Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von RicoBrassers Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Pu244
        Das ganze ist prinzipiell bedingt, Chrome öffnet für jeden Tab einfach immer einen kompetten Browser, eigentlich hat man dieses mehe an Speicherverbrauch immer. Es kommt natürlich immer auf das eigene Surfverhalten an, ich komme sehr schnell auf eine niedrige 3 Stellige Zahl an Tabs, da sind dann auch 20-30GB RAM Verbrauch drin. Wenn man Chrome komplett beendet und neu startet senkt es den Verbrauch ebenfalls. Ich bin schonmal ohne Probleme auf 6GB bei 2 duzend Tabs gekommen. Von daher wer wenig RAM hat sollte am besten Opera nehmen (wobei die auch auf die Firefox Engine umgestiegen sind) oder eben Firefox.
        Nutzt Opera nicht ebenfalls seit neuestem Blink/WebKit?
        Egal, FireFox kann aber ebenfalls ganz schön Ram-hungrig sein. Zwar nicht so wie Chrome, dafür schmiert bei diesem meist auch nur ein einzelner Tab ab, beim FF haut's meist den ganzen Browser weg (Weil alle Tabs in einem Prozess laufen).
        Jungs, wir driften vom Thema ab.

        Fazit: Man kann nie genug Ram verbaut haben. Auch eine APU wird sich über 16GiB+ Ram freuen (natürlich abhängig vom Einsatzgebiet).
      • Von RawMangoJuli Software-Overclocker(in)
        bin gespannt ob die neue Delta Color Compression was bringt
      • Von Pu244 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Norkzlam
        Auch wenn das etwas Offtopic ist. Das mit dem angeblich exorbitanten Speicherverbrauch von Chrome habe ich schon ein paar mal gelesen, nur frage ich mich, wann den bitte?
        Wenn man eine vierstellige Anzahl an offenen Tabs hat? Den Speicherverbrauch, den ich bisher beobachten konnte würde ich eher als homöopathisch bezeichnen.
        Das ganze ist prinzipiell bedingt, Chrome öffnet für jeden Tab einfach immer einen kompetten Browser, eigentlich hat man dieses mehe an Speicherverbrauch immer. Es kommt natürlich immer auf das eigene Surfverhalten an, ich komme sehr schnell auf eine niedrige 3 Stellige Zahl an Tabs, da sind dann auch 20-30GB RAM Verbrauch drin. Wenn man Chrome komplett beendet und neu startet senkt es den Verbrauch ebenfalls. Ich bin schonmal ohne Probleme auf 6GB bei 2 duzend Tabs gekommen. Von daher wer wenig RAM hat sollte am besten Opera nehmen (wobei die auch auf die Firefox Engine umgestiegen sind) oder eben Firefox.
      • Von Oromis16 Software-Overclocker(in)
        Ontopic Speichergeschwindigkeit: Nur unterstützt Kaveri 2400Mhz nicht offiziell, nur bei AMP (Radeon Modulen).
        Dementsprechend hat man einen garantierten Taktzuwachs von 12,5 %
      • Von Norkzlam PC-Selbstbauer(in)
        Auch wenn das etwas Offtopic ist. Das mit dem angeblich exorbitanten Speicherverbrauch von Chrome habe ich schon ein paar mal gelesen, nur frage ich mich, wann den bitte?
        Wenn man eine vierstellige Anzahl an offenen Tabs hat? Den Speicherverbrauch, den ich bisher beobachten konnte würde ich eher als homöopathisch bezeichnen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1180342
CPU
AMD Bristol Ridge: Leaks zeigen interessante Details zur Next-Gen-APU
Die chinesische Webseite benchlife.info zeigt einige angeblich von AMD stammenden Präsentationsfolien zu Bristol Ridge, der Next-Gen-APU von AMD für Sockel AM4 / FP4, die neben Architekturdetails auch konkrete Spezifikationen zu acht Desktop- und sieben Mobile-Modellen zeigen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-Bristol-Ridge-Spezifikationen-AM4-1180342/
08.12.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/AMD_CPU_APU_Roadmap-pcgh_b2teaser_169.png
amd,apu,cpu
news