Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ile BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von "JTRch;5897645"
        Und konsequenterweise können sie dann Windows für PCs gleich ohne Metro bringen, danke. Können sie sich gleich nochmals Entwicklungsaufwand sparen, da dann nur noch auf Auflösugnen optimiert werden muss die auf den Tablets zu finden sind. Und den Windows Store braucht bei der Desktopversion auch niemand.
        So ein Käse. Willst du permanent in 2-3 Welten leben? Ich hab lieber einen Teil meiner Mobil genutzten Helferlein in gleicher Form am Desktop, anstatt permanent das eine nicht zu haben. Zumal dich ja keiner zwingt, es zu nutzen...
      • Von derP4computer BIOS-Overclocker(in)
        Mein W8.1 läuft seit dem .... nur noch bescheiden, da mache ich demnächst mal eine Subtraktion um 1.1
        Die weitere Entwicklung von MS ist mir auch Wurst, mir liegt da Linux mehr am Herzen.
      • Von matty2580 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von PCGH-Redaktion
        Larson-Green erläutert, dass es der derzeit Wildwuchs auf die Flexibilität des Betriebssystems zurückzuführen ist. Apple biete eine simple Bedienung in einem abgeschotteten System, das nur wenig Zugriff direkt auf die Hardware erlaube. Das sei bei Windows anders, aber man sehe ein, dass die Kunden eher an einem einfachen, sicheren und ressourcenschonenden Betriebssystem interessiert seien, auch wenn dies ein Stück weit Flexibilität kostet.
        Na toll....

        Ich sehe es schon kommen. Windows 7 wird bei mir also noch länger auf der SSD bleiben.
        Warten wir erst einmal ab, wie Windows 9 wird.

        Alles einfacher, unflexibler, angeblich sicher (mit besserer NSA Backdoor), ressourcenschonender (hässlich), und vielen Tools (kostenpflichtig, von Fremdherstellern, mit vielen Bugs) damit man dass BS besser individualisieren kann.
      • Von OldboyX Freizeitschrauber(in)
        Ich bin ganz zufrieden mit Windows 8.1 mittlerweile. Gerade versuche ich seit aktuell knapp 1 Monat ohne Start8 oder dergleichen mich "brute force" an die Kacheln zu gewöhnen. Bislang leider ohne Erfolg. Es ist nach wie vor so, dass ich das alte Startmenü zurück haben will. Die Kacheln sind einfach unübersichtlich und viel zu groß. Ich muss seitlich scrollen um Sachen zu finden und man mit den Kategorien ist es trotz Sortierung nach Namen oft ungeschickt Dinge zu finden, weil beim Suchen nach Kategorien die ständig eingeblendeten Untericons einfach nur ein optischer Störfaktor sind.

        Insgesamt verstehe ich ja, dass das klassische Startmenu nichts für "Touch" ist, aber für Mausbenutzer ist das alte Startmenu schlanker, schneller, zielsicherer und weniger ablenkend, da es keinen bunten Vollbildmist produziert.

        @ Topic

        Zitat
        Apple biete eine simple Bedienung in einem abgeschotteten System, das nur wenig Zugriff direkt auf die Hardware erlaube. Das sei bei Windows anders, aber man sehe ein, dass die Kunden eher an einem einfachen, sicheren und ressourcenschonenden Betriebssystem interessiert seien, auch wenn dies ein Stück weit Flexibilität kostet.


        Das halte ich für gefährlich. Auf Biegen und Brechen so sein zu wollen wie Apple könnte sich noch als Fehler erweisen. Klar hat Apple seine Zielgruppe, aber es gibt genug Leute die eben an Windows genau die Flexibilität schätzen und aus diesem Grund kein Apple mögen. Außerdem kommt hinzu, dass es schwer wird Apple in seinem Wohnzimmer zu schlagen. Das "sorglos Paket für den DAU" hat Apple einfach besser drauf.
      • Von JTRch Software-Overclocker(in)
        Und konsequenterweise können sie dann Windows für PCs gleich ohne Metro bringen, danke. Können sie sich gleich nochmals Entwicklungsaufwand sparen, da dann nur noch auf Auflösugnen optimiert werden muss die auf den Tablets zu finden sind. Und den Windows Store braucht bei der Desktopversion auch niemand.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1098947
Windows 8
One Windows: Microsoft will Versionen zusammenstreichen
Microsoft will die Versionen von Windows zusammenstreichen. Die Redmonder denken aber dabei nicht an die Versionen auf den Plattformen, sondern an die Plattform-Versionen selbst. Windows RT scheint es an den Kragen zu gehen. Ob man das Angebot gar auf ein Windows für alle Plattformen zusammenstreichen kann, muss sich noch zeigen.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-8-Software-237450/News/One-Windows-Microsoft-will-Versionen-zusammenstreichen-1098947/
25.11.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/10/Windows_8.1_aufraeumen__1_-pcgh.png
windows,microsoft
news