Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Sadic1 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von padme
        Ohne dir jetzt zu Nahe zu treten, aber ich kenne auch ein paar Informatiker, so wie jeder hier wahrscheinlich, oder einige sind es wahrscheinlich auch, aber diese Tipps hier sprechen nicht die Leute an, die ein Produktivsystem nutzen, am besten noch in einer Domänenstruktur, und dann noch die ganzen Dienste wie Empfohlen abschalten?

        Nein, diese Tipps hier sprechen den Gaming User an, der vllt ein bissal Interesse an dem eigenen PC hat.
        Ich will die Tipps hier nicht verteidigen, gerade bei dem Thema Auslagerungsdatei hat jeder und jede Seite im Netz seine eigene Meinung dazu.
        Die Informatiker die ich kenne, lachen nicht über solche Tipps, weil Sie genau wissen, welche Zielgruppe mit solch gut gemeinten Ratschlägen angesprochen werden sollen.
        Wie gesagt sind die meisten Tipps auch völlig ok, aber die zum Abschalten der Dienste und zum Verändern der Auslagerungsdatei sind grundlegend falsch und helfen auch nichts. Windows verwaltet das selbst und spätestens seit Windows 8 wird z.B. auch die Auslagerungsdatei entsprechend klein gehalten, wenn genug Speicher da ist. (Etwas Gutes hat es in der Optimierung auch mal, wenn ein OS auch auf Tablets mit kleinen SSDs laufen soll.) Diese Tipps sind einfach ein Relikt der XP-Zeit als Windows einfach immer das doppelte des verbauten Speichers genommen hat. Auf automatisch lassen, fertig. Zumal es selbst auf einem Intel Atom keinen messbaren Leistungsvorteil bringt.
      • Von meckswell PC-Selbstbauer(in)
        An der Auslagerungsdatei braucht man unter W10 nichts zu machen. Auf "automatisch verwalten" ist sie eh nur 1.9GB groß.
      • Von latinoramon Freizeitschrauber(in)
        Zitat von borni
        Ich persönlich hab mit dem deaktivieren der Auslagerungsdatei immer wieder Probleme gehabt. Und das unter Windows 7 und 8.1.
        Bei mir bleibt die deswegen einfach aktiv und vom System verwaltet.
        ~ Eine feste größe mit 2048MB bei 16GB Arbeitsspeicher einstellen & alles ist gut....
        ~ Eine feste größe mit 4096MB bei 8GB Arbeitsspeicher einstellen.
      • Von borni Software-Overclocker(in)
        Ich persönlich hab mit dem deaktivieren der Auslagerungsdatei immer wieder Probleme gehabt. Und das unter Windows 7 und 8.1.
        Bei mir bleibt die deswegen einfach aktiv und vom System verwaltet.
      • Von padme Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Sadic1
        Größtenteils sind die Tipps ok, aber 2 Punkte sind absolut falsch:

        2. Auslagerungsdatei anpassen
        In der Auslagerungsdatei sind NICHT nur ausgelagerte Teile des Arbeitspeichers. Da liegen auch wesentliche Teile und Tabellen der Speicherverwaltung drin. Die einzig sinnvolle Anpassung ist, die Datei von der SSD auf eine HDD oder andere SSD zu schieben. Alles andere ist soll Windows automatisch regeln. Wegen solchen "Hinweisen" werden PC-Magazine im Internet von richtigen Informatikern ausgelacht. (Ernsthaft, durfte ich schon live erleben.)
        Ohne dir jetzt zu Nahe zu treten, aber ich kenne auch ein paar Informatiker, so wie jeder hier wahrscheinlich, oder einige sind es wahrscheinlich auch, aber diese Tipps hier sprechen nicht die Leute an, die ein Produktivsystem nutzen, am besten noch in einer Domänenstruktur, und dann noch die ganzen Dienste wie Empfohlen abschalten?

        Nein, diese Tipps hier sprechen den Gaming User an, der vllt ein bissal Interesse an dem eigenen PC hat.
        Ich will die Tipps hier nicht verteidigen, gerade bei dem Thema Auslagerungsdatei hat jeder und jede Seite im Netz seine eigene Meinung dazu.
        Die Informatiker die ich kenne, lachen nicht über solche Tipps, weil Sie genau wissen, welche Zielgruppe mit solch gut gemeinten Ratschlägen angesprochen werden sollen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 01/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1169266
Windows 10
Tipps für Windows 10: So machen Sie Windows schneller
Tuning-Tipps für Windows 10: Windows ist voll mit mehr oder minder bekannten Einstellungen. Viele davon sind relativ schwer aufzufinden. Deshalb zeigen wir in diesem Artikel diverse Stellen, wo Sie das Betriebssystem vor allem auf schwächeren Maschinen etwas flotter machen können. Einige diese Empfehlungen eignen sich aber auch für die alltägliche Wartung des PCs.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/Tipps/Tipps-schneller-machen-1169266/
28.08.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/datentraegerbereinigung-pcgh_b2teaser_169.png
tipps