Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ExtremTerror Software-Overclocker(in)
        bäähhh, wenn ich diesen dreck von solchen besagten analysten lese, kommt mir echt das kotzen.
      • Von pizzazz Freizeitschrauber(in)
        "Wie man zu der Annahme kommt, wollte man nicht im Detail erläutern, aber das gehört zum Geschäft der Marktanalysten. Würde man alles verraten, hätte man keine Geschäftsgrundlage mehr."

        dann verrate ich es:
        die geschäftsgrundlage ist dieselbe wie bei einer wahrsagerin auf dem jahmarkt: man rät und hebt hinterher die richtig geratenen dinge nochmal hervor

        https://www.youtube.com/w...
      • Von Artschie321 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Downsampler
        Ich rechne mal damit, daß Windows 10 genauso sang und klanglos verschwinden wird wie seinerzeit Windows 8. Und das ist auch gut so. Selten hab ich so hässliche und verbugte Systeme gesehen. Von der Bedienung mal ganz zu schweigen. Das mag für alle Noobs und DAUs ja ganz toll sein, für mich als alten Computerhasen ist das einfach eine Katastrophe. Dagegen war selbst MS-DOS oder der C64 noch eine Wohltat.
        Dann solltest du als alter Computerhase der du ja bist eigtl gemerkt haben, dass so ziemlich alles was du zur Verwaltung deines Systems brauchst immer noch so ziemlich am selben Ort zu finden ist, wo es vorher auch schon war.
        Verwaltungskonsolen etc sind immer noch vorhanden und lassen sich genauso aufrufen wie unter win 7.
      • Von DarkScorpion PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Downsampler
        Dann sag mir mal, wozu man für eine neue Windowsversion ein neues Bedienungskonzept einführt? Wozu wird vorher Schritt für Schritt die Optik und die Möglichkeiten des GUI aufpoliert und ab Windows 8 wird alles wieder runtergschraubt und hässlicher als je zuvor? Nur damit man sagen kann: "Guck mal was ich NEUES habe?" Ne danke. Da wird nix verbessert, da werden die Menschen gegängelt. Jeder einfallslose Scheißdreck wird als "Innovation" und "Verbesserung" verkauft und Leute wie du schreien dabei noch "Juhuu!". Wieso gibt es für Windows 10 keine Aero Oberfläche mit dem bewährten GUI von Windows Vista/7? Wieso gibt es für Windows Vista/7 kein DirectX12?

        Wieso sind die GUI von Windows 8 bis 10 so monoton hässlich? Das GEOS vom C64 oder die Workbench vom AMIGA sahen hübscher aus. Wieso wurden gute Features von Windows Vista in Windows 7 und folgenden OS einfach weggestrichen? Wenn ich mir im Kontext dazu die GUI-Entwicklung von Linux auf KDE/Gnome und zig anderen GUIs für Linux anschaue, wurde dort kontinuierlich verbessert und neue Features hinzugefügt und wenn einem das Neue nicht passt, dann kann ich mir immer noch die alte GUI installieren und die funktioniert immer noch auf der neuen Distribution. Das sind Dinge die, die Essentiell wichtig sind für ein gutes OS.
        Das Nennt man Fortschritt. Und ich für meinen Teil habe Aero immer deaktiviert gehabt, denn ich brauche einen klaren Arbeitsplatz.
        Und wenn wir ehrlich sind, kopiert Linux nur fleissig die Win GUI. Klar der Vorteil ist ich kann mir aussuchen welche GUI ich nutze, aber letztendlich ist es nur eine Kopie von Windows.

        Win 10 lässt sich genauso bedienen wie Win 7 ich habe keine Modern GUI mehr, sondern nur noch mein klassischen Desktop. Das Einzig blöde sind die 2 verschiedenen Systemsteuerungen.
        Zu dem Thema Vista und Win / kein Direct X12, ganz einfach. Diese sind mittlerweile Ausserhalb des Grundlegenden Supports Informationsblatt zum Lebenszyklus von Windows - Windows-Hilfe, sprich diese werden nur noch mit Sicherheitsupdates versorgt, jedoch nicht mehr mit neuen Features. Dies macht Windows schon immer so.
      • Von -Kerby- Software-Overclocker(in)
        Keine Chance, Unternehmen werden auf keinen Fall so schnell auf Win10 umsteigen. Allein bei mir gibt es andere wichtigere Netzwerke, die erstmal intrgriert werden müssen und da Win7 erstmal funktioniert, sollte daran nichts geändert werden. Es ist aus Preis-Leistungs-Sicht für ein Unternehmen wenig rentabel in das neue OS zu investieren und damit meine ich nicht die Kosten für das OS! Die Argumente für Win10 sind nunmal überschaubar und ich behaupte, dass Microsoft an Unternehmen den grössten Umsatz macht (nur eine Vermutung, hab keine genauen Zahlen).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1178775
Windows 10
Marktforschung: Gartner rechnet mit schnellem Wechsel auf Windows 10
Während die einen Marktforscher von einem schleppenden Wechselprozess berichten, sehen die Analysten von Gartner insbesondere für 2016 und für Unternehmen eine wahre Wechselwelle bei Windows 10 kommen. Man darf gespannt sein, wie sich die Situation tatsächlich entwickelt.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Gartner-rechnet-mit-schnellem-Wechsel-1178775/
24.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/08/Windows_10_Hintergrund_Wallpaper_4-pcgh_b2teaser_169.png
news