Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Gebe mir Mühe.
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Bisher siegt die Vernunft, da es eine Menge Geld kostet.
        Aber egal. Lass uns nicht zu sehr abschweifen.
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Zitat von Threshold
        Keine Chance. bin ja schon am Überlegen, ob ich mir nicht ein 1151 System als Übergang zulege, damit ich den Ramsch schneller loswerden kann.
        Hm, kann ich nachvollziehen, das macht keinen Spaß. Warum nicht, die Power die das System mit dem i7 hat kann durchaus mithalten und ist nicht ganz so kostspielig.
        Ich hatte, wenn ich ehrlich sein soll auch schon mit dem Gedanken gespielt. Aber wieder verworfen da ich bis jetzt noch Glück hatte mit der Plattform, ausser der Olle 5820k mit 1.16 VCore bei 4 GHz. Argh
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von wolflux
        Oder wir warten 6 Monate bis zum Kauf
        Keine Chance. bin ja schon am Überlegen, ob ich mir nicht ein 1151 System als Übergang zulege, damit ich den Ramsch schneller loswerden kann.
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Zitat von Threshold
        Keine Sorge. letztens sind bei mir Maus und Tastatur ausgefallen. Musste das Zeugs gleich 3x neu einstecken, damit es wieder erkannt wird.
        Sowas kommt bei mir alle Nasenlang vor. Dann hab ich immer noch mal wieder einen Boot Loop.
        Letztens hing er beim Booten sogar komplett fest, da musste ich ein Bios Resett machen, damit er wieder durchläuft.
        Solche Probleme wie mit den X99 Teilen hatte ich noch nie und hoffe, dass es mit Skylake E besser wird. Sobald das kaufbar ist, fliegt der Haswell Schrott in die Mülltonne.
        Oder wir warten 6 Monate bis zum Kauf
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1193291
Broadwell
Intel Broadwell-E: Preise wohl zwischen 389 und 1.499 US-Dollar
Auch wenn Intel die neuen Broadwell-E-Prozessoren noch nicht offiziell vorgestellt hat, gibt es an der Existenz mehrerer Modelle bis zum Core i7-6950X keine Zweifel mehr. Erste Angebote von Händlern lassen nun den Schluss zu, dass das kleinste Modell Core i7-6800K mit sechs Kernen 389 US-Dollar kosten könnte, während das Top-Modell Core i7-6950X wohl bei 1.499 US-Dollar liegt.
http://www.pcgameshardware.de/Broadwell-Codename-259477/News/Intel-Broadwell-E-Preise-zwischen-389-und-1499-US-Dollar-1193291/
24.04.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/11/Haswell_back-pcgh_b2teaser_169.jpg
cpu,intel
news