Online-Abo
Login Registrieren
Games World
  • [Update: Paypal friert Konto ein] Silentpower: "Kleinster High-End-PC der Welt" mit Kupferschaum

    Das Startup silentpowerpc.de bestehend aus deutschen Ingenieuren hat die Finanzierung seines PC-Projekts begonnen. Der Silentpower stellt einen 16 × 7 × 10 cm (B×H×T) kleinen Mini-Rechner dar, welcher mit einem Core i7-4785T sowie einer Geforce GTX 760 daherkommt. Die günstigste Version mit 8 GiByte DDR3-RAM sowie einer 500-GByte-SSD kostet 699 Euro. Bis zum 28. Februar 2015 sollen 45.000 Euro gesammelt werden.

    Update vom 04.08.2014 (Thilo Bayer)

    Nachdem die Crowdfundingversuche des Teams hinter Silentpower bereits mehrfach gescheitert sind (wir berichteten), ist auch der neue Ansatz offenbar nicht von Erfolg gekrönt. Noch am 30. Juli hatte man im Blog zum Silentprojekt neue Fotos des Prototypen veröffentlicht, wohl um auch Zweiflern etwas den Wind aus den Segeln zu nehmen (siehe Bildergalerie). Am 2. August kam dann die Information, dass Paypal das genutzte Konto im Rahmen einer Risikoeinschätzung "eingeschränkt" hätte und damit keine Abhebungen durch Silentpower möglich seien. Diese sollten zuerst weitere Informationen zur Firma und dem Projekt liefern. Bis zu 180 Tage könne das Paypalkonto auf diesem Wege eingeschränkt werden. Silentpower verweist auf andere Crowdfundingprojekte, die mit Paypal ähnliche Probleme hatten.

    Heute kam dann ein weiteres Update, in dem die Macher berichten, dass das Konto zwar nun nicht mehr eingeschränkt sei, dafür würde Paypal das bisher gesammelte Geld aber als "Mindestreserve" behalten - bis zu 100.000 Euro und wieder bis zu 180 Tage. Weil "weitere Einzahlungen nur der Selbstbereicherung und Veruntreuung für PayPal" dienen würden, werde man die Vorbestellerfunktion bis auf Weiteres abstellen, heißt es im Blog.

    Wir sind gespannt, wie es im Fall Silentpower weitergeht. Leider haben die Initiatoren unser Angebot für ein Interview bisher nicht beantwortet - obwohl das Impressum auf eine Nürnberger Adresse verweist und auf der Webseite ohne Freigabe unter anderem ein PCGH-Logo als Referenz verwendet wird.

    ++++++++++

    Originalartikel vom 28.07.2014 (Mark Mantel)

    Schon im Mai berichteten wir über das ambitionierte Projekt Silentpower rund um Stefan Klaussner. Mittlerweile hat die Finanzierung dessen begonnen, allerdings auf einer eigenen Webseite. Laut eigenen Angaben wurde die Kampagne auf Indiegogo zwei Mal ohne Begründung und ohne Antwort auf fünf E-Mails gelöscht. Was mit der Finanzierung über Startnext geschehen ist, gibt der Blog nicht preis. Die Ingenieure haben den Anspruch, den "kleinsten High-End-PC der Welt" auszuliefern. Mit einer Größe von 16 × 7 × 10 cm (B×H×T) und einem Gewicht von 1,35 kg unterbietet man selbst die Playstation 4 (47,7 × 10,7 × 33,5 cm, 4,4 kg) nochmals deutlich.

    Ermöglicht wird dies durch die bisher einzigartige Kühlmethode, bei der Kupferschaum als Wärmetauscher mit der Luft zum Einsatz kommt. Die Verbindung zu CPU und GPU wird durch eine Kupfer-Bodenplatte realisiert. Das Startup erklärt die Funktionsweise wie folgt: "An den sehr warmen Bereichen im Inneren des Metallschaums wird die Luft stärker erwärmt als in den äußeren Bereichen. Die Luft dehnt sich durch die Wärme im inneren stärker aus und wird automatisch nach außen gedrückt. Hierdurch entsteht eine eigene Mikrozirkulation, welche die Wärme noch effizienter abführt. Ein Ventilator als Kühlung ist damit nicht mehr notwendig."

    Als CPU wird ein Core i7-4785T eingesetzt, der mit vier Kernen samt SMT daherkommt und mit 2,2/3,2 GHz (Basis/Turbo) seine Arbeit verrichtet. Grafikberechnungen werden von einer Geforce GTX 760 mit 2 GiByte VRAM übernommen. Als Arbeits- und Massenspeicher stehen bis zu 16 GiByte beziehungsweise 1 TByte zur Verfügung. Als Schnittstellen stehen 4 × USB 3.0, HDMI, Displayport, DVI, Ethernet sowie Audio-Ein- und -Ausgang zur Verfügung. WLAN ist nach ac-Standard ebenfalls integriert.

    Preislich werden für die günstige Ausführung mit 8 GiByte RAM und 500-GByte-SSD 699 Euro fällig. Möchte man die maximalen Kapazitäten sein Eigen nennen, kostet das Ganze 1.159 Euro. Die Finanzierung soll 45.000 Euro einbringen und noch bis zum 28.02.2015 laufen. Sollte bis dahin nicht genug Geld gesammelt worden sein, sollen alle Unterstützter ihr Geld zurückerhalten. Bisher steht man bei knapp 15.000 Euro.

    Quelle: silentpowerpc.de

    Werbefrei auf PCGH.de und im Forum surfen - jetzt informieren.
    08:14
    Passive CPU-Kühler im Test, Stephan Wilke bei PCGH Unplugged
    Wissenswert: Mehr Informationen zum Thema finden Sie in:
    Den besten Gamer-PC selbst zusammenstellen und konfigurieren [Februar]
  • Es gibt 93 Kommentare zum Artikel
    Von FreezerX
    Die Webseite ist offenbar nicht mehr verfügbar und im Netz finde ich auch keine neuen Infos.
    Von Flay
    Hm, die Webseite ist immer noch on mitsamt PCGH-Logo, aber die Seite mit den Mitarbeiterfotos ist verschwunden. Ob die…
    Von FreezerX
    Den Foreneintrag habe ich auch schon entdeckt, ist aber auch eine gute Zeit her. Auch würde mich die Rechtsform der…
    Von Addi
    Auszug von der Silentpower Website.Hahaha was ist das denn für eine Antwort ? Die Frage bezüglich des PCGH Logos…
    Von FreezerX
    Wie ist der aktuelle Stand bei PCGH? Die verwenden das PCGH-Logo auf deren Seite, gab es schon Kontakt oder ein…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1130252
Komplett-PC
[Update: Paypal friert Konto ein] Silentpower: "Kleinster High-End-PC der Welt" mit Kupferschaum
Das Startup silentpowerpc.de bestehend aus deutschen Ingenieuren hat die Finanzierung seines PC-Projekts begonnen. Der Silentpower stellt einen 16 × 7 × 10 cm (B×H×T) kleinen Mini-Rechner dar, welcher mit einem Core i7-4785T sowie einer Geforce GTX 760 daherkommt. Die günstigste Version mit 8 GiByte DDR3-RAM sowie einer 500-GByte-SSD kostet 699 Euro. Bis zum 28. Februar 2015 sollen 45.000 Euro gesammelt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/News/Silentpower-Mini-High-End-PC-1130252/
04.08.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/08/Silentpower_new_pics__1_-pcgh_b2teaser_169.jpg
komplett-pc
news