Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Danke dir, habe ich schon lange fragen wollen.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Nein.
        Cache kann viel bringen, wenn er die richtige Größe hat und wenn das Speicherinterface zumindest zeitweise limitiert. Gegen zu niedrige pro Kern-Leistung hilft er nicht.
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Ich frage mich auch als Spieler, als Beispiel einen 10 Kerner, wenn der Takt so niedrig ist, habe ich durch den hohen Cache und deren Anzahl an Kernen dann noch einen Ausgleich verglichen mit einem i7 der mit 3,9 GHz daher kommt?
        Unabhängig davon das mehr als 6-(8 ?) Kerne eh nicht genutzt werden können im Spiel.
        Edit: anders gefragt, ersetzt der hohe Cache die niedrigeren MHz.?
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von OdlG
        Ich meinte ja 2000€ und dann immer noch mit vernünftiger Abstufung sodass man alles los wird. 2000€ werden trotzdem die wenigsten bezahlen, insofern sehe ich da keine Gefahr für die 200€ i5 und 300€ i7 CPUs.

        Das Problem wird kleiner, bleibt aber vorhanden. Wenn du die dicken Quad-Sockler für 2000 € verkaufst, landen die dual bei maximal 2000 € und die größten Single bei 1000 €. Kleinere Singles wie die derzeitigen i7ee kannst du dann nur noch für 500 € verkaufen, die 300 € CPUs fallen auf <200 €.
        Im wesentlich würde Intel seine Einnahmen um 30-50% senken, die Ausgaben blieben aber gleich bzw. würden durch den größeren Anteil größerer Chips sogar leicht steigen.
      • Von Bl4d3runn3r Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Steff456
        Ja, aber ich will ja einen 6 Kerner mit der aktuellen IPC Leistung. Ein Xeon wäre wirklich top so für 300€ mit 6 Kernen und ich würde sofort zuschlagen.

        Die sollen bei der nächsten Gen mal langsam nen 8 Kerner i7 bringen für 300€

        Kann doch nicht so schwer sein. Liegt vermutlich an der schwächelnden Konkurrenz und daran, das kaum Spiele oder Programme so viele Kerne effektiv nutzen können.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1121926
CPU
Intel Haswell-EP auch für Desktop? Gerüchte über Xeon mit bis zu 18 Kernen, 45 MiByte L3-Cache und freiem Multi
Auf der Computex in Taiwan, die Anfang Juni stattfindet, wird Intel vermutlich eine ganze Reihe neuer Prozessoren vorstellen. Neben Devil's Canyon, den Haswell-Refresh-CPUs mit freiem Multiplikator, könnten dazu auch Haswell-E-Prozessoren mit acht Kernen und Haswell-EP-CPUs mit bis zu 18 Kernen gehören.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Intel-Haswell-EP-Xeon-18-Kerne-45-MiByte-L3-Cache-1121926/
21.05.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/02/Intel_Xeon_E7_v2_Wafer_1-pcgh_b2teaser_169.jpg
intel,haswell
news