Online-Abo
Games World
      • Von hot6boy PC-Selbstbauer(in)
        ? die vapor x rev 1 frisst in race driver grid bei euren tests 12 watt weniger als eine im referenz design ? ist die vapor nich höher getaktet ?
      • Von zocks PC-Selbstbauer(in)
        Stimmt schon, ist etwas weniger effektiv als die erste Version. Aber wie schon Raff gesagt hatte, ist für Sapphire billiger zu produzieren, d.h. mehr Gewinn, darum geht es doch leider fast immer. und da bald die Preise senken müssen wegen Fermi, habe sie schon vorgesorgt dass die Gewinn Spanne noch eine weile halten können.

        Mich stört eher die billigere Elektroteile die eingebaut sind und hoffentlich wirken sich nicht negativ aus auf die Lebensdauer der Karte. Dazu kann man sie wohl net mehr undervolten?
      • Von jonny_x Komplett-PC-Käufer(in)
        Zwei Worte: EPIC FAIL
      • Von Rico-3000 PC-Selbstbauer(in)
        also das nenn ich doch mal eine verschlechterung... die neue ist lauter, wird wärmer, braucht mehr strom (unter last und idle), ist kürzer aber doch länger wegen der strom anschlüße nach hinten raus und ist auch noch genau so schnell wie die alte... 0,5 fps kann man nicht wirklich schneller nennen...

        Also ich denke doch mal das es andersrum sein sollte: Sie sollte leiser, kühler, effektiv kürzer sein, und weniger strom verbrauchen... wenn sie dabei auch nur gleiche schnell bleiben würde wäre das trotzdem eine verbesserung in meinen augen...

        und nein ich bin kein "fanboy..."
      • Von MARIIIO PC-Selbstbauer(in)
        Durch die verlegten Stromanschlüsse will man Käufer mit Netzteil unten im Gehäuse ansprechen. Ist jetzt eben ein Mittelweg, der Besitzern eines Gehäuses mit obenliegendem Netzteil als negativ auffällt.

        Den angehobenen Takt kann man vernachlässigen, der wirkt sich kaum aus

        Die Lautheit und Temperatur im Furmark sind auch nicht wirklich ausschlaggebend (solange die Karte noch stabil läuft), diese Last wird im Alltag nie erreicht!

        Was bleibt sind Stromaufnahme und Lautheit im idle bzw in Spielen. Die geringfügig höhere Stromaufnahme ist meiner Ansicht nach suboptimal, da man Leistungstechnisch kaum Vorteile daraus ziehen kann. Jedoch wird niemand durch de neue Version arm werden, weil er dann ne höhere Stromrechnung kriegt.

        Die Temperaturen im Idle und unter last verkraftet ein Grafikchip ja bei beiden Versionen locker, ein großteil der Warmluft geht sofort nach draußen, somit auch nicht wirklich entscheidend beim kauf

        Bleibt noch die Lautheit. Und diese ist in meinen Augen bei Spielen zwar nicht nebensächlich, jedoch weitaus weniger wichtig wie im idle, denn viele werden ihren Rechner trotz solch einer Karte nicht nur zum spielen nutzen.

        Mein Fazit: Wenn ich die Wahl hätte, würde ich die Rev. 1 nehmen, da ich ein obenliegendes Netzteil habe und mir die Lautheit im Idle wichtiger ist. Offen bleibt noch, ob Sapphire, wie schon durch PCGH_Raff erwähnt, durch die Eigenproduktion evtl. produktionskosten sparen und die Karte günstiger auf den markt bringen kann. Da es von der alten Version allerdings nur noch Restbestände gibt, wird sich die Frage nach Rev 1 oder 2 eh bald von selbst lösen, wichtig ist dann nur noch der Preis
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMore 08/2016 play³ 08/2016 Games Aktuell 08/2016 buffed 08/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 08/2016 PC Games 08/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
703988
Grafikkarten
Grafikkarten-Test auf PC Games Hardware
Sapphires Radeon HD 5870 Vapor-X bekommt eine neue Platine. Im Rahmen des PC Games Hardware Performance-Briefs, einem Kurztest mit allen wichtigen Informationen zur Grafikkarte, testen wir, wie die Grafikkarte gegen ihre exzellente Vorgängerin abschneidet.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/Tests/Grafikkarten-Test-auf-PC-Games-Hardware-703988/
29.01.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/01/Vapor-X_1.0_gegen_1.1_Stromstecker_4.jpg
Sapphire Radeon HD 5870 Vapor-X, HD 5870 Vapor-X Test, Grafikkarte, Sapphire, Cypress
tests