Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gummert Freizeitschrauber(in)
        In diesem Fall natürlich

        Es gibt schlicht nichts worauf man Spekulieren könnte. Außer, dass, Keller sich die Cache Patente angesehen hat und wieder welche Angemeldet hat. Dieser und auch die dicken Decoder sind das größte Problem derzeit. Allein die Decoder fressen Strom ohne Ende und der Cache bremst die ohnehin schon langsamer ST-Leistung.

        Also bleibt:

        2016~ wird 20nm als Fertigung nicht verwendet, das wird übersprungen zu FinFET <20nm

        - AMD verbessert den Cache
        - Verkleinert die Decoder
        - 2016 neue Architektur mit FinFET <20nm
        - neuer Sockel
        - reine CPUs nicht mehr. AMD geht den gleichen Weg wie Intel, wo in jeden eine iGPU steckt, mit FinFET <20nm passen dann auch mehr kerne in die APU rein.
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Komplett X86 Architektur bedeutet doch bestimmt einen neuen Sockel?
        Die Nb. im CPU- Takt wäre ja schon eine gute Sache.
      • Von Gummert Freizeitschrauber(in)
        Dresden wird dir da keine näheren Infos nennen können.
        Infos dazu schätze ich frühstens Q1 2015 ein, wenn nicht sogar erst August.

        Was ich aber sagen kann, ist jedenfalls mit ziemlicher Sicherheit, dass AMD ihre dicken Decoder als auch langsamen Cache beseitigen bzw. angehen.
        Der Cache allein gibt schon mal mehr ST-Leistung durch ( der bei Vishera, Steamroller die ST-Leistung weiterhin bremst )

        Selbst wenn jetzt der erhoffte " Steamroller " bei dem Bild via Twitter, hätte an der ST-Leistungs so gut wie nichts geändert, höchstens Verbrauch und Multi-Thread verbessert, wo es Heute noch zu wenig Spiele gibt, die das nutzen.

        Wieso ich dazu komme? Da Keller seitdem er wieder bei AMD ist, sich mit dem Cache ( Patente dahingehend ) stark beschäftigt hat und ein paar davon wieder angemeldet hat.

        Man merkt es ja auch, am FX 83xx - je nach Güte und gescheit schnellen RAM, inkl. CPU-NB OC ( 2,8-3Ghz ) bringt deutlich mehr min FPS und die ohnehin schwache ST-Leistung wird nicht noch vom Cache gebremst.

        In die Richtung geht es jedenfalls. Inkl. Steigerung der IPC. Frage ist halt, welche Fertigung wird AMD nun 2016 anwenden können...

        Allein beim Vishera passt die Fertigung nicht. Da lief einiges schief.
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Wäre ja mal ganz nett, wenn man etwas mehr über die Architektur erfahren könnte.Amd ist doch auch in Deutschland ?
        Gruss
      • Von TechBone Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Gummert
        Total egal... brauch man die Leistung wird das gekauft was sie liefert, fertig. Sollte AMD dann wieder was auf den Markt werfen, was sich lohnt, wird auch das gekauft sobald man es braucht...

        Genau So Ist Es!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1121763
CPU
AMD FX-Prozessoren: Komplett neue CPU-Architektur für 2016 geplant
Seit vielen Monaten gibt es Gerüchte darüber, dass AMD keine neuen High-End-Prozessoren entwickeln will, da man in diesem Bereich nicht mehr mit Intel konkurrieren wolle. Auch diverse Roadmaps, offiziell und geleakt, zeigten keine neuen FX-Prozessoren mehr. Auf der APU14 in Peking hat AMD nun aber wohl eine neue FX-Architektur angekündigt.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-FX-Prozessoren-neue-CPU-Architektur-2016-1121763/
20.05.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/01/AMD_FX-8320_web_cut-pcgh_b2teaser_169.JPG
cpu,amd
news