Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Lord_Reptile Schraubenverwechsler(in)
        Außerdem hängt die Leistung auch von der Verteilung der Aufgaben ab, ob nun etwas großes oder viele kleine Sachen berechnet werden, und was das angeht kann ich mir nicht vorstellen, warum nicht GPU Architekturen die von den CPU's komplett ersetzten könnten, tun sie dies ja schon in vielen Bereichen (laufen Supercomputer nicht sozusagen auch hauptsächlich mit GPU's?)
      • Von Verminaard BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Markus_P
        Jaaa bitte Nvidia haut einen Titan x cpu raus (x86) der der schnellste auf dem Markt ist dann sind die 2000 Euro gerechtfertigt!!!
        Will mal sehen wie Nvidia das anstellen wird einen I7 5960x @ 4,1ghz + zu schlagen
        Nicht zu vergessen wenn dan Skylake herauskommt wird der auch noch 10 bis 15% schneller

        Intel braucht sich nicht vor Nvidia fürchten .... allein schon da die keine Patente habe... außer wenn Nvidia AMD aufkauft nur um CPUs bauen zu können

        Zuerst mal Nachdenken / Nachschauen bevor man so erwas schreibt

        mfg
        Weil wir verdammt sind auf ewig mit x86er CPU's zu arbeiten.
        Weist du was die Zukunft bringt?
        Wie war das mit alternativen Betriebssystemen fuer Spielepc's an denen gearbeitet wird?

        Schau bisschen ueber den Tellerrand bevor du andere aufforderst zum Nachdenken.
      • Von Noxxphox PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        na da bin ich ja mal gespant was da nun rauskomt...
        aber da es nvidia ist öasen di nicht die igpu weg... solen endlich die damn igpus weglasen..di brauch im highend bereich keiner... im midrange und lowbudget bereich ja... aber ned im highendbereich.... also gamer highebdbereich aktuel würde das dem i5 4670(k), i5 4690(k), i7 4770(k) und dem i7 4790(k) entsprechen...
        ev machen sie das mal beser wie amd und intel
      • Von Markus_P Freizeitschrauber(in)
        Jaaa bitte Nvidia haut einen Titan x cpu raus (x86) der der schnellste auf dem Markt ist dann sind die 2000 Euro gerechtfertigt!!!
        Will mal sehen wie Nvidia das anstellen wird einen I7 5960x @ 4,1ghz + zu schlagen
        Nicht zu vergessen wenn dan Skylake herauskommt wird der auch noch 10 bis 15% schneller

        Intel braucht sich nicht vor Nvidia fürchten .... allein schon da die keine Patente habe... außer wenn Nvidia AMD aufkauft nur um CPUs bauen zu können

        Zuerst mal Nachdenken / Nachschauen bevor man so erwas schreibt

        mfg
      • Von Verminaard BIOS-Overclocker(in)
        Och bitte Nvidia keine CPU's.
        Und wenn dann nicht mit der GPU Preispolitik.

        Ich moechte nicht ueberlegen muessen ob ich wirklich 2000€ fuer eine TitanX CPU ausgeben will, weil es vielleicht mal die schnellste aufm Markt ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1042694
CPU
Projekt Denver: Präsentiert Nvidia auf der CES die erste eigene CPU?
Unbestätigten Informationen zufolge wird Nvidia im Rahmen der Consumer Electronics Show 2013 (CES) erstmals handfeste Informationen zum Projekt Denver präsentieren, dass auf der CES 2011 erstmals vorgetstellt wurde. Hierbei handelt es sich um die erste von Nvidia in Eigenregie entwickelte CPU (genauer System-on-a-Chip), die auf ARM-Basis für mobile Geräte und Desktop-Systeme gleichermaßen geeignet sein soll.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Projekt-Denver-Praesentiert-Nvidia-CES-CPU-1042694/
06.01.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/01/CES_2011_Nvidia_Project_Denver-2015.jpg
cpu,nvidia
news