seasonic Prime Passiv 1 Seasonic Prime Passiv 1 Quelle: PC Games Hardware

    Focus und Core: Neue Einsteiger-Netzteile

    Neben dem Ausbau der Prime-Serie entwickelte Seasonic erstmals den vollmodularen Modelltyp Focus+. Ersetzt Prime die bisherigen X- beziehungsweise Platinum-Baureihen, löst Focus+ die G-Reihe ab - Seasonics Einsteigermodell mit Goldzertifizierung.

    Die Goldvarianten von Focus+ erscheinen in diesem Jahr vollmodular mit 550, 650, 750 und 850 Watt Leistung, eine preislich noch attraktivere semimodulare Fassung namens Focus - ohne Pluszeichen - soll die Reihe mit Leistungen von 450, 550, 650 und 750 Watt ergänzen. Allerdings wagt sich Focus+ mit 550, 650, 750 und 850 Watt auch in die Gefilde der Platinum-Klasse und stellt damit Seasonics Einstiegsmodell in dieser Energiestufe dar.

    Die Baureihen M12II Evo und S12II schickt Seasonic ebenfalls in Rente. Im Bronzebereich kommen stattdessen Netzteile vom Typ Core beziehungsweise Core+ zum Einsatz. Diese sollen vor allem System Builder ansprechen, also Hersteller von Komplettsystemen für jene Kunden, die zum eigenhändigen Schrauben und Verkabeln nicht die Zeit oder nicht das Geschick haben. Auch Core soll in voll- und semimodularen Ausführungen erhältlich sein.

    Werbefrei auf PCGH.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    08:01
    PCGH-Video-Kaufberatung: Alles über Netzteile (Folge 10)
      • Von CD LABS: Radon Project BIOS-Overclocker(in)
        Aber einen Releasezeitraum haben sie euch gegenüber immer noch nicht angegeben? Ist ja immerhin sieben Monate her, dass ihr das Prime Titanium 600 Fanless das letzte Mal gesehen habt...
        Seasonic Prime 600 Titanium Fanless: Das starkste lufterlose Netzteil erreicht 80 Plus Titanium
        ...da könnte man mal langsam mal auch erwarten, dass das auch mal erscheinen sollte.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Ein Schnäppchen werden die sicherlich nicht werden wenn schon das Platinum 650 bei ca 190 Taler beginnt. Bei den anderen Serien hätte ich mir gewünscht das die auch schon tiefer einsteigen und auf Fanless und Vollmodular kann ich verzichten. Naja mal abwarten wie der Preis sich entwickelt wenn alle am Markt sind und ob die Qualität auch stimmt. Wird sich PCGH da auch wieder ein Modell sponsern?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 03/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 03/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1217766
Netzteil
Seasonic auf der CES 2017: Neue Prime-Netzteile und Premiere für die Focus- und Core-Reihen
Seasonic, der Erfinder der modularen Netzteile, baut die High-End-Serie Prime aus und präsentiert auf der CES 2017 in Las Vegas außerdem neue Sondermodelle und die brandneuen Focus- und Core-Reihen für den Gold- und Bronze-Bereich.
http://www.pcgameshardware.de/Netzteil-Hardware-219902/Specials/Seasonic-CES-2017-Prime-Focus-Core-1217766/
09.01.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2017/01/Seasonic-Airtouch-1--pcgh_b2teaser_169.JPG
specials