Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von BigBubby
        Dir ist aber schon klar, dass der Vergleich nur ein Gegenstück zu den unsinnigen Vergleich mit dem Auto darstellen soll?


        Nein, war mir nicht.
        Autovergleichen hinken aber hinten und vorne, da stimme ich dir zu.
      • Von BigBubby PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von jusaca
        Ich weiß nicht, warum sich alle über den 99,9%-Beitrag beschweren. Jeder der dagegen etwas sagt, hat ganz offensichtlich nicht verstanden um was es geht!
        Eine CPU bringt Rechenleistung, aber wie bitte willst du das in Energie ausdrücken? Daher erzeugt eine CPU nunmal zu nahezu 100% Wärme, während ein Ottomotor (um auf den Autovergleich einzugehen) locker mal 30% der Energie in kinetische Energie des Autos umwandelt.

        Bei einer CPU von "Effizienz" zu sprechen ergibt einfach laut Definition keinen Sinn, da das Ausgangsprodukt (die Rechenleistung) nicht prozentual zum Stromverbrauch angegeben werden kann!
        Daher ist die Überschrift des Artikels auch falsch

        Grüße
        jusaca

        Nein.
        Wie ich geschrieben habe und jetzt noch mal aus Wiki:
        "Effizienz ist das Verhältnis zwischen einem definierten Nutzen und dem Aufwand , der zu dessen Erreichung notwendig ist. "
        Nutzen sind die vollendeten Rechenoperationen, der Aufwand ist der elektrische Verbrauch in Form von Wärme.

        wer anderes behauptet bezeugt nur mathematisches Unwissen.
      • Von jusaca Kabelverknoter(in)
        Ich weiß nicht, warum sich alle über den 99,9%-Beitrag beschweren. Jeder der dagegen etwas sagt, hat ganz offensichtlich nicht verstanden um was es geht!
        Eine CPU bringt Rechenleistung, aber wie bitte willst du das in Energie ausdrücken? Daher erzeugt eine CPU nunmal zu nahezu 100% Wärme, während ein Ottomotor (um auf den Autovergleich einzugehen) locker mal 30% der Energie in kinetische Energie des Autos umwandelt.

        Bei einer CPU von "Effizienz" zu sprechen ergibt einfach laut Definition keinen Sinn, da das Ausgangsprodukt (die Rechenleistung) nicht prozentual zum Stromverbrauch angegeben werden kann!
        Daher ist die Überschrift des Artikels auch falsch

        Grüße
        jusaca
      • Von Naennon Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Jan565
        Beim PC überhaupt von Effizenz zu sprechen ist wohl der größte Fail überhaupt.

        Wie Effizent ist denn eine CPU? Also bei mir gehen über 99,9% der genutzten Energie für wärme weg. Was bei allen anderen Prozessoren auch so ist. Es gibt nichts uneffizenteres als einen PC!


        jo dein Motor im Auto ist viel effizienter
      • Von XE85 Moderator
        Könnte man dann bitte langsam wieder zum Thema kommen, danke.

        OT Beiträge entfernt.

        mfg
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1041938
CPU
Intel Haswell: Integrierte Spannungsregelung mit 320 Phasen für mehr Effizienz
Die neuen Intel Haswell-Prozessoren besitzen laut geleakten Folien eine integrierte Spannungsregelung, die aus 20 sogenannten Power Cells besteht, die zusammen 320 Phasen ermöglichen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Intel-Haswell-Integrierter-VRM-Chip-320-Phasen-1041938/
29.12.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/12/Intel-Haswell-Integrated-VR.png
intel,haswell
news