Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ICE Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von MaxthonFan
        Die Sache Fury X- 980 Ti ist ein anderes Thema aber auch da hätten 8GB HBM den Tag nicht gerettet.
        Stimmt dann hätten zwei Karten den Tag gerettet in 4K.
        So ist es eine NV geworden und die 6GB waren vortrefflich gewählt für 4K.
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von K12_Beste
        Sie hätten auch mehr als 4 Stapel verbauen können, aber da wäre der Interposer wahrscheinlich zu teuer geworden.
        Ja, damit wäre die Karte dann überhaupt nicht mehr wirtschaftlich gewesen. Erinnert mich gewisser Weise an die 2900er.
      • Von K12_Beste Gesperrt
        Zitat von Oberst Klink
        Wie du sicher weist, sind mit der ersten HBM-Generation nur 4GB möglich.
        Sie hätten auch mehr als 4 Stapel verbauen können, aber da wäre der Interposer wahrscheinlich zu teuer geworden.
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von plusminus
        Ich bin hier nicht der einzige der der Meinung ist, das 4GB schon bei der Fury - Fury x zu wenig sind geschweige denn bei der Gemini
        Und an den besch...eidenen Verkaufszahlen ersterer sieht man das auch sehr schön

        Auf Kundenwünsche einzugehen hätte da sicherlich Vorteile

        Und das du anstatt mit Argumenten und Fakten zu Antworten lieber versuchst, Personen im Forum anzugreifen disqualifiziert dich eh
        Die Alternative wäre dann GDDR5 gewesen statt HBM. Wie du sicher weist, sind mit der ersten HBM-Generation nur 4GB möglich. Ich denke ein 512 Bit SI wäre mit GDDR5 auch nicht verkehrt gewesen für Fiji, allerdings wäre die Karte dann auch nicht so sparsam bzw. die GPU wäre wohl kleiner ausgefallen.
      • Von MaxthonFan Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von plusminus
        Ich bin hier nicht der einzige der der Meinung ist, das 4GB schon bei der Fury - Fury x zu wenig sind geschweige denn bei der Gemini
        Und an den besch...eidenen Verkaufszahlen ersterer sieht man das auch sehr schön
        Glaubst du wirklich, dass die 300% mehr Karten verkauft hätten, wenn die mit 8GB HBM dahergekommen wären? Die 980 wird öfter verkauft als beide Hawaii zusammen und die haben 8GB GDDR5 und zumindest die X in vielen Fällen mehr Leistung. Fury non-X und Nano werden noch deutlich weniger viele verkauft als 980er und die liegen auch ungefähr in der Preisregion wie die 980 und haben kein Stück weniger oder mehr VRAM. Doppelter VRAM hätte da auch nix sonderlich geholfen, wenn's dann doppelt so viele Verkäufe gewesen wären, wäre es wohl viel gewesen. Die Sache Fury X- 980 Ti ist ein anderes Thema aber auch da hätten 8GB HBM den Tag nicht gerettet.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1186831
AMD Radeon
AMD R9 Fury X2/Gemini: Werden Developer-Kits der Tiki-PCs verteilt?
Zur Virtual-Reality-Messe in Los Angeles im Januar hatten sich AMD und Falcon Northwest zusammengeschlossen und in Demosystemen der Tiki-PCs die neue Dual-GPU-Karte mit Fiji-Chips verbaut. Aus einem Twitter-Post lässt sich nun schließen, dass davon jetzt Developer-Kits an Entwickler verteilt werden.
http://www.pcgameshardware.de/AMD-Radeon-Grafikkarte-255597/News/AMD-R9-Fury-X2-Werden-Developer-Kits-der-Tiki-PCs-verteilt-1186831/
21.02.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/01/Falcon_Northwest_Tiki_AMD-pcgh_b2teaser_169.jpg
news