Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von CiD Software-Overclocker(in)
        Zitat von ΔΣΛ
        Ich warte nur mehr bis diese Blase platzt, sehe den Tag schon kommen, wo viele im Netz jammern und schrieben "wer hätte das erwartet"

        Ist doch relativ!
        Bei dem jetzigem Finanzsystem sind schon mehrere Blasen geplatzt und es hindert auch niemanden daran es weiterhin zu verwenden..eher im Gegenteil, es wird weiterhin ausgebaut.
      • Von ΔΣΛ PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von LCD
        das sagt man schon seit jahren voraus.
        Und was bisher passiert ist, weiß auch jeder
      • Von Brehministrator BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Pu244
        Das große Risiko das man damit eingeht ist eine schleichende Geldetwertung wie wir sie jetzt schon haben, als Sparer bekommt man eben keine Zinsen mehr
        Wenn du denkst, dass das das größte Risiko ist, das in unserem Finanzsystem schlummert, hast du wohl in Geschichte nicht gut aufgepasst. Ich sag nur Hyperinflation, auch hier in Deutschland schon gewesen. Da kriegst du für das Geld, von dem du dir ein neues Auto kaufen wolltest, am Tag darauf nur noch ein Fahrrad Ob es nochmal so kommt, weiß keiner, aber die Gefahr ist real, und näher als irgendwann sonst innerhalb der letzten 70 Jahre.

        Zitat von Pu244
        Als Währung taugt sie nichts gerade weil sie in ihrer Zahl begrenzt ist, das führt zu einer Deflation und einer extrem schlimmen Kreditklemme.
        Eine Währung, deren Gesamtmenge nicht stabil ist, sondern immer weiter wachsen kann, kann auch auf Dauer nicht stabil sein, das kann man mit einfachsten mathematischen Methoden zeigen. Ein solches System bleibt nur durch kontinuierliches Wachstum am Leben. Es kann aber kein immer fortwährendes Wachstum geben, weil alles Grenzen hat. Eine kontinuierliche Ausweitung der Geldmenge führt am Ende zwangsläufig zum Crash. Das kann also auch keine Lösung sein (wie wir schlimmstenfalls bald sehen werden).
      • Von LCD Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von ΔΣΛ
        Ich warte nur mehr bis diese Blase platzt, sehe den Tag schon kommen, wo viele im Netz jammern und schrieben "wer hätte das erwartet"
        das sagt man schon seit jahren voraus.
      • Von Pu244 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Brehministrator
        Ich denke, viel früher kommt noch der Tag, an dem die Euro-/Dollar-Blase platzt An Bitcoins gibt es ja nur eine genau bekannte maximale Anzahl (aufgrund des mathematischen Verfahrens). Euro und Dollar hingegen werden dermaßen hemmungslos von den Zentralbanken "gedruckt" (natürlich im elektronischen Sinne), dass eigentlich davon auszugehen ist, dass man für so ein Stückchen buntes Papier bald keine Ware mehr kriegt ^^

        Das große Risiko das man damit eingeht ist eine schleichende Geldetwertung wie wir sie jetzt schon haben, als Sparer bekommt man eben keine Zinsen mehr, hast du schon irgendwelche LOeute mit Fackeln durch die Straßen laufen sehen? Bitcoins sind ein reines Spekulationsobjekt ohne irgendwelchen realen Wert, es steht noch nicht einmal irgendeine Zentralbank oder Regierung dahinter, das Währungsvolumen ist mit ungefähr ein ein paar Mrd. $ zu den besten Zeiten recht klein und das schlimmste ist das alle Teilnehmer jederzeit aussteigen können. Wenn die Blase platzt dann richtig und sehr schnell. Als Währung taugt sie nichts gerade weil sie in ihrer Zahl begrenzt ist, das führt zu einer Deflation und einer extrem schlimmen Kreditklemme.

        Von daher sind Bitcoins einfach nur ein einfacher Witz den sich irgend ein VWL Student ausgedacht haben könnte.

        PS: so war es übrigens wirklich
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1129324
Komplett-PC
Bitcoin: Computerhersteller Dell akzeptiert virtuelle Währung
Michael Dell kündigte jüngst auf Twitter an, dass der US-Onlineshop von Computerhersteller Dell ab sofort die virtuelle Währung Bitcoin unterstütze. Hierfür ist jedoch ein separates Nutzerkonto bei Coinbase notwendig.
http://www.pcgameshardware.de/Komplett-PC-Hardware-217554/News/Bitcoin-Computerhersteller-Dell-virtuelle-Waehrung-1129324/
20.07.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/12/Bitcoins-pcgh_b2teaser_169.jpg
news