Online-Abo
Games World
      • Von PCGH_Torsten Redakteur
        Es ist in keinem Fall erforderlich sondern nur eine Hilfestellung für Leute, die Angst haben mit den Fingern in die Nähe des Sockels zu kommen. (Oder inoffiziell: Für Leute, die einen Finger mehr am Sockel gebrauchen können, weil sie ihre CPU in zwei Teile zerlegt haben ) Der Sockelmechanismus selbst ist bei Asus der gleiche, wie bei allen anderen Herstellern auch.
      • Von Pixy Software-Overclocker(in)
        Vielen Dank Torsten für die Antwort.

        Man muss das Teil aber nicht zwingend einbauen oder?
        Ich werde es zwar einbauen, auch wenn ich keine geköpfte CPU nutze, aber dringend erforderlich ist es denk ich mal nicht?
      • Von PCGH_Torsten Redakteur
        Zitat von Pixy
        Hallo Torsten,

        ich habe da eine kurze Frage.
        Bei dem ASUS Ranger und beim Hero, ist jeweils so ein "CPU-Plastikrahmen" dabei.
        Sie dienen wohl zur Einbauhilfe oder ähnliches. Laut dem Handbuch, wird das Teil aber mit der CPU verbaut, ist das wirklich richtig so?
        Ja, dem ist so. Es gibt genug Hohlräume zwischen IHS und ILM, um die dünne Plastikkonstruktion unterzubringen. Daher ist sie auch für erfahrene Anwender nicht ganz ohne Nutzen: Der Plastikrahmen hindert nicht verklebte Heatspreader auf geköpften CPUs daran, sich zu weit zu verschieben.
      • Von Pixy Software-Overclocker(in)
        Hallo Torsten,

        ich habe da eine kurze Frage.
        Bei dem ASUS Ranger und beim Hero, ist jeweils so ein "CPU-Plastikrahmen" dabei.
        Sie dienen wohl zur Einbauhilfe oder ähnliches. Laut dem Handbuch, wird das Teil aber mit der CPU verbaut, ist das wirklich richtig so?
      • Von PCGH_Torsten Redakteur
        Zitat von DOcean
        die Nische ist aber immer kommen...

        siehe z.B.
        https://www.kickstarter.c...
        über 200% der nötigen Summer eingesammelt... und alle die eins gekauft haben brauchen ein ITX Board
        Die meisten der Backer werden aber in einem Land leben, in dem PCGH nicht erscheint und 1505 Personen weltweit als Maximum sind wirklich nicht viel
        Aber fragen wir doch einfach die PCGH-Community:
        http://extreme.pcgameshar...

        Zitat von Norisk699
        @ Redakteure: Dieses Cashback für verschiedene Mainboards+INTEL CPU das derzeit läuft sollte fast kurz im Artikel erwähnt werden (hoffentlich hab ich es nicht nur überlesen)...
        Es wird nicht erwähnt, da Aktionen begrenzter Laufzeit und Einschränkung der Auswahl anderer Komponenten nicht als Grundlage für Preisbeurteilungen herangezogen werden. Es wäre für uns auch nur schwer möglich, den Überblick über alle nur denkbaren Cashback-Partner zu behalten.

        Zitat von Ogami
        Wenn ich nun die getesteten Mainboards mit der Liste vergleiche, ist unter den ersten 5 nur 1 von dir unter die Lupe genommene dabei. Ich finde, das ist zuwenig!!! So'n bißchen am Bedarf eurer eigenen Leser "vorbeigetestet". Wenn von den 10 1-2 nicht getestet wurden, wär's ok. Ich würde mir da einfach mehr wünschen. Ich kann mir gut vorstellen, dass viele Leutz gerae bei der Auswahl des Mainboards überfordert sind.

        Mir ist klar, hier ist Aufwand dabei und ihr seit auch abhängig von der Hardware, dir ihr zugesandt bekommt. Aber etwas mehr wär schon wünschenswert.

        Und danke für das aktuelle Video zu den günstigeren Boards. Genau richtig, mehr davon
        Ich hoffe es fällt auf, das kein einziges der getesteten günstigen Mainboards in der heutigen oder gestrigen Mainboard-Top-10-Liste steht . Von der sich in den letzten 24 Stunden übrigens ein Modell verabschiedet hat, während ein weitere neu hinzukam und andere ihre Platzierungen um drei oder mehr Plätze verändert haben. Die aktuellen Suchanfragen sind eben aktuell und damit sehr dynamisch. Ich richte mich bei der Auswahl der Testmuster durchaus nach Leserinteresse, aber es gibt pro Plattform maximal einen Test pro Jahr. Des weiteren werden oft Modelle gesucht, die gerade neu oder technisch interessant sind, aber die unsere Leser gar nicht kaufen wollen. Das Rampage V Edition 10 kostet zum Beispiel 600 Euro und wäre der Liste zu Folge das achtbeliebteste Mainboard...

        Zitat von criss vaughn
        Im Text bezieht sich die Aussage nur auf Haswell-E, Broadwell-E geht bis 10 Kerne, korrekt
        Der Text war technisch richtig, aber klar veraltet. Jetz ist er nur noch richtig, danke für den Hinweis
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 09/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMore 09/2016 play³ 09/2016 Games Aktuell 09/2016 buffed 08/2016 XBG Games 09/2016
    PCGH Magazin 09/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
681325
Mainboard
Mainboard-Kaufberatung 2016: Gaming-Boards für Sockel 1151, 2011-v3 und mehr [August]
Mainboard-Kaufberatung und -Vergleich auf Basis der Bestenliste von PCGH: Mit den Tipps von PC Games Hardware finden Sie die richtige Hauptplatine von Asus, MSI, Asrock, Gigabyte oder anderen Herstellern für die Sockel AM3+, FM2+, 1150, 1151 und 2011-v3.
http://www.pcgameshardware.de/Mainboard-Hardware-154107/Tests/Kaufberatung-Intel-AMD-1151-2011-v3-681325/
11.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/04/aufmacher_b2teaser_169.jpg
mainboard
tests