Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von orca113 PCGH-Community-Veteran(in)
        Also ich habe einen und bin mit ihm mehr als zufrieden.Den kann man sich ruhig mal ansehen und testen.Ein toller Chip!
        http://extreme.pcgameshar...
      • Von Daniel D. Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von kuer
        Das macht er am TPD fest . Er hat noch nicht gewust , das es nicht der reale Verbrauch ist . Das machen aber viele .
        Das stimmt. Es stimmt jedoch auch, dass AMD ihn nicht mehr mit 65W spezifizieren konnte und das ist ein großer Griff ins Klo, um mal bei der Fäkalsprache zu bleiben.
      • Von MixMasterMike Gesperrt
        So Tomshardware hat den neuen Athlon auch getestet und kommt zu folgendem Fazit:

        Zitat
        Der Athlon X2 in der 7000er-Serie erhält von uns eine Kaufempfehlung, da er einen deutlich geringeren Energieverbrauch hat und günstiger als der klassische Athlon 64 X2 ist.
        hier der Link zum Energieverbrauchstest:
        Energieverbrauch : Sparklasse: AMD Phenom mit zwei Kernen

        Nun können alle "oooh der Verbraucht ja soviel mehr" Flamer die Klappe halten, oder wisst ihr es etwa noch besser als die THG Redakteure?
      • Von micha2 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Equinox
        Ich kann dir nicht ganz folgen?!
        Was für eine Rechnung? Was willst du jetzt mit der TDP?
        Was hat die TDP mit dem Idle Verbrauch zu tun? Hast du mal ein paar Benches zum 7750 gelesen? Der Verbraucht Idle wie Last mindestens 20 Watt mehr als der 6000+.
        Und ja ich rede vom 89Watt Windsor. Den gibt's immerhin schon über ein Jahr.


        mit cnq verbraucht der X2 6000+ 11,4 watt, der 7750 kommt auf 13,4 watt. also ganze 2watt unterschied.
        unter last ist der 7750 dann schon um 30watt sparsamer als der X2 6000+

        hier meine infoquelle:
        Energieverbrauch : Sparklasse: AMD Phenom mit zwei Kernen

        ich weis nicht woher du deine info´s beziehst, aber ich verlinke dir meine gerne.
        soviel zu deinen behauptungen der 7750 würde mehr strom fressen.
        und gerade weil dies ein prozessor ist, welcher wohl im laufe der zeit mehr unter last laufen wird als ohne, sind mir die 30watt unterschied wichtiger als die 2 watt im leerlauf. auch wenn es richtig ist, das ein rechenknecht, die meiste zeit im leerlauf ist, sollte man das nicht unterschätzen.
        nimm mal nen P III 600 und installier nen aktuellen virenscanner und geh surfen. da ist nicht mehr viel leerlauf.
        und ein bürorechner geht nicht allzuschnell in rente.
        Zitat


        Weil ich ihn besitze und er langsam ist.

        upps, dann schau mal richtig nach, ob du nicht einer asiatischen fälschung aufgesessen bist.
        mit meinem(siehe signatur) zock ich noch recht gut.
        Zitat



        Er verbraucht 7 Watt Idle mit CnQ. Nicht ein Watt mehr als der 4850e oder was auch immer.
        was machst du mit deinem rechner?
        benutzt du ihn auch? es gibt leute, die nutzen ihren PC durchaus sinnvoll und schauen aufs stromsparen.
        und wenn ein 5000+ nur 57watt unter last verbrät und ein 6000+ 114watt, verzichten sie wohlmöglich auf das bisschen mehrleistung.
        oder sie nehmen den 82watt verbruzzelnden 7750.
        Zitat



        Ein 6000+ wäre besser, da er genausoviel kostet, gleichschnell ist und weniger verbraucht. Und genau das war bis jetzt meine Kernaussage.

        und diese beruht auf einer falschen grundlage.
        der 7750 ist nen tick schneller, sparsamer bei benutzung und bringt ein paar kleinere verbesserungen mit. die 2 watt mehrverbrauch beim nichts tun, kann man wohl getrost ignorieren.
        Zitat

        Da ich mich grade massiv wiederhole, gestatte mir die Frage: Liest du meine Postings auch?
        sorry, da muss ich mich bei dir entschuldigen. bin wirklich nur auf dein letztes posting eingegangen.
        ich gelobe besserung.
        im nachhinein habe ich sämtliche post´s von dir gelesen und kann aber trotzdem nur feststellen, das du auf falsche tatsachen baust.
      • Von BikeRider BIOS-Overclocker(in)
        Mit dem Kuma sollte AMD den Sempron in Rente schicken und diesen gegen den Celeron antreten lassen
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
670335
CPU
Phenom mit zwei Kernen
Lange musste man auf die versprochene Dualcore-Variante der Phenom-CPU warten - jetzt bringt AMD sie auf den Markt: als Athlon X2. Wir testen das erste Modell 7750 BE.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/Tests/Phenom-mit-zwei-Kernen-670335/
15.12.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/12/Athlon-x2-7750be_081215113244.png
cpu
tests