Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Leandros PCGH-Community-Veteran(in)
        Stimmt, das OS fluppt auch so. Zumindest auf meinem 5s.
      • Von Diaflolo97 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von "Leandros;5719684"
        Naja, im aktuellen A7 wurde ja die web Leistung nicht extrem verbessert, da haben sie mehr auf Spiele Leistung gesetzt. Meiner Meinung nach totaler Schwachsinn, weil Web Leistung das A und O sind
        Durchaus, aber meinen iPod Touch 4G nutze ich gern mal kurz als Spielekonsole und die Web-Performance geht i.O. bei mir limitiert eh DSL 2000 und selbst bei extrem vollen Seiten mit vielen Animationen geht ihm noch nicht die Puste aus, Apple musste sich wahrscheinlich einfach neue Verbesserungsmöglichkeiten suchen.
      • Von Leandros PCGH-Community-Veteran(in)
        Naja, im aktuellen A7 wurde ja die web Leistung nicht extrem verbessert, da haben sie mehr auf Spiele Leistung gesetzt. Meiner Meinung nach totaler Schwachsinn, weil Web Leistung das A und O sind
      • Von Diaflolo97 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von "john201050;5719629"

        Android braucht keine 4 Kerne um flüssig zu laufen.
        Weiß ich aus Erfahrungm, meines hat nämlich nur einen popeligen, lahmen 2x1GHz Prozessor. Und läuft trotzdem flüssig.

        Das Marketing braucht 4 Kerne um im MMarkt Heft gut da zu stehen.
        Wie du richtig erkannt hast, sagt die Anzahl der Kerne nix über die Leistung aus. Weder bei PCs noch bei Smartphones.
        Genauso braucht ein Smartphone noch keine 64bit fähige CPU. Aber für das Marketing ist so etwas natürlich sehr nützlich.
        Aber besser zu früh als zu spät anfangen auf 64 bit umzustellen. Schlimm genug, das wir auf dem PC seit über 10 Jahren 64bit fähige CPUs haben und sehr viel Software immer noch nur als 32bit Version verfügbar ist.
        Im PC-Bereich gabs aber auch einige Optimisten, AMD meinte nach Release vom Athlon 64, dem ersten 64-Bit-Prozessor, dass 64-Bit-Programme und -Spiele in 3 Jahren oder so da wären. Release vom A64 war 2000 oder 2001, da gabs noch nichtmal ein 64-Bit-OS und ein 64-Bit-Spiel gibts bis heute auch nicht, (proffesionelle) Programme schon, Gott sei Dank. Ich frage mich, wieviele Details oder wie wenig nachgeladen werden müsste, wenn sowohl auf x86, x64, als auch ARM auf einmal mehr als 4 GB RAM, entsprechende Software vorrausgesetzt, möglich wäre.

        Und dann Apples CPU's erstaunlich leistungsfähig sind, wundert mich sowieso. Die enorme Performance ist u.a. der Optimierung auf wenige SOC's geschuldet, aber gerade Web-Benches sind da nicht beeinflusst. Irgendwas scheint Apple entschieden anders zu machen als Qualcomm, Samsung, NV und Mediatek & Co oder aber der iOS Browser ist einfach nur himmlisch leistungsfähig, keine Ahnung, mir nach wie vor ein Rätsel.
      • Von Gast20140625
        Zitat von Bec00l
        Achso aber du kennst dich aus ?
        Deine Argumente stimmen zwar, aber woher willst du wissen das die nicht doch ein Nutzen davon ziehen ?

        Ich geb JBX Recht.
        Das hat nix mit seriösität zu tun sondern ist einfach nur wieder Bash. Android braucht die 4 Kerne um deren System überhaupt flüssig darstellen zu können. Das ist fakt. Die müssen dort sehr sehr viel optimieren um mithalten zu können.
        Es werden bestimmt Handys mit mehr als 4GB Arbeitsspeicher kommen. Samsung wird das bis an die Spitze treiben (größerer Display, mehr Prozi-Kerne, mehr Speicher, etc etc,..). Ist wie mit AMD und Intel. Acht reale klingen zwar nice und der hohe Takt auch. Das aber ein i5 in punkto performance bei Games und anderen Anwendungen viel besser ist? Das überliest man gerne. Ich möchte mich auf keine Seite schlagen (AMD und Intel sind beides top), aber dieses mit dem Finger draufgezeige nervt einfach.

        Wenn hier jemand mit mehr Marketing glänzt dann wohl Samsung mit dem "immer mehr und immer größer ist besser"
        Android braucht keine 4 Kerne um flüssig zu laufen.
        Weiß ich aus Erfahrungm, meines hat nämlich nur einen popeligen, lahmen 2x1GHz Prozessor. Und läuft trotzdem flüssig.

        Das Marketing braucht 4 Kerne um im MMarkt Heft gut da zu stehen.
        Wie du richtig erkannt hast, sagt die Anzahl der Kerne nix über die Leistung aus. Weder bei PCs noch bei Smartphones.
        Genauso braucht ein Smartphone noch keine 64bit fähige CPU. Aber für das Marketing ist so etwas natürlich sehr nützlich.
        Aber besser zu früh als zu spät anfangen auf 64 bit umzustellen. Schlimm genug, das wir auf dem PC seit über 10 Jahren 64bit fähige CPUs haben und sehr viel Software immer noch nur als 32bit Version verfügbar ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1091136
CPU
Qualcomm bezeichnet 64-Bit-Funktion des iPhone-5S-A7-SoC als Gimmick
Im Zuge der iPhone-5s-Vorstellung hat Apple auch den neuen A7-Prozessor vorgestellt. Dieser bringt zwar als erster Apple-Chip 64-Bit-Kompatibilität mit, diese ist jedoch laut einem Qualcomm-Sprecher derzeit größtenteils eher ein Marketing-Gag denn sinnvolles Feature.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Qualcomm-iPhone-5s-CPU-A7-1091136/
03.10.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/10/Apple-A7-iFixit-pcgh.jpg
cpu
news