Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Inzersdorfer Freizeitschrauber(in)
        Entweder trügt mich die Erinnerung oder der Arbeitsspeicher von OCZ hatte auch das gleiche Problem wie die SSD.Billigste Komponenten massenhaft in den Markt gepreist und darauf folgend eine Retourenlawine, die jeglichen möglichen Gewinn auffrißt.

        Zur OCZschen Zuverläßigkeit die Zahlen vom 25.10.2012 von Hardware.fr, ein Versandhändler aus Frankreich,
        natürlich ist so ein Bericht nicht vollständig objektiv, er kann aber Tendenzen aufzeigen.

        1) Rücklaufquote (letztes Q.)

        - Intel 0,45% (contre 1,73%)
        - Samsung 0,48% (N/A)
        - Corsair 1,05% (contre 2,93%)
        - Crucial 1,11% (contre 0,82%)
        - OCZ 5,02% (contre 7,03%)

        2) OCZs Rückläufer aufgeschlüßelt:

        - 40,00% OCZ Petrol 64 Go
        - 39,42% OCZ Petrol 128 Go
        - 30,85% OCZ Octane 128 Go SATA II
        - 29,46% OCZ Octane 64 Go SATA II
        - 9,73% OCZ Vertex 2 120 Go 3.5"
        - 9,59% OCZ Vertex 2 120 Go
        - 6,73% OCZ Vertex 2 60 Go
        - 5,43% OCZ Agility 3 240 Go
        - 5,12% OCZ Vertex Plus 128 Go
      • Von Blizzard0815 Komplett-PC-Käufer(in)
        Mit meinem DDR2-RAM von OCZ war ich immer sehr zufrieden aber habe damals erst im dritten Versuch ne funktionierende Vertex 1 erwischt. Die Zuverlässigkeit und Haltbarkeit ist leider eines ihrer großen Probleme.

        Gelitten haben bei solchen Maßnahmen immer die Mitarbeiter, die schlimmstenfalls auf der Straße landen.
      • Von locojens PCGH-Community-Veteran(in)
        Also ich kann nur sagen der Arbeitsspeicher von OCZ war immer topp den hatte selbst ich im Rechner. Die erste (weil zu der Zeit günstige) SSD war dann eine Vertex2 von OCZ ... schneller als ne normale gute Festplatte
        war das Teil nie. Auch ist sie 2 mal einfach "abgekackt" ... drum liegt das Teil im Keller wo es hingehört (das war die 3,5" mit 128GB).
        Habe mir eine M4 von Crucial geholt und die rennt nun schon seit langer Zeit ohne Probleme.

        @T: Ok es tut mir leid um die Leute die ihren Job verlieren aber OCZ ... hm seit es kein RAM mehr von dem Laden gibt und aufgrund der schlechten Erfahrungen mit der uralt Vertex2 ... egal!
      • Von alterhaken Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Ich habe viele OCZ SSD in Rechner meiner Kunden und auch meines eingebaut - diverse kleine Probleme gab schon immer - aber jetzt wechsle ich endgultig zum Samsung, ist um einiges bessere Lčsung.
      • Von ThomasGoe69
        Zitat von GoldenMic
        -Probleme mit den 25nm Produkten


        Das hatte ich noch in meiner Aufzählung vergessen...
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1033758
Wirtschaft
OCZ trennt sich von einem Drittel des Personals
Bei OCZ kehrt nur wenig Ruhe ein, was die wirtschaftliche Lage betrifft. Wie der Hersteller nun bekannt gegeben hat, wird man sich weltweit sowie in der Fabrik in Taiwan von rund 30 Prozent der Mitarbeiter trennen. So soll das Unternehmen für die Zukunft gerüstet werden.
http://www.pcgameshardware.de/Wirtschaft-Thema-238882/News/OCZ-trennt-sich-von-einem-Drittel-des-Personals-1033758/
03.11.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/09/0001-oczvectorssd03.jpg
ocz,wirtschaft
news