Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Jan565 Volt-Modder(in)
        Zitat von Kaaruzo
        Ähmm Mantel dieses super Feature das zur Zeit ganze 6 (oder sind es inzwischen schon sogar 9) Spiele unterstützt?

        Und die schnellere? Soweit ich weiß ist die derzeit schnellste Singel-GPU die 980.
        Und die bessere übertaktbare? Klar kann man die 290x hochkloppen, aber das geht wieder mal zu Lasten von Verbrauch, Wärme und Lautstärke.

        Und eine hochgekloppte 980 ist dann immer noch schneller

        Und die Marktanteile (65% NV; 35% AMD) bestätigen es ja, Qualität setzt sich am Markt halt durch, Leistung mit der Brechstange nicht.

        Ähm, Nvidia hat PhysX und wie viele Spiele unterstützt das? Vielleicht 40? Und wie lange gibt es Mantle und wie lange gibt es PhysX? Also die erste GPU mit PhysX war der G80 Chip von Nvidia und der kam im November 2006. Mantle erschien vor nicht einmal 6 Monaten und es sind schon 6 Spiele, reche mal hoch, wer Supportet denn nun besser? Mantle wird eher zum Argument als PhysX wenn das so weiter geht.

        Wenn ich eine Grafikkarte Takte, dann verbraucht die immer mehr, wird heißer und lauter. Das ist auch bei einer GTX980 so.

        Was sagt der Marktanteil über die Qualität aus? Also ich lese häufiger was über Nvidia karten die sterben als AMD Karten. Viele 8800GTS und GTX haben nach 3 Jahren damals schon aufgegeben weil die Lötstellen versagt haben. Jetzt im Moment liest man das gleiche von der GTX580. Also ich habe noch nie eine AMD Karte bis zum Tod benutzt, bei Nvidia schon. Meine 5850 ist 4 Jahre alt, macht immer noch die gleichen Taktraten mit wie am ersten Tag und wird jeden Tag von meiner Freundin genutzt. Selber habe ich immer noch 2 8800GTS, eine ist bei meinem Bruder und Funktioniert noch, wird aber im Idle, trotz neuer WLP etc schon über 70° warm, meine zweite liegt im Karton und hat schon 2 mal Pixel Fehler gezeigt. Dabei habe ich die letzte Karte seid 4 Jahren nicht mehr genutzt außer einmal zum Testen. Ans übertakten brauch ich bei den alten G80 auch nicht mehr zu denken, die schmieren schon bei +30MHz ab. Muss schon sagen, tolle Qualität für 400€ bzw 370€ das Stück! Auch wenn die Karten alt sind, für einen Lan oder 2. PC reichen die immer noch voll aus nur schade, das Hardware heute allgemein nicht mehr so alt wird wie früher und das ist Hersteller unabhängig.

        Oder ich hatte einfach nur Pech mit den Karten, weil besonders Takt freudig waren die auch nicht gerade.
      • Von Kaaruzo Gesperrt
        Ach weil ich feststelle, das die Titan leiser, sparsamer, kühler, aber dafür mehr kostet (was ja alles Fakten und keine Meinungen ist), bin ich ein "stumpfer Fanboy" ?

        Gut zu wissen. Du kannst doch auch einfach sagen, dass dir die Argumente ausgehen

        Und ob der geringere Verbrauch "unbedeutet" ist oder nicht, entscheidest nicht du, oder ich, sondern jeder einzelne Kunde. Das sollte man respektieren, wenn das für manche ein Grund ist. P/L ist halt nicht für jeden der Kaufgrund, manche wünschen sich halt ein gutes Gesamtpaket.
      • Von Leob12 Volt-Modder(in)
        Zitat von Kaaruzo
        Hab ich irgendwo derartiges behauptet?

        Es war ein Feststellung, mehr nicht. Die Schlüsse daraus muss jeder für sich selbst ziehen.

        Es ist aber kein positives Argument für die Titan wenn sich der Mehrpreis nie amortisieren kann, demnach ist der "geringere" Verbrauch unbedeutend.
      • Von Kaaruzo Gesperrt
        Ähmm Mantel dieses super Feature das zur Zeit ganze 6 (oder sind es inzwischen schon sogar 9) Spiele unterstützt?

        Und die schnellere? Soweit ich weiß ist die derzeit schnellste Singel-GPU die 980.
        Und die bessere übertaktbare? Klar kann man die 290x hochkloppen, aber das geht wieder mal zu Lasten von Verbrauch, Wärme und Lautstärke.

        Und eine hochgekloppte 980 ist dann immer noch schneller

        Und die Marktanteile (65% NV; 35% AMD) bestätigen es ja, Qualität setzt sich am Markt halt durch, Leistung mit der Brechstange nicht.
      • Von SpeCnaZ Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von "Kaaruzo;6910056"


        Und weniger Verbrauch und weniger Abwärme. Wer halt lieber die wärmere, lautere und verschwenderische, dafür aber günstigere Karte will, greift halt zu AMD:
        Wer eine schnellere und besser übertaktbare Karte mit Mantle will greift wohl nicht zu Nvidia .

        Mal im Ernst wenn jemand genug Geld für eine R295 X2 hat, hat auch genug Geld für eine richtige WaKü.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1139828
Grafikkarten
Geforce GTX Titan Z ab 1.560 Euro im PCGH-Preisvergleich [Update]
Der US-amerikanische Onlineshop newegg.com vertreibt die Geforce GTX Titan Z nunmehr ab 1.500 US-Dollar, was umgerechnet inklusive deutscher MwSt. knapp 1.400 Euro entspricht. Overclockers.co.uk hingegen ruft 1.500 GBP (ca. 1.900 Euro) auf, sodass eine Preissenkung auch bald nach Deutschland kommen könnte. Hierzulande zahlt man noch über 2.400 Euro.
http://www.pcgameshardware.de/Grafikkarten-Grafikkarte-97980/News/Geforce-GTX-Titan-Z-Preissenkung-1139828/
27.10.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/05/Geforce_GTX_Titan_Z__4_-pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia,gpu,preisvergleich,grafikkarte,kepler,geforce,preissenkung
news