Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Bevier Software-Overclocker(in)
        Da laufen einfach ein paar Ameisen durch irgendwelche Röhren (à la Pratchett´s Hex), das gibt schon genügend Zufall ^^

        Wenn ich darüber nachdenke sowas selbst zu "basteln" bekomm ich schon Kopfschmerzen. Absolut beeindruckend, was der Typ da geleistet hat.
      • Von MountyMAX Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Incredible Alk
        Das Spielen davon nicht, das (hardware-)programmieren davon schon. Als Detail würde mich ja brennend interesieren, wie er hartverdrahtet den RandomNumberGenerator umgesetzt hat der für Tetris benötigt wird wenn es richtig umgesetzt ist (da die Abfolge der Steintypen ja zufällig sein soll)... denn mit einem Computer Zufallszahlen zu generieren ist selbst mit modernen Chips ne Wissenschaft für sich - selbst wenns nur "halbwegs zufällig" (= ausreichend komplexes Muster) sein muss in dem Fall hier ist das alles andere als einfach mit Transistoren von Hand zu realisieren.


        Naja, bei der Arbeitsgeschwindigkeit ist bestimmt irgendwo im Gehäuse eine künstliche Hand die ne Münze wirft, genug Zeit dafür ist ja da
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Dem Ingschenör ist nichts zu schwör!

        Absoluten Respekt vor der großartigen Leistung.

        Jeden Tag würde ich die 5.Klasse durchführen und die Prozessorarchitektur des Z80 pauken - die könnte das Vorbild gewesen sein (8-bit adder).
      • Von Headcrash BIOS-Overclocker(in)
        Was ich wohl überlesen hatte: 20Khz???
        Der C-64 früher hatte 1 Mhz. Echt krass!!!
        Ein Wunder das Tetris da überhaupt drauf läuft.
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von Gamer090
        Wird das Ding nicht heiss bei höherer Belastung?
        Bei der riesigen Fläche die da zur Verfügung steht wird das Ding wahrscheinlich kaum wärmer als Raumtemperatur.
        500W auf 20 m^2 sind grade mal 0,025 mW / mm^2 - zum Vergleich, eine GTX1080 kommt auf etwa 575 mw / mm^2, das ist das 23000-fache...

        Ein Mensch produziert ganz grob 100W auf 2m^2 Hautfläche entsprechend 0,05 mW/mm^2 - immer noch doppelt so viel als der raumfüllende PC da...

        Gut jetzt könnte man sagen das ist alles Quatsch weil die Wärmeproduzierenden Teile des PCs selbst (also etwa die Transistoren) eine sehr viel geringere Fläche haben sollten als die Aufstellfläche die man hier zugrunde gelegt hat. Aber dennoch sind die abgegebenen Wärmemengen pro Transistor wohl VIEL zu gering als das mehr passiert als "Transistor X wird handwarm" (wenn überhaupt).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1200876
CPU
Kurioses: Ingenieur baut riesigen Megaprozessor und spielt Tetris darauf
Ein englischer Ingenieur hat sich ein ganz besonderes Hobbyprojekt zugelegt: Er baute eine gigantische CPU, die sein Wohnzimmer ausfüllt, und nutzt sie unter anderem, um Tetris darauf spielen zu können. Doch er hat auch noch eine andere Verwendung für seine Maschine im Hinterkopf.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Ingenieur-baut-riesigen-Megaprozessor-spielt-Tetris-1200876/
08.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/07/Kurioses-Ingenieur-baut-riesigen-Megaprozessor-und-spielt-Tetris-darauf-1-pcgh_b2teaser_169.jpg
cpu,tetris,kurios
news