Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von BikeRider BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von FanboyOfMySelf
        das Problem ist leider das man die "scheißㅤe" nicht löschen kann, immer läuft irgendein Dreck im Hintergrund auch wenns nur overdrive ist.

        sorry für meine Ausdrucksweise, aber das macht mich ein wenig wütend, vor allem scheint es auch niemanden zu interessieren.
        sonst hätte Microsoft es sich nicht gewagt ein keylogger einzubauen.

        schrittweise hat man uns beigebracht damit zu leben, angefangen hat es mit win8.

        updates nicht deaktivieren zu können ist schon mehr als dreist, es gab nur ein kleinen Aufschrei und das wars, und schon hat man es Microsoft wieder verziehen.
        So ist es.

        Ich will mal hoffen, dass man diesen Store nicht mit installieren muss oder diesen deinstallieren kann.
        Ich will diesen Store nicht.

        Ich werde erst einmal abwarten, ob und wann ich auf Win10 umsteige.
      • Von FanboyOfMySelf PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Ion
        Ja .. da ist nur die Sache das ich wegen des Stores sicher nicht auf Win 10 wechseln werde.
        das Problem ist leider das man die "scheißㅤe" nicht löschen kann, immer läuft irgendein Dreck im Hintergrund auch wenns nur overdrive ist.

        sorry für meine Ausdrucksweise, aber das macht mich ein wenig wütend, vor allem scheint es auch niemanden zu interessieren.
        sonst hätte Microsoft es sich nicht gewagt ein keylogger einzubauen.

        schrittweise hat man uns beigebracht damit zu leben, angefangen hat es mit win8.

        updates nicht deaktivieren zu können ist schon mehr als dreist, es gab nur ein kleinen Aufschrei und das wars, und schon hat man es Microsoft wieder verziehen.
      • Von ReVan1199 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Ion
        Ja .. da ist nur die Sache das ich wegen des Stores sicher nicht auf Win 10 wechseln werde. Aus meiner Sicht lohnt sich am ehesten DirectX 12.
        Kommt auf den Anwender an. Was auf jeden Fall eine schöne Sache ist, ist für den Professionellen Anwender der Paketmanager Oneget bei Windows 10:
        Oneget: Paketmanager von Microsoft für Windows 10 - Golem.de
      • Von Ion Moderator
        Zitat
        Damit sich der Umstieg auch für bisherige Kritiker immer mehr lohnt, kündigt der Hersteller Microsoft nun an, dass der Windows Store mit dem neuen Betriebssystem runderneuert wird.
        Ja .. da ist nur die Sache das ich wegen des Stores sicher nicht auf Win 10 wechseln werde. Aus meiner Sicht lohnt sich am ehesten DirectX 12.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1165796
Windows 10
Windows 10: Umfangreiche Änderungen für Windows Store
Für Windows 10, welches am 29. Juli 2015 offiziell erscheinen wird, will Hersteller Microsoft den zugehörigen Windows Store runderneuern und Nutzern eine optimierte Oberfläche mit neuen Funktionen ermöglichen. Grundsätzlich wurden vor allem Änderungen am Such-Algorithmus sowie dem Bewertungssystem vorgenommen.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Windows-10-Aenderungen-am-Store-1165796/
26.07.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/06/Windows_10_Making_of_zum_Standard-Hintergrundbild-pcgh_b2teaser_169.jpg
windows,microsoft
news