Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von freieswort
        Zitat von Sueff81
        wohingegen ne i3 iGPU bei diesen Games schon aufgibt.
        das ist aber maßlos übertrieben, ich weiß nicht wer das immer wieder verbreitet, aber stimmen tut es mit Sicherheit nicht, siehe die folgenden videolinks

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        man sieht bei den beispielen die ich verlinkt habe deutlich, das von aufgeben keine rede sein darf

        und igamekudan zeigt auch auf, das solche amd proessoren noch längst nicht die bedeutung haben wofür sie gedacht sind, die nische die sie bedienen wollen ist einfach zu klein, sieht man ja auch im link meines ersten beitrags hier
      • Von Sueff81 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von freieswort
        mich würde doch sehr interessieren, wie groß denn der markt für diese art prozessor ist, es erscheinen zwar oft informationen darüber und es gibt auch relativ viele zu kaufen, aber selbst hier wo man sich relativ zu groben masse geradezu perfekt darüber informiert nutzt es so gut wie niemand... http://extreme.pcgameshar...

        wenn man danach gehen würde, wie oft es hier debattiert und empfohlen wird, sind es doch katastrophale zahlen, wenn nicht spieler wer sonst würde solche prozessoren kaufen, denn wer nur office, filme und windows mit einer integrierten gpu nutzt, greift doch lieber zu intel wo die prozessorleistung größer ist, dort kann auch intel gelegenheitsspieler ansprechen
        Also in meinem Bekanntenkreis verbau ich grad hauptsächlich den A8-7600. Für 300-350€ bekommt man sonst eben keinen Rechner mit SSD und 8GB Ram beim Discounter oder Media Markt, und den größeren RAM und die SSD spüren die Leute eben selbst bei Internet/Office/Multimediaanwendungen spürbar.
        Zusätzlich laufen die ganzen typischen PC Games wie LoL, WoW, CS:Go, Civilization in hübscherer Grafik als auf ner i3 iGPU und selbst Spiele wie Elite:dangerous, FIFA 15 oder Tomb Raider (um ein paar aktuelle Beispiele aus dem Bekanntenkreis zu nennen) laufen mit abstrichen, wohingegen ne i3 iGPU bei diesen Games schon aufgibt.
        Zusätzlich mögen die Leute mittlerweile PCs in Konsolengröße. Selbst die Leute, die ihren PC ausschließlich am Schreibtisch nutzen sind immer begeistert, wenn ich für so nen günstigen Preis so schnuckelige Cases anschleppe.

        Zitat von Zero-11
        bei einer APU braucht man schnelleren RAM und das kostet
        Die RAM Preise bis 2400 sind kaum höher als 1600er oder 1866er.

        Und iGameKudan, ich muss dir Recht geben, dass die A8er einfach das bessere P/L Verhältniss haben. Die A10er werden zu stark durch den RAM gebremst um den höheren Preis rechtzufertigen.
      • Von freieswort
        mich würde doch sehr interessieren, wie groß denn der markt für diese art prozessor ist, es erscheinen zwar oft informationen darüber und es gibt auch relativ viele zu kaufen, aber selbst hier wo man sich relativ zu groben masse geradezu perfekt darüber informiert nutzt es so gut wie niemand... http://extreme.pcgameshar...

        wenn man danach gehen würde, wie oft es hier debattiert und empfohlen wird, sind es doch katastrophale zahlen, wenn nicht spieler wer sonst würde solche prozessoren kaufen, denn wer nur office, filme und windows mit einer integrierten gpu nutzt, greift doch lieber zu intel wo die prozessorleistung größer ist, dort kann auch intel gelegenheitsspieler ansprechen
      • Von Zero-11 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Pu244
        Und für weitere 30€ mehr bekommt man noch viel mehr Leistung usw..

        In dem Bereich ist das schon eine Welt, wer etwas Geld hat und das investieren will begibt sich erst garnicht in den Bereich. Wobei natürlich das Topmodell selbten das beste P/L Verhältnis bietet - auch in dem Bereich.
        bei einer APU braucht man schnelleren RAM und das kostet
      • Von iGameKudan BIOS-Overclocker(in)
        Naja, die Kombi aus 860k und R7 250E ist trotzdem bedeutend schneller und kostet wirklich kaum mehr. Die APU ist schlicht zu teuer... Für um die 120€ ist die definitiv ne Überlegung wert, aber nicht mehr.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1158006
CPU
AMD Godavari: A10-7870K in den USA vorbestellbar
Der US-amerikanische Onlinehändler shopblt.com hat die erste Godavari-APU aus dem Hause AMD in sein Sortiment aufgenommen. Der A10-7870K kann dort für knapp 155 US-Dollar vorbestellt werden, womit eine baldige offizielle Ankündigung naheliegt. Einen Liefertermin gibt der Shop selbst allerdings nicht an.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-Godavari-A10-7870K-vorbestellen-1158006/
04.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/Aufmacher_1-pcgh_b2teaser_169.jpg
amd,apu,kaveri,cpu
news