Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von blasiusx Freizeitschrauber(in)
        Im Grunde ist hier jeder nur Statistik "Vieh".

        Windows 10 wäre auch prima auf älterer Hardware und Software, eben Windows 7 und 8.1 konform, gelaufen.

        Das Problem ist nur, es ist einfach schlecht programmiert mit seinen ganzen Bugs, und wird dazu noch ständig und (wichtig) zwangsweise ohne Sinn und Verstand geändert, so das es jeder fressen muss. Auch wenn man mit seinem stabilen System zufrieden ist, wird man mit dem nächsten Update beglückt. Und wenn es Probleme macht, Pech gehabt.

        Offensichtlich fahren da einge drauf ab...Ich möchte ein stabiles und ausgereiftes System, das hätte man normalerweise nach einem Jahr ruhig erwarten können. Aber Windows 10 ist und bleibt leider nur ein Experiment, das ständig angepasst wird. Da passen Stabilität und Verlässlichkeit nicht rein. Für jemanden, der um des Betriebssystems Willens damit spielt, mag das ja in Ordnung sein. Aber nicht für Software und Hardware, die auf eine einigermassen konstante Basis Wert legt.

        Windows 10 ist keine Konstante mehr wie zB Windows 7, sondern nur noch eine Variable.

        Ich kann auch zu Hause jeden Tag meine Möbel umstellen und das ganze dann "as a Service" nennen.

        Jedoch, ich lege auf die Meinung meiner Frau viel Wert und lasse das.

        Genauso viel Respekt sollte Microsoft seinen Kunden entgegen bringen. Was leider völlig abgeht...

        Man konzentriert sich lieber auf "wesentliche Dinge", wie GPOs beschneiden, und Integration von Werbung in Windows 10.
      • Von Keyborder Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat
        Weil es die Praxis so seit längerem bestätigt.
        Wie gesagt hätte MS sich das vorher überlegen müssen. Aber wie auch von anderer Seite hier und sonst wo längst erklärt ging es MS in erster Linie eben nur darum die Statistik und Verbreitung hoch zu jagen.
        Das muss man aber erst mal akzeptieren, dass man benutzt wird / worden wurde.
      • Von wuselsurfer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Keyborder
        Warum aber soll man mit älterer Hardware nichts reissen können?
        Weil es die Praxis so seit längerem bestätigt.
        Über 80% der Inkompatibilitäten der PCs mit Windows10 auf meiner Werkbank sind älter als 5 Jahre.

        Zitat von Keyborder
        MS verspricht doch das Gegenteil!
        Quellen bitte!

        Und hör auf, mich zu beleidigen.
        Wenn ich Dich melden wollte, hättest Du längst Post.
      • Von Keyborder Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Wenn nur gewährleistet ist, dass eine Systemkonfiguration mit Windows 10 ordnungsgemäß läuft wenn man aktuelle Hardware hat, dann darf MS auch nicht jeden versuchen W10 aufzuzwängen bzw suggerieren, dass sie mit W10 alles richtig machen.
        Und genau diesen Fakt ignorierst du und drehst es lieber so hin als wenn jeder zu dämlich wäre es sich nicht selber auszumalen, dass man mit alter Hardware nichts reißen kann.
        Warum aber soll man mit älterer Hardware nichts reißen können?
        MS verspricht doch das Gegenteil!
        Warum willst du jetzt allen anderen etwas anderes einreden?
        Die Probleme sind nicht von der Hand zu weisen und auch MS selber hat einige davon bestätigt und sogar Workarounds gegeben, wie man ein paar davon "behandeln" kann. Und du hast es dennoch nötig (wie schon viele vor dir auch) trotzdem zu behaupten, die Schuld sei bei allen anderen außer bei MS zu suchen. Dich soll man also ernst nehmen? Drohst mir noch damit mich zu melden...doch mit welcher Begründung? Mach dich doch nicht lächerlich. Stecks weg und gut is^^
      • Von wuselsurfer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Keyborder
        Das Ausschlußverfahren hat nun mal ergeben, dass du entweder absoluten Blödsinn erzählst oder gar nicht weisst was du von dir lässt.
        Das sieht wohl eher anders aus oder Du hast meine Beiträge nicht richtig gelesen.
        Zitat von Keyborder
        Am besten du hörst mal auf jedem die Schuld für MS Versagen zu geben,
        Lies endlich die Threads richtig durch, nicht so, wie Du willst.
        Zitat von Keyborder
        dann könne wird darüber reden.
        Nö, dann klingelt es im Postfach.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1207070
Windows 10
Windows 10: Marktanteil wächst nach Ende der Gratisphase weiter
Auch wenn Windows 10 nicht mehr kostenlos zu haben ist, wächst sein Marktanteil weiter. Es sind nach wie vor die kleinen Schritte, aber sie sind da und tatsächlich gab es sogar Monate, in denen weniger gewachsen wurde. Bis Ende des Jahres dürfte der Anteil weiter ansteigen, da auch bis dahin mehr Komplettsysteme verkauft werden.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Marktanteil-waechst-weiter-1207070/
07.09.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/11/Windows_10_Wo_nach_Updates_suchen-pcgh_b2teaser_169.png
news