Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Chimera Sysprofile-User(in)
        Die Basis ist zwar 4.4.4, aber es ist eben nicht(!) nur ne UI. Miui ist ne Custom ROM, ähnlich wie Cyanogen oder AOKP. Mittlerweile wird Miui V7 mit 6.0 als Basis ausgerollt (bzw. V7.1) und auch dieses gibt's für die günstigen Modelle.
        Xiaomi geht eh nen eigenen Weg und hat wohl auch deshalb Apple in China als Nr.1 abgelöst(wenn man bedenkt, dass sie 2010 als Startup begannen). Bei Decuro.de kann man auch sehen, wie gross die Community im deutschsprachigen Raum ist, obwohl's keinen offiziellen EU Support und Verkauf gibt.
        Ist also schon bissel anders als die MS Strategie ;#)
      • Von Laforma666 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Chimera
        Und genau deshalb lob ich mir Xiaomi: selbst ein € 100.- Gerät erhält noch recht lange Updates. Mein Redmi 1s kam noch mit Miui V5 daher, mittlerweile rennt es mit Miui 7 (wobei Xiaomi eh nen anderen Weg geht, was die Basis betrifft). Bei MS wird es wohl ne reine Marketingmassnahme sein, um so mehr Leute für das neue 535 zu ködern und/oder um den Namen Nokia langsam ganz abzuschütteln (da ja Nokia in diesem Jahr wieder eigene Phones bringt, aber eben Android built by Foxconn).
        Naja, erstaunlich ist es ja nicht, schliesslich machen es ja die anderen grossen Hersteller auch so und die Kunden sind sich meist so was eh schon gewohnt. Apple ist da wieder ne Ausnahme, da erhalten die älteren Geräte ja auch noch recht lange Updates. Und guckt man sich mal an, wieviele Modelle MS mittlerweile am Markt hat, ist es ja auch bissel verständlich, dass sie entschlacken wollen. Nur: warum dann nicht gleich von Anfang an so kommunizieren?


        mmh, da ich mich schlau machen musste, was ne miui ist... das ist die benutzeroberflaeche. auf deinem smartphone laeuft immer noch ein total veraltertes android 4.4.4 - das waere so, als ob microsoft die oberflaeche von windows 10 auf ein windows phone 7 geraet pappen wuerde. sieht zwar gleich aus, aber das wars dann auch schon...

        also weiss jetzt nicht, ob das sowas lobenswertes von xiaomi ist. grad die basis it das entscheidende. irgendnen launcher drueberzuklatschen ist keine kunst und davon gibts im store mehr als genug auswahl.
      • Von Chimera Sysprofile-User(in)
        Zitat von ARCdefender
        Nun ja, das sind aber auch beides wirklich Spar-Smartphones, das 530 ist um die 59,- und das 630 um die 70,- € zu haben.
        Soweit ich weiss unterscheiden sich bei beiden Geräten eigentlich nur die Displaygrößen.
        Das sind wirklich nur Einstiegsgeräte mehr nicht und da kann man das denke ich verschmerzen, zumal die meisten Apps so schon nicht laufen, wegen der eben eingeschränkten Hardware und dem Ram.

        Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, wurde das iPAD 1 schon nach etwas über einem Jahr nicht mehr mit der neusten iOS Version versorgt und das hat wesentlich mehr wie 70,- gekostet.
        Auch bei Apple haben sie schon den einen oder anderen Bock geschossen.
        Und genau deshalb lob ich mir Xiaomi: selbst ein € 100.- Gerät erhält noch recht lange Updates. Mein Redmi 1s kam noch mit Miui V5 daher, mittlerweile rennt es mit Miui 7 (wobei Xiaomi eh nen anderen Weg geht, was die Basis betrifft). Bei MS wird es wohl ne reine Marketingmassnahme sein, um so mehr Leute für das neue 535 zu ködern und/oder um den Namen Nokia langsam ganz abzuschütteln (da ja Nokia in diesem Jahr wieder eigene Phones bringt, aber eben Android built by Foxconn).
        Naja, erstaunlich ist es ja nicht, schliesslich machen es ja die anderen grossen Hersteller auch so und die Kunden sind sich meist so was eh schon gewohnt. Apple ist da wieder ne Ausnahme, da erhalten die älteren Geräte ja auch noch recht lange Updates. Und guckt man sich mal an, wieviele Modelle MS mittlerweile am Markt hat, ist es ja auch bissel verständlich, dass sie entschlacken wollen. Nur: warum dann nicht gleich von Anfang an so kommunizieren?
      • Von Panzergrenadier Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von warawarawiiu
        Wenn das so ist, ein weoterer Grund kein Windows Geraet zu kaufen.
        Jup wenn das so wäre, würde Microsoft einen Riesenfehler begehen.

        Zitat von warawarawiiu
        Ich bin ja kein Apple fan, aber beim support der aelteren Geraete muss man einfach sagen dass apple sowohl microsoft als auch android weit voraus ist.
        Das ist Kokolores. Wie hier schon von anderen geschrieben konnte man teilweise nach einem Jahr nicht das Update auf das neue OS machen. Und wie gesagt, dass waren Geräte die in der Regel bei Preisen ab 600 € anfangen. Auch bei Android-Geräten ist war es meines Wissens nur mittels Jailbreak und per Root möglich die aktuelle Version von Android zu installieren.
      • Von Schori Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von ARCdefender

        Auch bei Apple haben sie schon den einen oder anderen Bock geschossen.
        Z.B. Die Updates die dafür sorgten das der Akku nicht mehr so lange hält, indem ein Haufen Hintergrundprozesse liefen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1183305
Windows 10 Mobile
Windows 10 Mobile - anscheinend kein Upgrade für das Lumia 630
Laut Vodafone Australia wurde das Lumia 630, welches erst im Jahr 2014 auf den Markt kam, von der Liste der Modelle, die das Upgrade auf das neue Betriebssystem Windows 10 Mobile erhalten, entfernt. Ob sich dies nur auf die entsprechenden Geräte von Vodafone Australien bezieht oder ob dies weltweit gilt, ist noch nicht bekannt. Ebenso gibt es noch keine Erklärung dafür, warum das Lumia 630 aus dem Windows 10 Update-Programm entfernt wurde.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Mobile-Software-261143/News/kein-Upgrade-fuer-Lumia-630-1183305/
17.01.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/10/Windows_10_angekuendigt_Die_wichtigsten_Neuerungen_in_der_Uebersicht-pcgh_20141001135405_b2teaser_169.png
news