Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von SaftSpalte Software-Overclocker(in)
        Zitat von Mazrim_Taim
        Auf der Consumer Electronics Show (CES) 2003 in Las Vegas stellte Microsoft seine SPOT-Uhr[1] (Smart Personal Objects Technology) vor, die bereits ausgewählte Informationen aus dem Internet visualisieren konnte. (=> Wiki)

        ABer ne Uhr die man jeden Tag (umständlich) aufladen muß kann sich nur durchsetzen wenn sie von Apple kommt.
        Die ist zwar kein Stück besser als die von der Konkurenz aber was solls.

        @Z2
        naja ich finde es eher schade das Sony alle ~10 Monate eine "neue" Smartphone-Generation auf dem Markt bringt.
        Ich bin mal gespannt wo der Unterschied zwischen dem Z1 und dem Z3 sein wird.
        Wobei ich mal gelesen habe das der größte Smartphonehersteller Samsung ist.
        ich war mit meinem Z1 sehr zufrieden . Mit dem z2 wurden ein paar *mängel* den gar ausgemacht .

        mit dem Z2 wurde mein Wunsch Smartphone erstellt .. Sorgenfrei

        jeder hersteller bringt alle 10 monate ein neues Flagschiff raus .
      • Von Mazrim_Taim Software-Overclocker(in)
        Zitat von SaftSpalte
        das gleiche spiegelt sich mit der Smartwatch ab .. Wenn die Applewatch erstmal an den armen sind dann gibt es ab heute diese Uhr .
        Es interessiert nicht das samsung und co seit 3 jahren sowas schon hatte .
        In dem Fall erfindet apple immer wieder *Das Rad * neu ..
        Auf der eine seite finde ich es schwachsinnig , auf der anderen seite freue ich mich .
        Mein Z2 wäre nie so gut geworden ohne konkurenzdruck von Apple .

        Auf der Consumer Electronics Show (CES) 2003 in Las Vegas stellte Microsoft seine SPOT-Uhr[1] (Smart Personal Objects Technology) vor, die bereits ausgewählte Informationen aus dem Internet visualisieren konnte. (=> Wiki)

        ABer ne Uhr die man jeden Tag (umständlich) aufladen muß kann sich nur durchsetzen wenn sie von Apple kommt.
        Die ist zwar kein Stück besser als die von der Konkurenz aber was solls.

        @Z2
        naja ich finde es eher schade das Sony alle ~10 Monate eine "neue" Smartphone-Generation auf dem Markt bringt.
        Ich bin mal gespannt wo der Unterschied zwischen dem Z1 und dem Z3 sein wird.
        Wobei ich mal gelesen habe das der größte Smartphonehersteller Samsung ist.
      • Von SaftSpalte Software-Overclocker(in)
        Zitat von addilind
        Ich versteh' nicht so ganz, warum jetzt jeder über bezahlen per Handy redet, obwohl es das schon deutlich länger gibt.
        Nur weil Apple das jetzt macht ist es auf einmal cool oder wie?
        Selbst in Deutschland gibt es mehrere Umsetzungen (wenn auch noch nicht wirklich verbreitet):
        die Telekom macht MyWallet, O2 mpass und Vodafone Vodafone Wallet...



        das gleiche spiegelt sich mit der Smartwatch ab .. Wenn die Applewatch erstmal an den armen sind dann gibt es ab heute diese Uhr .
        Es interessiert nicht das samsung und co seit 3 jahren sowas schon hatte .

        In dem Fall erfindet apple immer wieder *Das Rad * neu ..

        Auf der eine seite finde ich es schwachsinnig , auf der anderen seite freue ich mich . Mein Z2 wäre nie so gut geworden ohne konkurenzdruck von Apple .
      • Von cl55amg BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Laggy.NET
        Wenn Apple etwas macht, wird das dank des Hypes meistens auch schnell angenommen und umgesetzt. Folglich werden mittelfristig auch Android User davon profitieren, da die Verbreitung von NFC Payments stark zunehmen wird.

        Der Unterschied ist eben, dass sehr viele Menschen "das iPhone" haben, während sich die ersten NFC fähigen Smartphones auf zig hersteller mit zig Smartphones im Angebot aufgeteilt haben und daher einfach keine Beachtung finden.
        Bei Apple ist die Verbreitung von neuerungen deshalb schlagartig, weil es nur ein einzige (bzw. diesmal zwei) Geräte mit der neuerung gibt, welches zugleich das meistverkaufte Smartphone der Welt ist.
        Bei der Konkurrenz geht die Einführung von Neuerungen dagegen nur schleichend vonstatten, da sich die neuerungen wie gesagt auf zig hersteller und Geräte verteilen.

        Sehr gut zusammengefasst!
      • Von Axel12 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Nur bares ist wahres!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1136348
iPhone 6
Pay für iPhone 6 (Plus): Apple soll 0,15 % pro Transaktion bekommen - Konkurrenz durch Walmart
Wie die Financial Times berichtet, wird Apple ab dem kommenden Monat für jede mit Pay vollzogene Transaktion einen Anteil in Höhe von 0,15 Prozent verdienen. Bezahlt man also entsprechend 100 US-Dollar, erhält das Unternehmen 15 US-Cent. Davon abgesehen formiert sich unter der Leitung von Walmart die alternative Bezahlmethode "Current C", welche auf den ersten Blick einige Vorteile bietet.
http://www.pcgameshardware.de/iPhone-6-Smartphone-236389/News/Pay-fuer-iPhone-6-Plus-Apple-Anteil-Walmart-CurrentC-1136348/
20.09.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/09/iPhone_6_NFC-pcgh_b2teaser_169.png
apple,iphone 6
news