Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Vhailor Software-Overclocker(in)
        Außer, wenn das aktuelle System verreckt und man dringend Ersatz braucht, sehe ich wirklich keinen Grund zu Broadwell zu wechseln. Da würde ich vll sogar lieber Übergangsweise den Rechner der Eltern entführen oder mir einen Laptop leihen, bevor ich mir für die paar Monate einen Broadwell hole
      • Von Prozessorarchitektur Volt-Modder(in)
        jaein
        das hängt stark von wärme entwicklung und PREIS ab
        so wie es aussieht wird intel die preise anheben daher nicht interessant
      • Von .oLo. Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Nein, ich warte auf AMD und hoffe das da was gutes kommt. Falls nicht, wirds halt Skylake...

        Jedenfalls würde ich drauf wetten, das ein Xeon bis dahin noch alles mitmacht, wahrscheinlich auch ohne Einschränkungen sofern man ne flotte GPU danebensetzt.
      • Von Mephisto_xD Software-Overclocker(in)
        Meine Gründe gegen Broadwell:
        1. Skylake bzw. Zen
        2. Mein 3770K wird aktuell nur vom Videokodieren an seine Grenzen gebracht, und dann lässt man ihn eben über Nacht laufen.
        3. Da ich Nachts schlafen will, wird mein nächstes System sicher ein Achtkerner, vielleicht sogar mehr (looking at you, Zen)
        4. Kein DDR4
        5. Ich brauche das Geld demnächst für ne 390 (vielleicht X)

        Deswegen werde ich Broadwell ganz sicher auslassen.
      • Von locojens PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von marvinj
        Einfach auf Skylake warten bzw. Zen
        Selbst mit historischer Hardware, (da hatten wir noch einen Kaiser), "Ivy Bridge" ... reicht das noch für alles,was ich so mit ihm anstelle. Für eine Erneuerung meines Systems müsste da schon mehr drin sein ...!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1158317
Broadwell
Umfrage: Finden Sie Broadwell für den Sockel 1150 interessant?
Aller Voraussicht nach wird Intel zur Computex Anfang Juni Broadwell in Form von zwei CPUs für den Desktop-Markt veröffentlichen. Die CPU-Performance soll im Vergleich zu Haswell maximal stagnieren, die GPU als Iris Pro 6200 dafür stark aufgemotzt werden - das aber für einen stolzen Preis. Ist das Gesamtpaket trotzdem interessant für Sie?
http://www.pcgameshardware.de/Broadwell-Codename-259477/News/Desktop-interessant-Umfrage-1158317/
11.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/Intel_Broadwell_LGA_2-pcgh_b2teaser_169.jpg
intel,umfrage,broadwell,cpu
news