Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Leandros
        Habe nicht gesagt es würde nicht gehen, es geht (sieht man ja an dem x86 phone von Motorola), jedoch nicht so ohne weiteres.

        Grade stellt sich mir aber die Frage warum an x86 festhalten, warum nicht direkt eine neue Architektur für beides? x86 ist auch nicht mehr grade jung.
        x86 ist ja nur ein kleiner Teil des Prozessors/der Architektur der beibehalten wird aufgrund gewisser Kompatibilitäten.
      • Von Leandros PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Rollora

        @Android
        Doch gerade das sollte gehen:
        Habe nicht gesagt es würde nicht gehen, es geht (sieht man ja an dem x86 phone von Motorola), jedoch nicht so ohne weiteres.

        Grade stellt sich mir aber die Frage warum an x86 festhalten, warum nicht direkt eine neue Architektur für beides? x86 ist auch nicht mehr grade jung.
      • Von ich111 Lötkolbengott/-göttin
        Genau die Aussage habe ich von Intel erwartet. Die sind wohl kaum so blöd und erzählen wenn es nicht ganz so rund läuft, dann geht nämlich die Aktie nach unten und es finden sich ein Paar Käufer weniger.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Leandros
        Wenn Intel im Mobilen Bereich was reissen will müssen sie auf ein OS setzen was viel genutzt wird und am besten noch open source ist. Android. (Denke nicht das Microsoft oder Apple ihr gesamtes OS umschreiben)
        Android auf x86 zu portieren ist nicht mal eben gemacht.
        Apple und MS werden vielleicht nicht umstellen, aber es wird früher oder später eine "Fusion" von Code geben: wenn Smartphones die Power haben ein "normales" OS annähernd zu stämmen, wird man Funktionen kreuz und quer übernehmen, das ist auch im Interesse von Apple/MS, weils Kostensparend ist (nicht, dass sie nicht genug Geld hätten, aber es ist auch Ressourcensparend (Human Ressources) und somit hat man wiederum Zeit für die Entwicklung neuer Ideen und Produkte mit dem bisherigen, Firmeninteren Personal, also ohne etwas zukaufen zu müssen, oder einzustellen.
        @Android
        Doch gerade das sollte gehen:
        1. die Erfahrung die man sowieso schon 20 Jahre mit x86 hat, egal welcher Entwickler bei Android entwickelt, er hat sicher schon mit x86 gearbeitet
        2.wie schon erwähnt, die enorme Engineering Power die Intel hat, auch auf der Softwaresite.
        3.Open Source trifft dann eben Punkt 1
        4. Android ist Linuxbasierend. Und Linux ist bereits x86 Kompatibel
        5. Bislang gibts ja schon ein Smartphone mit Intel Chip - allerdings ist dort x86 nur emuliert. Wer weiß wie sehr sich der Speed noch entwickelt wenn a) der Atom endlich mal etwas schneller wird und b) das ganze nativ unterstützt wird sowie c) die Entwickler die Jahrelang für ARM optimiert haben auch anfangen für x86 zu optimieren?

        Also das sind jetzt nur ein paar fundierte Gedanken, natürlich ist aber auch Intel trotz solcher Punkte schon auf die Nase gefallen (Itanium, da hilft auch die Software-engineering-power nix, wenn es einfach nicht möglich ist, dafür Compiler zu schreiben, Grafikkarten in den 90ern, Larrabee...
      • Von Leandros PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Rollora

        Nicht unbedingt der Zeitpunkt, sondern der Markt entscheidet (3dfx war früher dran mit API und sinnvoller Graka, Apple mit einem sinnvollen OS, genauso wie IBM, AMD INTEL mit 64 Bit usw usf), vorallem sollten Desktop und Handy OS mehr verschmelzen.
        Es entscheidet also die Software und man weiß zumindest von Intel, dass man enorme ressourcen im Softwarentwicklungsbereich, Compiler etc hat

        Wenn Intel im Mobilen Bereich was reissen will müssen sie auf ein OS setzen was viel genutzt wird und am besten noch open source ist. Android. (Denke nicht das Microsoft oder Apple ihr gesamtes OS umschreiben)
        Android auf x86 zu portieren ist nicht mal eben gemacht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1039021
CPU
Intel: Umrüstung auf den 14-Nanometer-Prozess verläuft planmäßig
Geht es nach Intels CTO Justin Rattner, so soll in ein bis zwei Jahren die Massenproduktion von Chips im 14-Nanometer-Verfahren anlaufen. Hierfür rüstet der Hersteller insgesamt drei Fabs um, zwei davon in den USA und eine in Irland.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Intel-14-Nanometer-Prozess-verlaeuft-planmaessig-1039021/
06.12.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/11/Intel-Process-Roadmap.png
news