Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von So.HiGh PC-Selbstbauer(in)
        Das finde ich sehr schade.

        Für mich hat Windows 10 Mobile mehr vorteile als nachteile.
        Ich finde es auch unverständlich das das OS so ein Nischen da sein fristet.

        Das OS läuft flüssiger und Stabiler als jedes Android das ich bisher gesehen hab, keine ruckler oder Abstürze.
        ein Nachteil im vergleich zu Windows Phone 8.1 ist das die Akku Laufzeit von meinem Lumia 640 LTE doch merklich zurückgegangen ist.
        der andere Nachteil ist der App Store. Der könnte schon umfangreicher sein.

        wobei man das von 2 seiten betrachten muss. guckt man in den Android Store und sucht nach zb einer Taschenlampen App findet man nicht nur eine sondern viel zu viele Apss verschidener hersteller die alle das gleiche machen. so ist es auch mit vielen anderen Apps. Einen Store der auf diese art "vielfältig" ist, brauche ich nicht.
      • Von Abductee F@H-Team-Member (m/w)
        Unterschiedliche Displayauflösung, Kamera, LTE/3G-Chipset, CPU, Fingerprint, etc..
        Das ist doch das exakt gleiche Problem was Android hat.
        Jeder Hersteller kauft unterschiedliche Hardware ein, passt die Treiber an und dann funktioniert es halt im Werkszustand.
        Wenn dann aber Updates fällig sind, will keiner die Arbeit bezahlen die nötig ist um das Betriebssystem von den Referenzmodellen an die eigenen Geräte anzupassen.
        Deswegen gibt es ja auch jetzt schon für einige Modelle kein Update auf WP10, weil es selbst Microsoft zu viel Arbeit ist.
        So ein System ist nur wirtschaftlich pflegbar wenn die Auswahl der Modelle so klein wie möglich ist und am besten nur von einem Hersteller stammt.

        Man muss sich mal anschaun welche grundlegenden Sachen bei den Cyanogenmods teilweise nicht funktionieren weil die Community es mit den Treibern nicht hinbekommt.
        (gut, da ist auch viel properitäres Zeug dabei wo es keine Doku gibt)
      • Von Oberst Klink Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Abductee
        Es ist utopie zu glauben das man Geräte verschiedener Hersteller zentral mit der Software pflegen kann.
        Entweder produziert MS selber die Geräte und sorgt für einem garantierten Softwaresupport ~4Jahre lang oder es kommt zu der gleichen Software-Fragmentierung wie bei Android.
        Wie meinst du das mit Fragmentierung? Wenn jetzt mehrere Hersteller Smartphones mit WP10 anbieten, sollte das doch immer die gleiche Version sein, oder zumindest annähernd. Dass es da eine Fragmentierung wie bei Android gäbe, glaube ich eher nicht. Jeden Falls nicht in dem Ausmaß. Aber ja, MS könnte es ja wie Apple machen. Wäre eigentlich nur logisch und konsequent. Nur dann sind andere Hersteller wieder ausgeschlossen. Von daher wäre beides vorstellbar.
        Nur sollte halt bald mal was passieren. Aktuell gibt es ganze sieben Modelle mit Windows 10.
      • Von iGameKudan BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Fuchur84

        Acer, HP, Alcatel, Vaio, Xiaomi (mindestens eine Build zum selbst installieren, vielleicht auch wirklich das MI5 mit Win10 vorinstalliert), Funker, Archos und Blu.
        Acer, HP, Alcatel, Vaio, Funker, Archos und Blu sind aber alles ganz kleine Lichter... Man müsste die großen/bekannten Hersteller an Bord holen - Samsung, HTC, Sony, Huawei...
        Xiaomi ist auch nur im asiatischen Markt wirklich verbreitet...
      • Von Bunny_Joe BIOS-Overclocker(in)
        Ich kann mit dem Windows Phone OS überhaupt nix anfangen. Völlig vorbei entwickelt an meinen Vorstellungen einer UI.

        Aber je mehr Auswahl, desto besser. Also haut rein MS, pusht mal!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1191081
Windows 10 Mobile
Windows 10: Mobiles OS ist 'definitiv nicht tot'
Nachdem nun bereits seit einiger Zeit an der Weiterentwicklung von Windows 10 Mobile gezweifelt wird, stellt nun Vice President Kevin Gallo klar, dass das Projekt rund um das mobile Betriebssystem noch nicht aufgegeben sei. Die Arbeiten seien bloß aktuell zweitrangig, bis man Lösungen für diverse Probleme gefunden hat.
http://www.pcgameshardware.de/Windows-10-Mobile-Software-261143/News/OS-nicht-aufgegeben-1191081/
02.04.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/lumia650render-pcgh_b2teaser_169.png
windows 10,microsoft
news