Online-Abo
Games World
      • Von Schmandt Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von cryon1c
        Sag mal wie kann man denn produktiv sein wenn die Kiste die Hufe hochmacht sobald man die ansieht? Da ist jedes Smartphone bei den Mitarbeitern schneller.
        Da müsste in der Chefetage doch was klingeln - nicht wegen der Software oder OS, sondern wegen der eingesetzten Hardware.
        So lange werden nicht mal Transporter bei den östlichen Logistikunternehmen geprügelt, die wissen doch - wird Zeit für was besseres.


        Naja, solange die Kisten die benötigten Programme stemmen können werden sie weiter genutzt. Müssen ja nur Email, kommisionierungs-/Lagerverwaltungsprogramme usw. drauf laufen. Is halt alles ein wenig entschleunigt im Vergleich zu daheim.
        In der Verwaltung werden bestimmt auch neuere PCs in verwendung sein und ganz ohne neue Technik gehts auch bei uns nicht. Vor kurzem wurden alle Drucker/Kopierer durch neue mit LCD-Displays ersetzt. Die könnten sogar Email und Fotos verwalten/drucken, wenns nicht gesperrt wäre. Müssen halt nur genug abrauchen damit sich ein kommplett Austausch lohn.
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von cryon1c
        Was die Chefetage angeht - sag das nicht. Die wissen weit mehr als die zugeben wollen, die sind auch nicht blöde und hatten Informatik in der Schule. .
        Noch mal: nein.

        Alle die ich kenne, auch Siemens und diese Größenordnungen, hatten KEIN EDV im Bildungsweg, das sind reine Rechenmaschinen.
        Sehr, sehr wenige Ausnahmen bestätigen auch hier die Regel.
        Die fragen immer die IT-Abteilung, wenn es um solche Probleme geht.

        Zitat von cryon1c
        . Geh mal in ein Designerbüro oder Streamerhaus, größeres Fotostudio mit mehreren Mitarbeitern etc. .
        Die hatte ich schon ausgenommen.

        Es geht aber um Kleinunternehmen.

        Ich war mal 1985 im heutigen Moldawien, in Chmelnitzkyj, zu Gorbatschows Zeiten.
        Da gab es sehr wenig EDV im Trafowerk, aber sehr gut ausgebildete, nette Kollegen.
      • Von cryon1c BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von wuselsurfer
        Mehr macht ein Büro-PC auch nicht.

        Nein.
        Das sind zu 99% Betriebswirtschaftler, die gerade mal eine email ohne Anhang fertigbekommen.
        Die können weder eine GTX 970 einbauen, noch einen Netzwerkkartentreiber neu installieren.

        Vom Rest der Elektronik ganz zu schweigen.

        Du warst in Rußland?
        Kogda i gdje?
        Kazachstan. В 90ые естественно. Und Russland, это было в 2005, 06.

        Was die Chefetage angeht - sag das nicht. Die wissen weit mehr als die zugeben wollen, die sind auch nicht blöde und hatten Informatik in der Schule. Wenn deren Lehrer nicht gepennt hat, wissen die alles nötige (und sie wissen auch das sie eigentlich NICHTS wissen und gefälligst einen Dienstleister oder nen guten Freund brauchen um Probleme zu vermeiden).

        Und Büro ist nicht gleich Büro. Geh mal in ein Designerbüro oder Streamerhaus, größeres Fotostudio mit mehreren Mitarbeitern etc. Nicht jeder gammelt in einem langweiligen, weißen Raum wo nicht passiert, aber enorme Geldsummen hin&hergeschoben werden Und gerade bei denen darf nix schief gehen, sonst ist Kunde weg, Auftrag auch und der Ruf im Keller.
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von cryon1c
        Ich weiß ja nicht in welchem Bereich dort gearbeitet wird, aber jedes vernünftige Büro hätte längst aufgerüstet, auf den Kisten kannste doch nicht mehr machen als tippen und E-Mails beantworten. ..
        Mehr macht ein Büro-PC auch nicht.

        Zitat von cryon1c
        Und gerade die Chefetage weiß sehr genau bescheid..
        Nein.
        Das sind zu 99% Betriebswirtschaftler, die gerade mal eine email ohne Anhang fertigbekommen.
        Die können weder eine GTX 970 einbauen, noch einen Netzwerkkartentreiber neu installieren.

        Vom Rest der Elektronik ganz zu schweigen.
        Zitat von cryon1c
        Das war vll in den 90ern in Russland üblich, da haben wir damals die kaputten PCs geschlachtet um die Ersatzteile für die übrigen halbkaputten zu beschaffen (denn zu kaufen gabs damals kaum was, war zu alt)..
        Du warst in Rußland?
        Kogda i gdje?
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Ein halbwegs vernünftiger Administrator sagt :"Nein!"
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 07/2016 PC Games 06/2016 PC Games MMore 05/2016 play³ 07/2016 Games Aktuell 07/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 07/2016 PC Games 06/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1183263
Windows 10
Windows 10 - kleine Unternehmen dürfen ab sofort auch kostenlos upgraden
Auch kleinere Unternehmen erhalten ab sofort das noch ein halbes Jahr gültige Angebot, kostenlos von Windows 7 beziehungsweise Windows 8.1 auf das neueste Betriebssystem von Microsoft zu wechseln. Darüber hinaus soll es nicht interessierten Nutzern auch einfacher gemacht werden, das Angebot gänzlich auszublenden. Allerdings sind dafür Administratorenrechte erforderlich.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Upgrade-auch-fuer-unternehmen-1183263/
16.01.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/07/Windows_10_Start_Menue-pc-games_b2teaser_169.jpg
news