Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Keyborder Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von IronAngel
        Ach und bei Windows 7 % 8 werden keine Daten gesammelt ? Jede Webside sammelt Daten über dich.


        Kann das sein, dass du W7 oder W8.1 nutzt? Ich frag jetzt nur, weil es nahe liegt, dass du deshalb noch nichts über Zwangsupdates gehört hast. In den beiden Versionen gibt es das nämlich nicht, dort kann man sein System noch nach eigenem Gusto konfigurieren.
        Verrückt, gell?

        Zitat
        Jede Website sammelt Daten über dich.

        Wat ne Logik wieder^^ Als wenn das alles nicht schon zisch fach in unzähligen Threads und Foren schon durch gekaut wäre.
        Hier muss nicht noch mal alles durch gekaut werden, oder?

        Aber für dein Verständnis...es macht schon einen Unterschied ob man ins Web geht oder im privaten Umfeld agiert. Meinste nicht auch?
        Der private PC, bei dem man lokal seine Arbeit verrichtet oder sonst was, der sollte nicht zum Glashaus mutieren. Lokal ist lokal und geht niemanden etwas an und auch nicht MS.
        Doch mit W10 bringt MS jeden PC dazu als Cloud zu fungieren.
        Und du vergleicht dann noch tatsächlich Arbeiten mit sensiblen Daten mit Webzugriffe. Dein ernst(?)^^
      • Von IronAngel Software-Overclocker(in)
        Zitat von volvo242
        FALSCH, du bezahlst mit deinen Daten und deinen Rechten
        Ach und bei Windows 7 % 8 werden keine Daten gesammelt ? Jede Webside sammelt Daten über dich.
      • Von iGameKudan BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Freiheraus
        Dafür liegt jetzt ein richtiger Win 10 Pro Lizenz Key für 11,- Euro in der Schublade. Mal sehen wie lange er dort verstaubt.
        Herzlichen Glückwunsch, dann hättest du dein Windows auch gleich cracken können.
        Wer so naiv ist und glaubt, dass eine mindestens 80€ teure Software legal als Vollversion für 11€ erhältlich ist...
        Fake oder Falschung: Das Experiment
      • Von beercarrier Software-Overclocker(in)
        Zitat von CiD
        Ich meinte das eher sarkastisch....

        1. ist die Win7 Lizenz nicht weg, man kann jeder Zeit zurück wechseln aber nicht beide (Win7 u. 10) gleichzeitig Nutzen.
        2. Es ist geschenkt! Jedes bisheriges Windows-Upgrade, auf eine neuere Version, war mit zusätzlichen Kosten verbunden (... 2000->XP, (XP->Vista), XP/Vista->7, 7->8)...auf Win10 war das nicht der Fall. Doch, man hat das Upgrade geschenkt bekommen (für begrenzte Zeit).
        3. Jeder so wie er mag.
        nur zu 2. naja aber bisher hatte ich mit jedem win upgrage aber keine einschränkungen was meine software- bzw hardware und deren nutzung angeht, zumal wir hier nur über die fassade reden, was alles möglich wäre wenn ms das tut was sie tun könnten wäre noch mal heißer. also win 10 bezahlt mit der persönlicher freiheit, z.b. adminrechte, telmetriedaten, ..., usw usf und gezwungenermaßen teils aufdringliche teils weniger aufdringliche werbung anschauen. wenn das dann noch geschenkt ist (naja für mich ist dieses angebot geschenkt) schenke ich ms einen, einen kundenrückgang.
      • Von Keyborder Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Dass MS unter anderem weiß wann man welche privaten Dateien lokal geöffnet hat, sie den Nutzungsverlauf erfassen und die Bewegungen verfolgen usw scheint gänzlich an ihm vorbei gegangen zu sein.
        Oder die kürzliche Info über das anniversary Update, dass die Lokale Suche nur noch permanent gleichzeitig ins Web sendet, wird auch gleich mal ausgeblendet.
        Es sind natürlich nur Error-Logs, die MS abgreift.
        Was fällt uns paranoiden, pessimistischen, ich_möchte_nicht_im_Glashaus_sitzen_User nur ein hier wieder zu wettern. So eine Unverfrorenheit^^
        Wie könnt ihr euch auch nur so gehen lassen

        Dass W10 schneller höhere Marktanteile hat liegt ja wohl fast ausschließlich an der aggressiven Art wie es verteilt und an den Mann gebracht wurde.
        Ich könnte mir vorstellen, dass 98,3% dazu genötigt wurde (Zwangsbeglückung) und der Rest war nur neugierig oder treibt sich in Foren rum und verteidigt das ganze auch noch. :freaky
        Hätte es was gekostet gäbe es sicher alleine durch die Voraussetzungen kaum einer der sich das Betriebssystem angeschaut hätte. Da gäbe es sicher mehr Linux als W10 User :LOL

        Aber wen juckt das überhaupt, im Endeffekt sind es die Zahlen die sprechen. Da muss W10 doch gut, bzw so gut angenommen worden sein. Wie kann man das nur in Frage stellen^^
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1203840
Windows 10
Windows 10: Betriebssystem erreicht schneller höhere Marktanteile als Windows 7 und Windows 8
Das Microsoft-Betriebssystem Windows 10 hat innerhalb eines Jahres im Vergleich höhere Marktanteile erreicht, als Windows 7 und Windows 8/8.1. Das wird aus einer Infografik ersichtlich, die das Statistik-Portal Statista nun veröffentlicht hat. Die hohe Adaptionsrate erklärt sich aus der Upgrade-Politik Microsofts im ersten Jahr.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Software-259581/News/Betriebssystem-erreicht-schneller-hoehere-Marktanteile-als-Windows-7-und-Windows-8-1203840/
06.08.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/01/windows10-pc-games_b2teaser_169.jpg
windows 10,microsoft,windows 8,windows 7
news