Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Esel Komplett-PC-Käufer(in)
        Also dieses "Feature" gibt es schon länger im App Store beim iPhone.
        Ich hab jetzt ein Autoradio mit Android und war recht verwundert das ich nirgendwo die In-App Preise nachsehen kann.. also WAS ich da kaufen kann. (Werbung entfernen z.B.)
        Beim iPhone steht oben bei der App "In-App-Käufe möglich" und weiter unten ist dann fein aufgeglistet was man kaufen kann.
        Sollte doch bei allen so sein..
      • Von marvinj PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von jamie
        Sowas sollte kein Bug sein, sondern ein Standard-Feature!
        Dem stimme ich voll und ganz zu!

        Wer braucht schon Apps, respektive Bezahlapps bei Windows?
        Alles was man braucht bekommt man kostenlos, und oft sogar als Open-source im Netz. Da braucht man keine Apps außer das Wetter

        Edit: Bin grade nicht sicher, ob die Seite für die mobilen Geräte gemeint ist....
      • Von Gamer090 PCGH-Community-Veteran(in)
        Eigentlich eine gute Idee die Kosten so genau anzuzeigen, da Microsoft wie Google auch, einen Teil der Einnahmen behält wird so eine Funktion so schnell nicht kommen.
      • Von fxler Freizeitschrauber(in)
        Diese inapp Käufe sind der Grund dafür das ich keine Spiele apps etc mehr auf meinem Handy hab, am besten die komplett aus der Welt schaffen
      • Von DrOwnz Freizeitschrauber(in)
        Zitat von jamie
        Sowas sollte kein Bug sein, sondern ein Standard-Feature!


        seh ich genauso

        am beste aufsummiert ^^ und wenn dann bei so nem kleinen Spiel "bis zu 890 €" steht dann stirbt dieser Müll hoffentlich aus ^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 01/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1160133
Windows 10
Tatsächliche App-Kosten: Bug im Windows-10-Store zeigt mögliche In-App-Käufe
In der Beta-Version des Windows-10-Stores ist ein Fehler enthalten, der es Nutzern erlaubt, die möglichen In-App-Käufe vor dem Kauf beziehungsweise vor der Installation der eigentlichen App zu durchstöbern. Dabei werden auch die Preise angezeigt, womit vermeintlich kostenlose Apps entlarvt werden.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/In-App-Kosten-Store-1160133/
28.05.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/Gameloft-pcgh_b2teaser_169.png
news