Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von drrobbi Schraubenverwechsler(in)
        Also ich bin von fast Anfang an (286ger mit 40MB HDD ) dabei und hatte auch so einige Celerons und auch Semprons und ich muss sagen wenn man die Messlatte nicht zu hoch anlegt dann kann man damit sehr gut arbeiten.
        Man sollte bei der Bewertung solcher CPUs immer berücksichtigen das für die "wenige" Leistung die Dinger auch nur wenig kosten.
        ich finde das immer irgendwie ungerecht wenn ich z.B. in Forum lese : "... hab Celeron 2,8ghz und 2GB Ram und verstehe gar nicht warum FarCry3 ruckelt, ich hab doch eine GTX 570 , ist meine Grafikkarte jetzt kaputt? ..." , bei solchen Einträgen muss ich mich immer spontan auf den Boden schmeißen

        Seit ca. 1 Jahr hab ich nen I7 4930k, der ist sowie so jenseits von gut und Böse (Monstermässig schnell ... ), den kann ich ja jetzt auch nicht mit nem Pentium 4 vergleichen oder gar mit nem Celeron.

        och war die zeit noch schön wo man mit nem P4 HT 3,0ghz der King war weil alles so schön schnell lief ... LOL
      • Von S!lent dob Software-Overclocker(in)
        Zitat von Rollora
        Du musst dem Prozessor auch was zu tun geben. Eine Rechtschreib- & Grammatikprüfung wäre bei dir etwa ein idealer Anwendungsfall, in dem die CPU so richtig ihre Muskeln spielen lassen kann.
        Made my Day! Jetz kann ich bis 14:00 noch gemütlich kichern, bevor ich anfange zu heulen
      • Von bootzeit PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von darthbomber
        Neuerlich hab ich bei bekannten im Büro-Rechner nen Haswell-Celeron verbaut, weils bei ihnen die alte Hardware geerdet hat.
        Die heutigen Celereons reichen auch dicke für normale Büro PC´s, im Prinzip sind die sogar zu "overpowered" .
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Mutzchen
        Intel® Pentium® D Processor 830 war meine ertse dual CPU jetz kleb ich bei einer I7 2600 non rum um gan erhelich der wahre sprung nach der letze die ich habe und der jetzignen erschliesst mir nicht. Aber egal hab immer noch Spass mit der letzen CPU
        Du musst dem Prozessor auch was zu tun geben. Eine Rechtschreib- & Grammatikprüfung wäre bei dir etwa ein idealer Anwendungsfall, in dem die CPU so richtig ihre Muskeln spielen lassen kann.
      • Von Mutzchen Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Intel® Pentium® D Processor 830 war meine ertse dual CPU jetz kleb ich bei einer I7 2600 non rum um gan erhelich der wahre sprung nach der letze die ich habe und der jetzignen erschliesst mir nicht. Aber egal hab immer noch Spass mit der letzen CPU
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
687993
Retrospektive
Was passierte heute im Jahre ...?
Intel bringt den Celeron D - das geschah am 24. Juni. Jeden Tag wagt PC Games Hardware einen Blick zurück in die noch junge, aber bewegte Geschichte des Computers.
http://www.pcgameshardware.de/Retrospektive-Thema-214694/News/Intels-neuer-Celeron-D-PCGH-Retro-24-Juni-687993/
24.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/06/Celeron_D_b2teaser_169.jpg
pcgh retro,celeron,intel,cpu
news