Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von defender197899 PC-Selbstbauer(in)
        Weil Multi GPU nix für den normalen Zocker ist . Es macht mehr Probleme als Vorteile.
      • Von Stryke7 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Schaffe89

        Oder denkt AMD etwa, dass sich niemand mehr ein Multi GPU Setup bauen wird?
        Ja, die Anzahl an Multi GPU Setups hat in den letzten Jahren massiv abgenommen.
      • Von Dragonias Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Schaffe89
        Ein bisschen problematisch find ich, dass kein Mainboard/Chipsatz existiert der beo MultiGPU Lösungen, also 2x Vega oder 2x Pascal 2xPCIe 3.0 unterstützt, sondern nur die halbe Transferrate.
        Zumindest bei Nvidiagrafikkarten führt das teilweise zu Einbrüchen von 30%, was hat man sich dabei nur gedacht?

        Oder denkt AMD etwa, dass sich niemand mehr ein Multi GPU Setup bauen wird?
        Du kannst es einfach nicht sein lassen in jeder News zu AMD zu Trollen, oder?
        Hast nix besseres zu tun?

        OnTopic. Bin auch auf die Mobos von Asrock gespannt hatte bis jetzt nie Probs damit.
      • Von Lios Nudin BIOS-Overclocker(in)
      • Von Schaffe89 BIOS-Overclocker(in)
        Ein bisschen problematisch find ich, dass kein Mainboard/Chipsatz existiert der beo MultiGPU Lösungen, also 2x Vega oder 2x Pascal 2xPCIe 3.0 unterstützt, sondern nur die halbe Transferrate.
        Zumindest bei Nvidiagrafikkarten führt das teilweise zu Einbrüchen von 30%, was hat man sich dabei nur gedacht?

        Oder denkt AMD etwa, dass sich niemand mehr ein Multi GPU Setup bauen wird?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1221039
AMD Zen
AMD Ryzen: Mainboards und Verpackungen von Asus, Biostar und Gigabyte abgelichtet
Für AMD Ryzen sind Mainboards von Asus, Biostar und Gigabyte abgelichtet worden. Die gezeigten Hauptplatinen setzen auf den X370 oder B350, die der Ausstattung des für AM4 gedachten Zen-Kerns beiseite gestellt werden.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Zen-Codename-261795/News/Mainboards-von-Asus-Biostar-und-Gigabyte-abgelichtet-1221039/
16.02.2017
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/08/AMD-Zen-Aufmacher-pcgh_b2teaser_169.jpg
news