Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von FanboyOfMySelf PCGH-Community-Veteran(in)
        PhysX funktioniert mit jeder Hardware, Hardware PhysX funktioniert nur mit nvidia.

        Wobei PhysX eh total wurst ist, es gibt gerade mal eine handvoll spiele die hw seitiges PhysX benutzen.
      • Von cryon1c BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Basti 92

        Es läuft nicht auf irgendwelchen anderen Karten. Es läuft auf einer zusätzlich verbauten nVidia GPU, neben der "Haupt" GPU ob diese nun von Intel, Matrox oder AMD ist.
        Du brauchst auch nix testen, Steht doch alles im Netz was geht und was nicht...
        Natürlich läuft das auf ner Nvidia GPU.
        Aber es war schon vor Jahren egal, was sonst im System war. Und ist aktuell immer noch, ausgenommen AMD-Karten (aber auch da gibts Ausnahmen).
        Deswegen habsch das rumgemotze nicht verstanden, weil PhysX immer ging. Das Nvidia da natürlich AMD eins reinwürgen will und ihre Technologien für sich behält, ist absolut normal. Da kannste sonstwieviele Nvidia-GPUs zusätzlich einbauen, wenn der Treiber ne AMD-Karte sieht, wird der dir PhysX verweigern.

        Zitat von Da_Obst
        Die Rede war doch von Basti 92...
        Wieso tut dann da stehen @cryon1c? Kann ja net riechen an wen hier was geht
      • Von Da_Obst PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von cryon1c
        Hä? Ich will gar net wechseln...
        Die Rede war doch von Basti 92...
      • Von Basti 92 PC-Selbstbauer(in)
        Ich finde Win 10 an sich sogar sehr gelungen, auf meinem Laptop und HTPC läuft es mit automatischen Updates seit Einrichtung (+DoNotSpy10) 1A.
        Die kleinen Systeme (2x1,6Ghz und 2x2 Ghz beide mit SSD und 4GB RAM) sind im Vergleich zu 8.1 fühlbar flotter geworden.
        Alleine die Taskleisten auf mehreren Monitoren sind super, auch Virtuelle Desktops haben schon ewig auf Windows gefehlt.
        Nur als Arbeits- und Bastel-OS ist es eben absolut unbrauchbar...
        Wie schon geschrieben finde ich dass Win 10 eben noch eine Beta ist und möglicherweise ändert sich noch genug um irgendwann das Produkt so einstellen zu können wie es bei einem OS mit dem gearbeitet wird möglich sein muss!
        Zitat
        Ja kurz vor Ende des Win 10 Jahres werde ich mein System nochmal komplett neu aufsetzen, und wenn es dann nicht läuft wie es soll haben sie einen Nutzer weniger. Ob dann Win 7/8.1 oder Linux wird sich dann entscheiden.
        Das ist jetzt zu OT, und demnach erstmal hier mein Letzter Beitrag zu dem Thema.
        Zitat
        Mir ist es schon seit langem bekannt das PhysX mit mehreren Karten unterschiedlicher Hersteller geht ... sie wollen nicht das ihre Technologien auf Konkurrenzprodukten 100% laufen.
        Es läuft nicht auf irgendwelchen anderen Karten. Es läuft auf einer zusätzlich verbauten nVidia GPU, neben der "Haupt" GPU ob diese nun von Intel, Matrox oder AMD ist.
        Du brauchst auch nix testen, Steht doch alles im Netz was geht und was nicht...
      • Von cryon1c BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Da_Obst
        @cryon1c
        Achso, dann hab ich das missverstanden. In dem Fall bleibt wohl nur ein Wechsel auf eine vorhergehende Windows-Version, momentan gibt es sowieso keinen Grund auf W10 zu wechseln...


        Hä? Ich will gar net wechseln. Und ich setze meine 970er für PhysX ein, wenn ich will. Wenn die 1080(Ti) kommt, bleibt die und die 970er wird hart untertaktet als PhysX Karte drinbleiben wenn ich will.
        Und mit Win10 bin ich extrem zufrieden, kein anderes Windows lief stabiler und schneller auf der Kiste, gerade Win7 ist richtig schmerzhaft und Win8.1 ist OK aber auch nicht so wirklich überzeugen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189692
Windows 10
Windows 10: Build 14291 mit zahlreichen direkten Neuerungen ist da
Build 14291 für Windows 10 ist im Fast Ring verfügbar und Microsoft hat zahlreiche Neuerungen im Gepäck, die für den Nutzer auch einen direkten Vorteil haben. Allen voran kann Edge nun auch Addons nutzen. Auf dieses Feature haben die Anwender wohl lange gewartet, war es für viele doch das große Ausschlusskriterium.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Build-14291-ist-da-1189692/
18.03.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/03/maps-app-pc-pcgh_b2teaser_169.png
news