Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Herbststurm PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Stox
        Ich war auch erst am überlegen, ob ich nicht ne neue GraKa anschaffen soll. Meine kommt ja so langsam aber sicher in die Jahre. Der "Preiskampf" ist natürlich verlockend. Aber im Endeffekt werde ich, so wie du es geschrieben hast, wohl die nächste Generation von NVidia abwarten. Und solange noch meine 570 quälen
        Hoffentlich wird auch Q1/2014 nicht April, lieber Februar. Umso früher um so besser
        Das geht mir genauso. Werde auch auf die Neuen warten und mir 2014 eine kaufen!

        Und solange werde ich auch noch meine 570 quälen
      • Von LundM Kabelverknoter(in)
        komisch nur das der 780 preis wider anziht

        hört doch ma auf zu kaufen will wider auf 400 runter.
      • Von Quentaros Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von sycron17
        nur noch n kleines bisschen dann heissts auch für mich bye 770 DCII hello 780 DCII


        Hmm, verkaufste mir deine 770 DCII, wenn die noch im guten Zustand ist?
        Wäre eine gute Aufwertung zu meiner 560er.
      • Von Nyuki Software-Overclocker(in)
        Hab 2 gebrauchte 770 Msi Lightnings verkauft vor 3-4 Wochen für 350 das Stk, die ich wiederum sehr sehr günstig zuvor bekommen habe....der wird sich schwarzärgern^^
      • Von Stox Freizeitschrauber(in)
        Zitat von matty2580
        Der Test der Geforce GTX 780 war am 24.05.13.
        Die ersten News zum Refresh gab es erst Ende April 2013.
        Ein Refresh hält nur selten länger als ein Jahr durch.
        Wenn ihr euch jetzt noch auf Kepler Karten stürzt, ist Euch hoffentlich bewusst, dass Kepler keinen langen Lebenszyklus mehr hat.

        Maxwell wird mit großer Sicherheit in 20nm kommen, und überarbeiteter Architektur.
        Es würde keinen Sinn ergeben Maxwell noch in 28nm zu produzieren, wenn 20nm schon längst mit guter Ausbeute verfügbar ist.
        Damit kündigt sich also ein großer Leistungssprung bei Maxwell an.

        Da Nvidia bei Maxwell voraussichtlich wieder den gleichen Quatsch wie bei Kepler machen wird,
        also den kleinen Chip wieder als High-End-Chip in der ersten Gen verkaufen wird, dann später zu einem Mondpreis den großen Chip GM100/110,
        empfehle ich lieber auf den GM104 in Form der GTX 870 zu warten.


        Ich war auch erst am überlegen, ob ich nicht ne neue GraKa anschaffen soll. Meine kommt ja so langsam aber sicher in die Jahre. Der "Preiskampf" ist natürlich verlockend. Aber im Endeffekt werde ich, so wie du es geschrieben hast, wohl die nächste Generation von NVidia abwarten. Und solange noch meine 570 quälen
        Hoffentlich wird auch Q1/2014 nicht April, lieber Februar. Umso früher um so besser
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1095260
Grafikkarten
Grafikkarten-Markt: Geforce- und Radeon-Preise weiterhin im Sinkflug
Sowohl Grafikkartenhersteller AMD und Nvidia als auch die Boardpartner sowie Onlinehändler genehmigen sich seit einigen Tagen einen regen Preiskampf bei Geforce- und Radeon-Pixelbeschleunigern. Die R9 290X im Battlefield-4-Bundle ist erstmals unter 500 Euro gefallen, wohingegen die GTX 780 mittlerweile für einen Hunderter weniger bestellt werden kann. Insgesamt scheinen viele Shops aber ausverkauft zu sein.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/Specials/Grafikkarten-Markt-Geforce-Radeon-Preise-Sinkflug-1095260/
31.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/07/PCGH_08-2013_MUe_Grafikkarten_Aufmacher-pcgh.jpg
grafikkarte,gpu,radeon,amd,nvidia,geforce
specials