Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Quat Software-Overclocker(in)
        Zitat von wuselsurfer
        Da hast Du aber fest gepennt in der Schule.

        Die Herrschaft des Geldes IST der Kapitalismus.
        Es gibt auch andere Betriebssysteme.
        Die Herrschaft des Geldes ist der Imperialismus! Kapitalismus ist schon seit langer Zeit vorbei!
        Kommentar mit Schulen klemm ich mir! Aber so Unrecht hast du dennoch nicht, bei solchen Themen hab ich tatsächlich nicht aufgepasst! Nur ist seit dem schon etwas Zeit vergangen und ich hatte dennoch genug Gelegenheiten zu lernen.
        Und ja du hast Recht, es gibt auch andere BS, bin fleißig am testen, nur wird es über Kurz oder Lang auch noch andere Laptops geben? TPM ausschalten können, würde ja schon reichen. Die Zeit wird es zeigen!
      • Von wuselsurfer Software-Overclocker(in)
        Zitat von Quat
        "Das ist das Ende der Demokratie und der Siegeszug des Kapitalismus." Das ist jetzt schon seit fast hundert Jahren Geschichte. Schlußendlich gewann das Geld und verdränkte den Kapitalismus.
        Da hast Du aber fest gepennt in der Schule.

        Die Herrschaft des Geldes IST der Kapitalismus.
        Zitat von Quat
        Auch wenn das heist, kein neuer Laptop mehr. Nun gut, der liegt ohnehin die meiste Zeit in der Ecke. Oder, mal schell noch schauen, was so W7-tauglich und wünschenswerte in nächster Zeit so angeboten wird. Nee auch Quatsch, die haben schon lang TPM fest drin..
        Es gibt auch andere Betriebssysteme.
      • Von Quat Software-Overclocker(in)
        Zitat von Willie666
        Sie wollen genau bestimmen, was ich nutzen darf, was nicht, welche Werbung ich bekomme und wissen welche Produkte ich auf meinem Rechner nutze, genau festlegen was ich darf und was nicht. Immer mehr den Verbraucher ausnehmen. Das ist das Ende der Demokratie und der Siegeszug des Kapitalismus. Ich kaufe ganz sicher keine TPM Hardware und wenn ich bis an mein Lebensende ein veraltetes Betriebssystem nutzen muss. Leck mich TPM!
        "Das ist das Ende der Demokratie und der Siegeszug des Kapitalismus." Das ist jetzt schon seit fast hundert Jahren Geschichte. Schlußendlich gewann das Geld und verdränkte den Kapitalismus.
        Aber in allem anderen hast du meine Zustimmung! Auch wenn das heist, kein neuer Laptop mehr. Nun gut, der liegt ohnehin die meiste Zeit in der Ecke. Oder, mal schell noch schauen, was so W7-tauglich und wünschenswerte in nächster Zeit so angeboten wird. Nee auch Quatsch, die haben schon lang TPM fest drin.
        Boards haben seit längerer Zeit, wenigstens einen Steckplatz. Wenn das erstmal so bleibt und lediglich ein Modul aufgesetzt wird, besteht auch erstmal noch ein wenig Hoffnung.
      • Von Willie666 PC-Selbstbauer(in)
        Sie wollen genau bestimmen, was ich nutzen darf, was nicht, welche Werbung ich bekomme und wissen welche Produkte ich auf meinem Rechner nutze, genau festlegen was ich darf und was nicht. Immer mehr den Verbraucher ausnehmen. Das ist das Ende der Demokratie und der Siegeszug des Kapitalismus. Ich kaufe ganz sicher keine TPM Hardware und wenn ich bis an mein Lebensende ein veraltetes Betriebssystem nutzen muss. Leck mich TPM!
      • Von Ap0ll0XT
        Zitat von Threshold
        Ich gehe stark davon aus, dass man es deaktivieren kann, aber irgendwann vielleicht nicht mehr.
        So lange es Notebooks ohne Betriebssystem gibt, wird es dort definitiv deaktivierbar sein. Und das gleiche gilt auch für Selbstbaurechner. Theoretisch könnte man dadurch sonst auch die Installation eines Linux unterbinden. Und auch wenn dafür die Zielgruppe relativ klein ist, so wird das sich nicht jeder Hersteller antun, TPM nicht abschaltbar zu machen. Microsoft kann zwar die OEM's über die Lizensierung dazu zwingen, wie Systeme mit vorisntalliertem Windows konfiguriert sein müssen. Das gilt aber nicht für Systeme, die ohne Windows ausgeliefert werden und noch garnicht feststeht, was auf der Maschine laufen soll. So sehe ich das!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1154581
Windows 10
Windows 10: TPM 2.0 ist verpflichtender Teil der Systemanforderungen
Bereits mit der Einführung von Windows 8 wurde über Trusted Platform Moduls, kurz TPM, diskutiert. Die offiziellen Systemvoraussetzungen für Windows 10 sehen vor, dass TPM 2.0 verpflichtend wird, allerdings erst ein Jahr nach dem RTM-Status. Aus wettbewerbsrechtlicher Sicht nicht ungefährlich, lässt sich doch unliebsame Software kurzerhand per TPM ausschließen.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/TPM-20-Systemvoraussetzungen-1154581/
25.03.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/Windows_10_Comsumer_Preview_Livestream_und_Liveticker-pcgh_b2teaser_169.jpg
news