Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Die Videos sind super.
        In den ersten beiden kommt das Triatlhor rein.
        Im letzten wird dann gemeckert dass das Netzteil zu laut ist.
        Da kommt dann das Revolution 87+ rein weil auch das Triathlor zu laut ist.
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von Mr.Ultimo
        muss das sein?
        Ja, denn es soll klar machen, dass solche Geräte einfach nicht sinnvoll sind, da sie schlicht zu teuer wären, als dass sie irgendjemand kaufen würde.
        400W Gold Geräte gibts ja zu genüge, auch welche, die auch 'untenrum' sehr effizient sind (Super Flower Modelle und FSP Aurum basierte) zum Beispiel.
        Dazu kommt, dass diese Netzteile vielseitig einsetzbar sind, 300W Geräte sind nur für 'Office PCs' nutzbar.

        Und genau da ist der nächste Punkt: Die kauft nur jemand, der es möglichst billig will. Entsprechend sind die ganzen 300W Geräte, die du so findest, auch sehr stark abgespeckt. Schau dir doch mal die Kabellängen an. Da hast meist etwa 10cm weniger als bei den 400W und größer. Manchmal sogar 15-20cm weniger.

        Und eben auch der Preis:
        ~30€ kosten 80plus Bronze Geräte. Gold Geräte wären bei mindestens 50€.
        Ein 300W Titanium Gerät würdest du sicherlich nicht unter 100€ bekommen, eher müsstest dafür sogar Richtung 150€ ausgeben.

        Und wer gibt freiwillig über 100€ für ein 300W Netzteil aus? Niemand...

        Und genau das ist der Punkt:
        Es ist schlicht nicht sinnvoll. Und es nervt tierisch, wenn jeder Thread, in dem es um Neuigkeiten zu Netzteilen geht, von irgendwelchen Leuten der 'ich will aber 300W GOld *stampf* Fraktion zugespammt wird. Und die auch nicht einsehen wollen, dass ihr Verlangen einfach am Markt vorbei wäre. Und selbst kaufen würden sie das, was sie verlangen, wohl auch nicht...

        Ganz ab davon: Es gab mal 'ne Zeit lang ein 250W Gold Netzteil in Deutschland zu kaufen. Sollte 50€ oder so kosten, hat wohl niemand gekauft, genau wie die 350W be quiet Efficient Power Teile, die ja auch wieder verschwunden sind...

        Zitat von Mr.Ultimo

        Ich hab dich ehrlich gesagt nicht so in Erinnerung ?was ist los mit die in Letzter Zeit. Dir geht hier scheinbar ziemlich was aufn Sack. Dann schreibe nen Thread in dem DU das mit der Unnötigkeit der unter 400Watt Sachlich und normal erklärst.Anstelle die Leute hier dumm zu machen.
        Eigentlich wäre es hinfällig, wenn man sich mal 'nen paar Minuten hinsetzen würde und mal schauen würde, was es so an halbwegs vergleichbaren Gold und Bronze Geräten gibt, wie hoch der Preisunterschied ist und so weiter.
        Kurz:
        500W L8: ~55€
        500W E9: ~80€
        Also mal eben so 25€ Differenz...
        Und das wird ganz sicher nicht nur am Lüfter liegen.

        Und wenn man jetzt 'nen 300W L8 nimmt, für 35€ und da jetzt noch mal 20-30€ drauf packt, ist man bei 55-65€.
        Ein 400W E9 gibt es für 60€...
        Ein 400W L8 gibt es für 40€...

        Eine bessere Effizienz kostet ab einem bestimmten Punkt schlicht 'nen ganzen Sack voll Kohle mehr. Schau dir doch mal an, wie groß der Unterschied von einem Revolution 87+ und dem ähnlichen Platimax war!
        Das waren auch 30-40€. Dazu noch die 20-30€ für Gold.

        Da bist dann, bei 300W, in einem Bereich der 500W Gold Geräte!!
        Und Titanium wird sicher noch mal 50€ mehr kosten, eher sogar noch mehr. Sollte eigentlich logisch sein, dass man das deswegen eher in hochwatt Geräten verbaut....

        Denn bei einem 250€ teurem Gerät fallen 50€ mehr nicht so stark auf wie bei einem preiswerterem Gerät, da ist der Markt auch nicht soo preissensibel, man hat höhere Spielräume und es ist schlicht sinnvoller!

        1200W/,87~ 180W Verlust
        1200W/,90~ 133W Verlust
        Also mickrige 3% bringen hier schon fast 50W Ersparnis!

        Bei einem 300W Netzteil hast den Vorteil ja auch nicht bei 300W sondern eher im niederigeren Bereich.
        Also so um die 30-60W.
        30W/,8 ~ 7,5W Verlust
        30W/,9 ~ 3,3W Verlust

        Und hier sprechen wir von 10% Differenz!

        Kurzum: Es ist einfach völlig sinnfrei, 300W Gold Netzteile zu verlangen, da das einfach nichts bringt. Die Teile haben am Ende sogar eher eine deutlich negative Energiebilanz, da aufwändigere Topologien verwendet werden müssen (und somit mehr Bauteile), die ja auch hergestellt werden müssen....
        Rechne mal aus, wie lange du bei dieser Differnz brauchst, um 15kW/h raus zu haben. Oder nur 5kW/h...
      • Von jamie BIOS-Overclocker(in)
        Wird bestimmt nicht billig. Siegel lässt man sich besonders gern bezahlen, egal ob Bio, 80+ oder Glutenfrei draufsteht.

        Das wäre glatt einen Versuch wert.. glutenfreie NTs!
      • Von ViperZ Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Seit mir mal ein China-Böller um die Ohren geflogen ist (die Funken unter dem Schreibtisch sahen aber echt geil aus!) und Mainboard, CPU und Graka mitgenommen hat (damals noch Athlon XP 3000+ ^^) kommen bei mir nur noch vernünftige Netzteile rein!
        Aber Platin muss es nicht sein. Die paar Watt sind mir dann auch egal. Silber muss es aber schon sein. Aber nicht wegen der Effizienz, sondern einfach damit das es auch was taugt und nicht ein China-Böller ist.
        Aber bisher sehe ich sowieso kein Grund mich von meinem zu trennen. Mein Cougar SX 460 PCGH-Edition reicht mir völlig aus und läuft ohne Probleme
      • Von Mr.Ultimo PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Stefan Payne
        Ich will auch mal in solch einem Thread trollen:

        Jetzt müssen nur noch die Netzteile unter 300W mit 80plus Titanium kommen, weil ich hab keine Ahnung und verlange irgendeinen bullshit...

        muss das sein ? Ich hab dich ehrlich gesagt nicht so in Erinnerung ?was ist los mit die in Letzter Zeit. Dir geht hier scheinbar ziemlich was aufn Sack. Dann schreibe nen Thread in dem DU das mit der Unnötigkeit der unter 400Watt Sachlich und normal erklärst.Anstelle die Leute hier dumm zu machen.

        Und irgendwo sind die Netzteil Hersteller nen bissle selber schuld. Jede Netzteilklasse wird umworben mit Gold Platin usw , und mit dem Zusatz das mann das ja unbedingt brauch, wegen GREEN-IT usw.
        Immer mehr Leute interessieren sich für kleine HTPC´s.
        Natürlich denken sich dann viele: "was will ich für so nen kleinen PC nen riesen Netzteil kaufen ?
        der brauch doch nur seine 50 oder 70 watt wenn überhaupt. Mh warum gibt es keine effizienten Gold Netzteile in der Klasse ? soll ich jetzt ein "schlechtes" 80e Bronzer nehmen ? oder dann doch nen großes 400/450/480er , was wieder "zu groß" wäre "

        Du steckst so viel Energie und Unmut in deine Kommentare , du hast nen enormes Wissen durch deine Arbeit . Schreib wie gesagt nen Mini Artikel dazu der das Watt - Verbrauchs Verhälltnis mit der Effizienz in dieser Netzteil Klasse aufschlüsselt und evt auch auf die enstehenden Kosten hinweist bei so kleinen Netzteil und warum die größer sind als bei z.b. nem 500 Watt Netzteil.
        Dann verlinkst du einfach nur noch zu diesem Artikel und schon fragen nicht mehr so viel Menschen "unnötige" Fragen

        Wünsche dir nen schönes Wochenende
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1105203
Netzteil
80 Plus Titanium: Neuer Standard spezifiziert erstmals Effizienz bei 10 Prozent Auslastung
Das aus der 80-Plus-Initiative hervorgegangene Unternehmen Ecova hat jüngst den Standard 80 Plus Titanium finalisiert. Die nötigen Effizienzgrade sind zwar schon seit einiger Zeit für das 230-Volt-Netz definiert, Angaben zum US-amerikanischen 115-Volt-Netz fehlten allerdings bisher. Dort wird nun eine Effizienz von 90, 92, 94 respektive 90 Prozent bei einer Auslastung von 10, 20 50 und 100 Prozent vorgeschrieben.
http://www.pcgameshardware.de/Netzteil-Hardware-219902/News/80-Plus-Titanium-Standard-spezifiziert-1105203/
15.01.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/80_Plus_Titanium_Spezifikationen-pcgh.PNG
netzteil
news