Online-Abo
Games World
      • Von NoxEternia Schraubenverwechsler(in)
        Unter bestimmten Umständen kann es frustig sein, und Stunden dauern; Dank Update-Pack ist es ein Prozess von 1 bis 2h, wenn kein Backup zur Verfügung steht. Deshalb, nach einmaliger Installation einen Clone/Image erstellen. Daher empfiehlt sich auch, es mit SP und Updates, aber ohne Treiber zu erstellen, für Zukunftssicherheit des Image.
        Die entscheidende Frage aber: Wie oft wird/wurde/war es nötig, Windows 7 neu zu installieren? Da wäre mal eine Statistik interessant, aufgedröselt nach OS; Win7/8/10. Das wäre maßgeblich. Wenn es 1x alle paar Jahre geschieht, weil es sein muss, relativiert sich die Geschichte, selbst wenn es mal länger dauert. Ebenfalls die Tatsache, dass, da 10, selbst 8.1, noch relativ jung ist, da nicht hunderte Updates installiert werden, wenn nicht manuell, vor Installation, selektiert wird was an Updates auf dem Rechner landet.
      • Von KonterSchock Volt-Modder(in)
        M$ jagt einen ja schon richtig, war am surfen, zack hatte ich ein Hol dir Botten im Bildschirm.

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von Iconoclast
        Aber gut, Windows 7 ist ja schon aus der IT Steinzeit.
        Ja , klar.
        Aber im Gegensatz zu allen folgenden Systemen funktioniert es fehlerfrei.
      • Von plusminus Software-Overclocker(in)
        Bei mir dauert eine W7 SP1 Neuinstallation keine Stunde !
        Automatische Updates ( ja bei W7 geht das noch vollständig )sind deaktiviert!
        Alle zum funzen wichtigen Treiber und Programme werden von einem USB3.0 Stick inst. den ich mir beim ersten mal zusammengestellt habe!

        Microsoft muss ganz schön verzweifelt sein um solche Aktionen zu veranstalten, wie W10 ist geschenkt noch zu teuer aber wir Erpressen und Gängeln die Kunden schon so lange bis sie auf unser Spionage Botnetz W10 umsteigen
      • Von majinvegeta20 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Master451
        majinvegeta20[/URL]: Ich traue den Komplett-ISOs aus meist halblegalen Quellen irgendwie nicht so richtig. Es sind ja doch Leute, die man nicht kennt, die diese zusammenstellen und wer weiß, ggf. ist da doch auch Schadsoftware dabei... Bei den Original-MSDN-ISOs kann man ja wenigstens per MD5 abgleichen, ob da alles ok ist. Ich setzte daher dann doch eher auf Update-Packs, Winfuture/Dr. Windows erscheinen mir vertrauenswürdiger...
        Nimm's ja von Kollegen die ich kenne und generell so etwas für die Community erstellen.

        Soll aber natürlich jeder so machen, wie er es für richtig hält.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMore 10/2016 play³ 10/2016 Games Aktuell 10/2016 buffed 10/2016 XBG Games 09/2016
    PCGH Magazin 09/2016 PC Games 10/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189704
Windows 7
Windows 7: Die (Neu-)Installation "schmerzt" schon sehr
Die Installation von Windows 7 kann Schmerzen bereiten, sagt Ed Bott. Damit hat er leider auch Recht, denn der Prozess der Update-Installation passt so gar nicht in unsere moderne und schnelle Welt. Es dauert Stunden, bis ein installiertes Windows 7 auch alle Updates empfangen hat. Foltermethoden des 21. Jahrunderts.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-7-Software-216454/News/Windows-7-Installation-schmerzt-schon-sehr-1189704/
18.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/Windows_10_Upgrade_on_Windows_7-pcgh_b2teaser_169.png
news