Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Das wird wohl noch kommen, von Richland waren ja auch einige rausgekommen mit einer TDP von 45W
      • Von Olstyle Moderator
        Irgendwie fehlen mir noch "kleinere Kaveri" bzw. "größere Kabini". Eben GCN in der ~40W Klasse.
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Zitat von BlackNostra
        Okay, nur sagen wir mal, da Kaveri auch eine GCN GPU besitzt und diese im Topausbau 512 Streamprozessoren hat und die genannte hat nur 384.
        Natürlich taktet die R7 250 mit ca. 1000MHz, die APU mit ca. 720MHz (Werte aus den gh.de Beschreibungen) somit sollte sich das ganze die Waage halten (oder?).
        Klar ist dann die genannte Kombi günstiger, aber mit der APU hat man die Möglichkeit ein doch sehr kleines System aufzubauen welches fähig ist einiges zu leisten.
        Aber einfach mal abwarten wie die realen Werte aussehen

        Grüße


        Nicht nur das, daß APU System spart auch noch einiges an Energie ein. Ein nicht zu unterschätzender Faktor wie ich meine
      • Von Alex555 Software-Overclocker(in)
        Zitat von beercarrier
        @alex555
        kein problem ich erklär dir das. nennt sich differenzieren, also auseinanderhalten. erstens es geht hier nicht um high-end sondern um low-end, desweitern geht es nicht um die reine cpu-leistung sondern um das gesamtpaket. die meisten werden ja hier keine graka zustecken (oder erst im nachhinein). daher wird nicht mit intel verglichen (und wenn dann mit celerons maximal pentiums/i3´s und da ist die grafikleistung so schlecht das es nicht als graka ersatz dient, ergo anderes thema). hier geht es um ein gesamtpaket und da muss cpu und igp perfomance zusammenpassen, momentan hängt es eher an der igp perfomance. also die cpu perfomance ist wichtig wenn die igp vorher nicht schon die segel streicht (wie so häufig bei aktuellen modellen).

        Ich wüsste nicht, was es an höherer CPU Performance zu meckern gäbe.
        Die Preise sind zu hoch, aber für ein Produkt, dass noch nicht erhältlich ist, ist so etwas normal.
        Die APUs sind noch nicht auf dem Markt, geschweige denn gäbe es Tests von seriösen Seiten, und schon wird an der Performance gemeckert.
        Da sie GPU mäßig in einer Sackgasse (DDR3 Limit) sind macht es durchaus sinn, die CPU zu verbessern.
      • Von beercarrier Software-Overclocker(in)
        @alex555
        kein problem ich erklär dir das. nennt sich differenzieren, also auseinanderhalten. erstens es geht hier nicht um high-end sondern um low-end, desweitern geht es nicht um die reine cpu-leistung sondern um das gesamtpaket. die meisten werden ja hier keine graka zustecken (oder erst im nachhinein). daher wird nicht mit intel verglichen (und wenn dann mit celerons maximal pentiums/i3´s und da ist die grafikleistung so schlecht das es nicht als graka ersatz dient, ergo anderes thema). hier geht es um ein gesamtpaket und da muss cpu und igp perfomance zusammenpassen, momentan hängt es eher an der igp perfomance. also die cpu perfomance ist wichtig wenn die igp vorher nicht schon die segel streicht (wie so häufig bei aktuellen modellen).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1104628
CPU
AMD Kaveri vor dem Release:"Boxed"-Versionen des A10-7850K und des A10-7700K abgelichtet
Knapp eine Woche vor der voraussichtlichen Veröffentlichung der ersten Kaveri-APUs sind Bilder des A10-7850K und des A10-7700K in ihren "Boxed"-Verpackungen im Netz gelandet. Das Design orientiert sich dabei weitgehend an dem der Vorgänger.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-Kaveri-vor-Release-Boxed-Versionen-A10-7850K-A10-7700K-abgelichtet-1104628/
11.01.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/amd_apu_kaveri_A10_7850K__1_-pcgh.jpg
apu,kaveri
news