Apple: iOS-Geräte wie iPad 3 oder iPhone 5 wohl zukünftig mit Thunderbolt-Technologie

iPhone 5 (Mobile)

Hersteller:
Apple
Betriebssystem:
iOS

Apple: iOS-Geräte wie iPad 3 oder iPhone 5 wohl zukünftig mit Thunderbolt-Technologie

Norman Wittkopf
|
07.01.2012 21:03 Uhr
|
Neu
|
Offenbar will der IT-Konzern Apple die für schnelle Datenübertragung ausgelegte Thunderbolt-Technologie auch in künftigen iOS-Geräten wie dem designierten iPhone 5 oder dem iPad 3 implementieren. Bisher präsentierte Apple die führend von Intel entwickelte Technik nur in Mac-Computern.

Apple: iOS-Geräte wohl zukünftig mit Thunderbolt-Technologie ausgestattet Apple: iOS-Geräte wohl zukünftig mit Thunderbolt-Technologie ausgestattet [Quelle: Siehe Bildergalerie] Wie patentlyapple.com berichtet, hat Apple mehrere Patente eingereicht, die unter anderem eine Anbindung tragbarer Mediengeräte per Thunderbolt-Kabel an einen Computer beschreiben. Diese Beschreibung deutet auf mit Apples Mobilbetriebssystem iOS ausgestattete Geräte wie iPhone, iPad und iPod hin. Ob iPhone 5 oder iPad 3 schon mit Thunderbolt kommen?

Bisher erfolgt die Verbindung PC-seitig über das leicht in die Jahre gekommene USB 2.0. Die Neuerung würde für die dafür vorgesehenen Modelle ein mögliches, schnelleres Aufladen des Akkus sowie schnellere Datenübertragung beim Datenaustausch mit einem anderen Gerät bedeuten. Thunderbolt wurde erstmals 2011 in Geräten verbaut und fand seither lediglich in iMacs und MacBooks Verwendung.

Für 2012 ist bisherigen Berichten zufolge auch die Ausstattung von Windows-PCs mit Thunderbolt geplant, vermutlich zunächst bei den von Intel vorangetriebenen Ultrabooks.

Quelle: patentlyapple.com

Reklame: Verpassen Sie nicht den stets aktuellen PCGH-Schnäppchenführer mit Tiefpreis-Tipps für DVD, Blu-ray und Spiele.

 

Verwandte Artikel

542°
 - 
Apple hat kürzlich die erste Aktualisierung für sein Mobilbetriebssystem seit dem Release von iOS 7.1 im März veröffentlicht. Das Update auf Version 7.1.1 soll den Fingerabdrucksensor Touch ID verbessern sowie Fehler und Sicherheitslücken beheben. mehr... [0 Kommentare]
512°
 - 
Beim englischen Trade-In-Portal Comparemymobile wird offenbar mehr als jedes dritte iPhone gegen das neue Flaggschiff vom Konkurrenten Samsung eingetauscht. Dies berichtet zumindest der britische Telegraph. Satte 38 Prozent der Galaxy-S5-Käufer haben demnach ein Smartphone von Apple in Zahlung gegeben. mehr... [30 Kommentare]
477°
 - 
Am gestrigen Tag fand der Tag der Erde statt, der Apple Anlass zu einer neuen Umweltkampagne bietet. "Better" ("besser") soll das Bestreben ausdrücken, die Umweltbelastung immer weiter zu minimieren. Dazu arbeiten die Rechenzentren mittlerweile zu 100 Prozent mit erneuerbaren Energien, was auch Greenpeace in seinem jüngsten Report positiv hervorhebt. mehr... [30 Kommentare]