Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Mystique1680 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Soulsnap
        Du bist ja ein ganz ausgebuffter.
        Aber wie sau!
      • Von Kamano Komplett-PC-Käufer(in)
        Microsoft ist doch immer wieder für eine Überraschung gut... Erst heisst es "gratis", dann heisst es "ja, wirklich gratis", dann heisst es "nur an die Hardware gebunden, nicht den User" und dann heisst es "ja logisch, eine saubere Installation, aber erst muss das alte Betriebssystem installiert werden". ENTSCHEIDET EUCH MAL, hergottsakrakruzifixnocheimol.

        Ich habe Win7 damals in der Einführungsphase günstig kaufen können, ich glaube für 45EUR bei Amazon (mit viel zu wenig Lizenzen, wer erinnert sich? ) und MediaMarkt. Win8 gab es auch für 20 oder 30 EUR direkt bei MS für Kurzentschlossene/Zwangsupgrader und Win10 soll es nun gratis geben, aber mit ellenlangem Pferdeschwanz. Da würde ich lieber ein paar Euro bezahlen und dann aber meine Ruhe mit meiner Software haben.

        Win8 war ja nun für den Desktop leider ein Reinfall, liebes Microsoft macht den Fehler doch nicht nochmal. Ich dachte das Gratisupdate von Win10 wäre dafür da, die Desktopuser für das neue Betriebssystem zu begeistern und nicht damit sie sich darüber aufregen müssen, sobald irgendwas schief läuft und man sowieso schon gestresst ist.
      • Von OberstFleischer PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von wurstkuchen
        Also ich installier Windows alle 30 tage neu und nutz die Testversion, so einfach ist das.
        Einfach "AutoKMS" und "AutoPico Daily Restart" als automatische Aufgabe bei jedem Neustart definieren! Schon ist eine Lizenz oder Neuinstallation nicht mehr nötig
      • Von RainbowCrash Software-Overclocker(in)
        Gebunden ist doch auch bei OEM Keys kein Mensch. Eigentlich kann man 99% aller Posts hier am besten gleich wieder löschen damit nicht noch mehr Blödsinn verbreitet wird. OEM-Keys sind im Board gespeichert, lassen sich auslesen und damit neu aktivieren. Alles kein Thema. Ist in DE sowieso nicht rechtens. Schickt mal bei nem OEM n Board zurück, dann gibts zum neuen Board auch nen neuen Key. Was hier für ein Aufriss gemacht wird wegen einem KOSTENLOSEN Upgrade ist echt nicht mehr normal. Abwarten und wenn es euch nicht taugt dann ne Lizenz kaufen wie bisher auch, ganz einfach.
      • Von timmyfive Komplett-PC-Aufrüster(in)
        ja klar ab warten und Rail kaufen ! aber ich find es einfach nur geld gier Mircosoft leider ist .
        Die sollen einfach OEM Version das man auch Hardware wechseln kann und nicht das ich gebunden bin total .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1161160
Windows 10
Windows 10: Microsofts Auslegung einer "sauberen Installation"
Wie man eine saubere Installation definiert, ist so eine Sache. Microsoft etwa sagte, dass man Windows 10 sauber installieren kann. Trotzdem muss auf dem Rechner zuvor das alte Betriebssystem laufen, wenn man kostenlos upgraden möchte - auch bei Neuinstallationen.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Microsofts-Auslegung-einer-sauberen-Installation-1161160/
09.06.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/Windows_10_Wer_bekommt_welches_kostenlose_Upgrade-pcgh_b2teaser_169.jpg
news