Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von LTB Software-Overclocker(in)
        GTX960
        190-230€
        R9280
        175-225€
        R9285
        190-235€

        Haben alle in etwa die gleiche Leistung (-+5%), von deutlich kann da nicht die Rede sein, kommt immer auf das Spiel an.
        Nvidia GeForce GTX 960 im Test (Seite 3) - ComputerBase
        Klar die R9280 hat 1GB mehr VRam, aber in der Leistungsregion ist das auch egal, wenn der GPU die Puste ausgeht wird das mehr an Ram da auch nichts ändern.

        Meine Meinung ist, dass der Preis angemessen ist.

        Man kann immer für jede GPU im Preissegment oben oder unten kaufen. Klar bekomme ich eine R9280X für ~230€...aber dann brauch ich auch keine R9280/5 kaufen
        Hier kann man einfach das kaufen wozu man bock hat, da gibt es kein "besser" schlechter"
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Ruptet
        Meinst du wirklich die 290 ? Die ist nämlich fast and die 100€ +/- teurer als die 960.
        Die 280x ist auch teurer, 280 geht.

        Es gibt Menschen die zahlen für Effizienz, es gibt auch Menschen die zahlen für die Qualität die sie gewohnt sind, ob das jetzt 30€ mehr sind spielt keine Rolle.
        Genauso greife ich lieber zu Dell und zahle den üblichen Aufpreis gegenüber anderen Herstellern, aber ich weiß was ich habe und woran ich bin.

        Das müsst ihr mal verstehen, es geht nicht immer nur um P/L, sondern auch um Treue Kundschaft die kein Interesse am Wechsel haben weil sie gute Qualität gewohnt sind was Produkt, Support und den Rest angeht.

        Stromverbrauch ist ein persönliches Prinzip oder eben nicht, wer in der heutigen zeit auf die kacke haut was Stromverbrauch und sonstiges angeht, tja ... die Menschen besiegeln ihr Schicksal eben selbst.
        Nö, die GTX960 kostet so um die ~215 Euro, die R9 290 gibt es ab 230 Euro, einer der besten Modelle gibt es aktuell für 260 Euro.

        Die R9 280X welche deutlich stärker ist und 1GB mehr Vram hat kostet ~225 Euro, das sehr gute Tri X Modell kostet 228 Euro und ist top!

        Die R9 280 welche auch ein ordentliches Stück stärker (und 1GB mehr Vram hat) gibt's ab 170 Euro, das Dual X Modell gibt's schon für 173 Euro.

        Strom ist quasi egal, die 15-20 Euro mehr im Jahr die es maximal sind rechtfertigen nicht den Aufpreis der GXT960 die schwächer ist und nur 2GB Vram hat.
      • Von Ruptet Freizeitschrauber(in)
        Meinst du wirklich die 290 ? Die ist nämlich fast and die 100€ +/- teurer als die 960.
        Die 280x ist auch teurer, 280 geht.

        Es gibt Menschen die zahlen für Effizienz, es gibt auch Menschen die zahlen für die Qualität die sie gewohnt sind, ob das jetzt 30€ mehr sind spielt keine Rolle.
        Genauso greife ich lieber zu Dell und zahle den üblichen Aufpreis gegenüber anderen Herstellern, aber ich weiß was ich habe und woran ich bin.

        Das müsst ihr mal verstehen, es geht nicht immer nur um P/L, sondern auch um Treue Kundschaft die kein Interesse am Wechsel haben weil sie gute Qualität gewohnt sind was Produkt, Support und den Rest angeht.

        Stromverbrauch ist ein persönliches Prinzip oder eben nicht, wer in der heutigen zeit auf die kacke haut was Stromverbrauch und sonstiges angeht, tja ... die Menschen besiegeln ihr Schicksal eben selbst.
      • Von RavionHD Lötkolbengott/-göttin
        Würde die Karte 149 Euro kosten würde sich keiner beschweren, dann wäre es in Ordnung.
        Aber da gibt es halt eine stärkere R9 280 welche 1GB mehr Vram hat und nur ~175 Euro kostet.

        Aktuell gibt es für den gleichen Preis eine R9 290 welche mehrere Klassen stärker ist:
        VTX3D Radeon R9 290 X-Edition V2, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (VXR9 290 4GBD5-DHX) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
      • Von Atent123 Volt-Modder(in)
        Zitat von Ruptet
        Ich versteh den "Shitstorm" sowieso nicht, hier erwarten Leute für 200€ irgendein Highend Modell.

        Jemand der sich ne 960 zulegt zockt, wenn überhaupt, ind 1080p und da reicht die Karte sowas von dicke.
        Die 760 hat sich schon gut verkauft, die 960 kostet genauso viel und ist besser, sozusagen ein Upgrade der 760, wer noch keine hat ist mit der 960 gut bedient wer schon eine 760 hat ist klar das er sich durch einen kauf der 960 immernoch in der gleichen Leistungsklasse bewegen wird, sich das ganze also nicht lohnt.

        OMG nur 2GB Vram .... Leute, vram sollte das Unwort des Jahres 2015 werden, und das schon im Jänner 2015.
        2gb vram reichen vollkommen in dieser Preisklasse, die Grafikkarten Hersteller können schließlich nichts dafür das jährlich paar beschissen umgesetzt Spiele auf den Markt kommen wo diese eben nicht reichen.
        Das ProblEm ist das die 280/280x ein deutlich besseres P/L vrrhältniss Bietet und die 960 momentan teurer ist als die 290.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1148374
Geforce GTX 960
GTX 960 "unattraktiv": AMD wettert gegen Nvidias Mittelklasse
AMD hat zu ungewöhnlichen Maßnahmen gegriffen, um gegen Nvidias kommende GTX 960 zu sticheln. Zwar wird die Geforce nicht namentlich genannt, gemeint ist diese jedoch unmissverständlich. Demnach sei Nvidias neue Mittelklasse im Vergleich zum eigenen Angebot "unattraktiv".
http://www.pcgameshardware.de/Geforce-GTX-960-Grafikkarte-259742/News/AMD-gegen-Nvidias-Mittelklasse-1148374/
20.01.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/MSI_GTX_960_Gaming_2G_4-pcgh_b2teaser_169.jpg
nvidia,gpu,grafikkarte,amd,geforce
news